Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Neueste Kunden-Kritiken

1000 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Paterson
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 30.05.2020
    Selbst ein Nicht-Jim-Jarmusch-Fan kann diesem Werk etwas abgewinnen. So erging es jedenfalls mir. Mitunter glaubt man als Zuseher der Handlung in der Murmeltier-Zeitschleife festzustecken und dennoch niemals den nächsten Tag vorherzusehen. Mit Ausnahme der Zerstörung des Gedicht-Notizbuches. Das war irgendwann so klar, wie das Amen in der Kirche. In diesem Werk wechseln sich ständig seltsame Begegnung mit alltäglichen Banalitäten ab. Das macht es sehr schwer den Streifen halbwegs ernst zu nehmen, aber einen gewissen avantgardistischen Reiz, oder vielleicht sogar Erfolg, kann man dieser eigenwilligen Vorgehensweise auch kaum in Abrede stellen. 3,40 Lou Costello-Sterne aus PATERSON.
  • The Beast Within
    Es lebt in dir.
    Thriller, 18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 30.05.2020
    Backwoods trifft auf Zombie-Virus. Nicht gerade innovativ für einen Horrorfilm, aber doch einigermaßen in Ordnung. THE BEAST WITHIN - ES LEBT IN DIR präsentiert dem Publikum langweilige und austauschbare Figuren, eine banale Nebenhandlung, aber eben auch richtig gute Splatter-Effekte und zumindest zwischendurch sogar ein wenig Spannung. 2,70 lesbische Sterne auf dem Wochenendtrip.
  • Upgrade
    Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Albguerilla" am 30.05.2020
    (Visionärer?) High-Tech Thriller mit relativer Vorhersehbarkeit und ohne jegliche Nachhaltigkeit! Hätte nach all den guten Kritiken etwas mehr erwartet.

    (Gerade noch) 3 Punkte
  • Der Bruch
    Komödie, Krimi, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "doktorbird" am 30.05.2020
    Ansich unterhält der Film ganz gut, hat aber einige Längen und braucht relativ lange, bis man mit den Charakteren warm wird.

    Vor deutsch-geschichtlichem Hintergrund wird die Vorarbeit, der Bruch und die Ermittlungen danach gezeigt. Realistisch mit leisem Humor.
  • Chernobyl
    Was ist der Preis der Lüge?
    Drama, Serie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Cabriofahrer" am 29.05.2020
    Spitzenmäßig gemacht, top Qualität und Super Sound muss mann unbedingt gesehen haben. Ich würde auch 6 Sterne geben wenn möglich.
  • The Rake
    Das Monster
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 29.05.2020
    Ein B-Horror-Movie. THE RAKE - DAS MONSTER versucht einen Spagat zwischen eingebildetem Psycho-Horror und echten Monster-Wesen zu erarbeiten, was allerdings bis zum Schluss nie richtig funktioniert. Ob der Virus nur im Kopf der Protagonisten existiert (was eher wahrscheinlich ist, wenn die Wesen erst wiederkommen, wen die Kinder erwachsen sind), oder tatsächlich, wird eigentlich nie aufgeklärt. Bei weniger als 80 Minuten Spielzeit nicht so relevant, dachten sich vielleicht die Macher? Definitiv ein Irrtum! Wenigstens hat die Masken-Abteilung und die Monster-Tricktechnik recht passable Arbeit abgeliefert. Insofern gibt es immerhin 2,30 Gedanken-Virus-Sterne bei der Familienzusammenführung.
  • Die Reise zur geheimnisvollen Insel
    Glaube das Unmögliche. Entdecke das Unglaubliche.
    Fantasy, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 29.05.2020
    Dwayne Johnson sieht man durchaus öfters mal in einfachen Actionfilmen und Werke wie Jumanji wissen auch durchaus zu unterhalten. Anders Die Reise zur geheimnisvollen Insel. Jede Minute des Films ist darauf ausgelegt billige 3D-Effekte zu zeigen und sieht dabei einfach nicht gut aus. Und wenn dann auch noch die Story extrem dünn ist, kommt halt kein guter Film raus. Erschrocken war ich allerdings darüber, dass Michael Caine hier auftaucht. Ihn trifft man ja eher in anspruchsvolleren und niveauvolleren Filmen, aber wahrscheinlich wollte er sich auf seinen alten Tage einfach noch einmal austoben. [Sneakfilm.de]
  • Das große Comeback
    Komödie, TV-Film, Musik, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 29.05.2020
    Das große Comeback ist ein Film, der gut zeigt, was oft im deutschen Film schief läuft. Eine dümmliche Liebesgeschichte, ein vorhersehbarer Plot um einen Schlagersänger und Humor über den man einfach nicht lachen kann. Es wundert schon, dass man Uwe Ochsenknecht hier in der Hauptrolle antrifft, auch wenn man ihm hoch anrechnen muss, dass er ein wenig Mut zur Hässlichkeit zeigt. [Sneakfilm.de]
  • Ratchet & Clank
    Nach dem erfolgreichen Jump'n'Run-Klassiker!
    Animation, Kids, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 29.05.2020
    Auf der Playstation 2 habe ich das Spiel Ratchet & Clank sehr gemocht. Interessant, dass aus den beiden interessanten Charakteren erst jetzt ein Film wurde. Schade, dass diese Film im Grunde nicht viel mehr ist als eine Langfassung der Zwischensequenzen aus dem ersten Ratchet & Clank Videospiel, nur dass die Szenen optisch ein wenig aufgehübscht wurden. Durch die fehlende Interaktion mit den Figuren, die ein Spiel bietet, gelingt es dem Film allerdings nicht, dass man mit Ratchet & Clank wirklich mitfiebert und die Story des Videospiels ist leider auch viel dünn um einen Spielfilm zu tragen. Mit einem zum Filmstart erschienenen Remake des ersten Teils der Videospielreihe, war der Film natürlich perfektes Werbematerial für dieses Remake und leider fühlt sich der Film auch genauso an. [Sneakfilm.de]
  • Axolotl Overkill
    Deutscher Film, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 29.05.2020
    Axolotl Overkill hat einen wunderbaren Soundtrack und eine sehr unterhaltsame Food Fight Szene. Darüber hinaus ist der Film leider ziemlich chaotisch inszeniert. Wenn man schon nicht chronologisch erzählt, sollte man zumindest so erzählen, dass man dennoch der Geschichte folgen kann. Dies ist bei Helene Hegemanns Inszenierung nicht immer einfach, was vielleicht auch daran liegt, dass sie nicht nur Regie beim Film geführt hat, sondern auch die Buchvorlage verfasst hat und so vielleicht einen anderen Blick auf die Geschichte hat. Mich konnte Axolotl Overkill jedenfalls nicht packen. [Sneakfilm.de]
  • Knives Out
    Mord ist Familiensache.
    Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lollydorf" am 29.05.2020
    Hier will ich vorrangig die Bildqualität auf Bluray bewerten! Selten habe ich einen Film auf Bluray bekommen bei dem die Bildqualität so beschissen war! Ob Lionsgate oder MRC dafür verantwortlich sind kann ich nicht sagen, ich vermute der Distributer! Hier habe ich schon bessere Qualität auf DVDs gefunden, was soll da noch die 4K UHD? Vielleich damit man das Rauschen noch besser sieht! Hallo, nehmt euch ein Beispiel an AVATAR, da kommt Filmgenuss auf aber so nicht. Da können sich die Ersteller des Film (Schauspieler, Drehbuch usw.) noch so anstregen aber es hilft nichts wenn dann so ein ungfähiger Tr... solche Datenträger erstellt. Der original Film scheint ok zu sein da der Vorspann hier kein Rauschen hat. Es könnte auch sein, dass ich nur eine defekte Bluray bekommen habe.
    Wie sieht es bei anderen aus?
  • Baymax
    Riesiges Robowabohu
    Animation, Science-Fiction, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Gnislew" am 29.05.2020
    Manchmal etwas zu hektisch ist Baymax eine schöne Mischung aus Superheldenfilm und Blick auf Freundschaft. Disneytypisch zeigt der Film, dass man nur an sich glauben muss um großes zu erreichen und man hierfür in den meisten Fällen Freunde braucht. Der luftgefüllte Roboter Baymax sorgt dabei für witzige Momente und ist mit seiner tollpatschigen Art ein echter Sympatheträger, doch auch der menschliche Held Hiro erobert die Herzen der Zuschauer. Sicher ist Disney mit Baymax nicht der ganz große Wurf gelungen, doch selbst in ihren schwächeren Trickfilmen schaffen sie es unterhaltsame Geschichten zu erzielen. Dieser Film beweist es. [Sneakfilm.de]