Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "nsav05" aus

10 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • 10.000 B.C.
    Eine Legende. Eine Schlacht. Der erste Held.
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nsav05" am 23.11.2008
    Ich habe 10.000 BC als Fantasy-Film sehr genossen. Er hat aber sehr mein Interesse an all diesen prähistorischen Tieren wie Mammuts, Säbelzahntiger und Terrorvögel (!) und auch an den verschiedenen berittenen und unberittenen Kulturen der Steinzeit geweckt und so habe ich danach im Internet die historischen Fakten recherchiert. Für mich somit ein rundum nettes Abendprogramm.
  • Machtlos
    Was, wenn der Mensch, den du liebst, plötzlich spurlos verschwindet?
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nsav05" am 10.04.2008
    Dieser Film hat mich auf ein Thema gestossen, das einen schockiert und sprachlos macht. Es hat mich nicht mehr losgelassen, der Film hat mich zutiefst berührt und erschüttert. Gute Schauspieler, brisantes Thema. Insbesondere auch die Extras fand ich klasse, sowohl die Entstehung des Films war toll erklärt und mitgedreht worden, als auch die kleine Dokumentation realer Fälle waren eine Besonderheit.
  • Ratatouille
    Rattenscharf serviert.
    Kids, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nsav05" am 10.04.2008
    Wir haben dieses Wunderwerk der Animation und des Charmes gleich zweimal gesehen. Ein wunderbarer Spass für klein und groß, einfach empfehlenswert!
  • Little Miss Sunshine
    Eine Familie am Rande des Nervenzusammenbruchs.
    Komödie, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nsav05" am 10.04.2008
    Einfach toll! Man hat mir sehr von diesem Film vorgeschwärmt und es hat sich gelohnt ihn zu sehen. Nicht nur für Bulli-Fans! Ein sehr menschlicher, witziger udn anrührender Film, ein Genuss für Auge und Herz.
  • Apocalypto
    Niemand kann seinem Schicksal entkommen.
    18+ Spielfilm, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nsav05" am 10.04.2008
    Die Kultur der Mayas wird sehr realistisch und in wunderschönen Bildern dargestellt, andererseits ist der Film über Strecken aber auch ausserordentlich blutig, was sicher der Realität entspricht aber für meinen Geschmmack zu detailliert und umfassende dargestellt wird. Mir scheint Mel Gibson hat eine etwas blutrünstige Ader, oder er mag gerne durch diese detaillierte Darstellung menschlicher Grausamkeit zu schockieren. Ich fand es auch sehr authentisch dass der Film in OT mit Untertitel ist.
  • 28 Days Later
    Deine Tage sind gezählt.
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nsav05" am 10.04.2008
    Fesselnder Film mit sehr düsteren Bildern. Es ist kein typischer Hollywoodfilm, die Kameraführung ist eher unkonventionell. Mich haben die fehlenden Extras sehr enttäuscht, ich hätte gerne gewußt wie sie das verlassene London hingekriegt haben.
  • Angel-A
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nsav05" am 21.03.2007
    Ein wirklich künstlerischer Film der ein wenig zum Denken anregt und wunderschöne Bilder von Paris zeigt. Für Leute, die Programmkino mögen, empfehlenswert.
  • Walk the Line
    Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nsav05" am 01.02.2007
    Ich hatte ebenfalls nur gutes von diesem Film gehört und meine Erwartungen waren entsprechend hoch. Teilweise war der Film ziemlich langatmig und ich konnte sogar einige Stellen vorspulen weil sie unbedeutend waren. Die Musik und die Darsteller sind klasse, aber man muß ihn sich auf einer großen Leinwand anschauen, damit die Stimmung richtig rüberkommt. Letzlich war ich dann doch ein wenig enttäuscht, aber für Liebhaber dieser Musik ist der Filme in Muß.
  • Tatsächlich... Liebe
    Die ultimativ romantische Komödie.
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nsav05" am 01.02.2007
    Ich hatte nur gutes von dem Film gehört und ich kann es nur bestätigen. Es ist schön anzuschauen und man denkt noch eine Weile an den Film zurück. Schön ins Bild gesetzte, nette und unterhaltsame Geschichten zum Thema Liebe. Man bereut es nicht sich diesen Leckerbissen angeschaut zu haben.
  • The Fast and the Furious 3 - Tokyo Drift
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nsav05" am 01.02.2007
    Einfach nur öde. Die Darsteller reichen bei weitem nicht an die der ersten beiden Teile heran, ein wenig spannend wirds erst nach einer Stunde!!! - bis dahin ist die Handlung einfach nur langatmig und voller oberflächlicher Dialoge. Schade - das hätte ich mir sparen können :-(