Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "MikeschM" aus

29 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • The Rover
    Drama, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MikeschM" am 10.05.2015
    Lohnt sich sicherlich. Kompromisslose und kaltherzige Handlung der Schauspieler, dazu ein passend düsterer Soundtrack in eine ebensolche Atmosphere gepackt.
  • Joe
    Die Rache ist sein.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MikeschM" am 08.12.2014
    Guter Film, schaut ihn euch an, wer auf Hollywood-action-kacke steht ist hier fehl am Platz! Ein Film der die Realität wiederspiegelt, mehr oder weniger.
  • Noah
    Das Ende der Welt... ist erst der Anfang.
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MikeschM" am 03.10.2014
    Tolle Bilder, künstlerisch verfilmt und spannend. Es geht hier einen FILM der in seiner Drehweise sehr überzeugt, hierzu muss ich nicht irgendwie christlich veranlagt sein, noch eine Geschichte aus der Bibel kennen( was mich auch nicht sonderlich interessiert ) um den Film erst dann als gelungen oder schlecht hinzustellen ...
  • Only Lovers Left Alive
    Drama, Lovestory, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MikeschM" am 08.09.2014
    Mysteriös, ruhig und gelungen. Was anderes hätte ich hier von Jim Jarmusch nicht erwartet. Man sollte manchmal, wenn man ein Film anschauen möchte, vielleicht vorher auf den Regisseur achten, so bleiben spätere Ärgernisse erspart.
  • Michael Kohlhaas
    Drama, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MikeschM" am 14.03.2014
    Nichts gegen die schönen landschaftsaufnahmen und gute Kamera aber mich hat der Film leider nicht so sehr überzeugt. Das lag daran das er völlig verwirrend gedreht wurde,schon fast zu verwirrend für mich, da ich an manchen stellen im Film einfach plötzlich nicht mehr durchblicke und dachte, sag mal ist der geschnitten, was kommt da für eine Szene aufeinmal, ohne irgendwie gezielter eine Handlung zu filmen die den Film besser hätte machen können. Dem war nicht so.
  • 300 - Rise of an Empire
    Kämpft für euren Ruhm.
    Abenteuer, 18+ Spielfilm, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MikeschM" am 10.03.2014
    Top im Kino in 3D! Hier sprudelt das Blut, wenn nicht, noch mehr als im ersten Teil, ordentlich wie aus nem Bohrloch! Die Effekt sind sehr gut gelungen und die Kamera, die die Kämpfe schnell oder auch in Zeitraffer mitverflogt, haben mir diesmal sehr gut gefallen. Düsterer als der Vorgänger. Ein reines Gemetzel.
  • Der Geschmack von Rost und Knochen
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MikeschM" am 09.10.2013
    Ein Film der mich emotional überzeugt hat.
    Eine gefühlsmäßige gute Story und schauspielerische Leistung.
    Ein außergewöhnliches emotionales Kino!
  • Drive
    Thriller, Krimi, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MikeschM" am 14.06.2012
    Ein ruhiger, perfekt in scene gesetzter, überraschend brutaler mit einem außergewöhnlich collem retro-stil gefilmter streifen. bemerkt man an schauspieler, die man aus anderen filmen kennt, die hier mit coolen sprüchen und genialer vorstellung ihrer charaktere, den film zweifelos in ein kleines Meisterwerk verwandeln. Kamera und soundtrack sind top.
  • Piranha
    Es gibt Fisch, Baby!
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MikeschM" am 17.10.2010
    Ich hab im Kino gelacht, weil er ziemlich brutal,krank und pervers ist und man sowas ja nicht Ernst nehmen kann. Enthält sehr gut gemachte Splättereffekte aber sehr billige Dialoge. Schöne Frauen bekommt man in 3D auch übertrieben zusehen. Regisseur Alexandre Aja zeig auch hier mal wieder, dass er sein Kunst versteht!
  • 7 Days
    What would you do if you had 7 days with the killer of your child?
    18+ Spielfilm, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MikeschM" am 12.08.2010
    Ja "krass" ist hier das richtige Wort. Vier Sterne gebe ich weil der Film mich mitgerissen hat und keine leichte Kost war. Gradios wie man das Thema, zu dem es wahrscheinlich schon viele Filme gibt, so stark an die Nerven gehend, verfilmt hat.
  • Paris by Night of the Living Dead
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MikeschM" am 10.08.2010
    So eine Gülle hab ich noch nie gesehn. Billiger gehts gar nicht mehr und das auch noch 12 Minuten lang. Also, wie kann man nur!?!
  • Them
    Spiel oder stirb - Es ist ein Alptraum. Es ist Realität.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MikeschM" am 15.07.2010
    Sehr lange, spannend und aussergewöhnliche gefilmte Szenen, nicht soviel Filmmusik eher intensive Geräusche und düstere Gegenden, lassen den Film zu etwas speziell anderem werden. Wer auf Spannung steht sollte ihn sich anschauen.