Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Bite Trailer abspielen
Abbildung kann abweichen
Bite (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 88 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:27.10.2017
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Bite (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 88 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:27.10.2017
Bite
Bite (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Bite
Bite
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Bite
Bite (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Bite
Bite (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Bite

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Bite

Die hübsche Casey (Elma Begovic) steht kurz vor ihrer Hochzeit und will ihre letzten Tage in Freiheit nochmal richtig abfeiern. Bei einem kleinen Kurzurlaub mit ihren besten Freundinnen lassen sie es krachen. Cocktails, Sonne, Strand und Jungs, das wollen die Freundinnen. Als Casey plötzlich beim Baden von einem Tier gebissen wird, verwandelt sich ihr eigentlich so glückliches Leben in einen Alptraum. Für Casey beginnt eine erschreckende Transformation in ein gefährliches, insektenähnliches Wesen...

'Bite' ist ein lupenreiner, großartig erschreckender Body-Horrorfilm und steht in bester Tradition von Cronenbergs Klassiker 'Die Fliege'. Und 'Bite' muss sich vor diesem Vorbild definitiv nicht verstecken. Regisseur Chad Archibald liefert einen Horrorfilm erster Güte, der selbst eingefleischte Genre-Fans angesichts der großartigen Effekte, die Caseys Verwandlung ausmachen, sprachlos zurücklässt. Ein Film, der im wahrsten Sinne unter die Haut geht.

Film Details


Bite - This may sting a little.


Kanada 2015



Horror, 18+ Spielfilm


Deutschland-Premiere, Verwandlung, Body-Horror, B-Movie-Horror, Urlaub




Darsteller von Bite

Trailer zu Bite

Bilder von Bite

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Bite

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Bite":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Kein wirklich schlechter Horrorfilm, aber leider auch kein wirklich besonders Guter, insbesondere weil er zu stark an den Remake-Klassiker DIE FLIEGE mit Jeff Goldblum erinnert und dies von der ersten, bis zur letzten Minute. BITE fehlt insofern ein wenig die Eigenständigkeit, neben einem guten Drehbuch und besonderen Darstellern. Gleichwohl ist der Streifen nicht so schlecht wie sein Beginn befürchten läßt, denn BITE wird im Laufe seiner Spielzeit immer ekelhafter. 2,70 Transformation-Sterne in Kanada.

am
"Bite" ist immer haarscharf an der Grenze zum B-Movie, teils darüber hinaus. Er beginnt mit dem Blick durch die Viedo-Kamera der Mädels die offensichtlich im Urlaub sind. Man erlebt die komplette Anfangs-Sequenz auf diese Weise. Sobald unsere bunte Truppe wieder zu Hause ist wechselt der Film jedoch in eine "Normale" Kameraperspektive, die verwackelte Videokamera ist also nicht die durchgängige Erzählperspektive.
Die Dialoge sind generell recht platt. Am Anfang sehr schlimm, später ein wenig besser aber nie gut. Besonders negativ ist mir auch die schlechte Synchro aufgefallen. Die Stimmen passen nicht so richtig zu den Schauspielern, sind im Timing manchmal daneben und mir zu monoton im Sprech-Stil.
Die Effekte sind teils gut gemacht, teils nur OK. Für einen Film von dem behauptet wurde er sei "die neue Fliege" hätten sie besser sein können, vor allem weil er ansonsten rein gar nichts zu bieten hat. Er spielt nur an wenigen Sets, hauptsächlich in Caseys Wohnung, was irgendwann langweilig wird.
Ja, er ist ekelig, aber ich hab schon schlimmeres gesehen und besser gemacht. Die Charaktere sind platte Stereotypen von denen es mir relativ egal war was mit Ihnen passiert. Die Logik-Brüche und Story-Fehlschläge wirken da schon wie die geringeren Probleme...
Kann man sich mal ansehen um mitzureden, aber wirklich gut ist er nicht!

am
Bite fängt mit den anfänglichen mit der Videokamera gedrehten und mit platten Dialogen versehenen Szenen erschreckend billig an. Zum Glück ändert sich das aber mit der Heimkehr der Urlauber. Der Film erinnert schon stark an die Fliege und die Bite-Schlangenversion von 1989, kann aber emotional und in Sachen Spannung an keinen der beiden auch nur stückweise heranreichen. Es kommt für keinen der Darsteller wirklich Mitgefühl auf. Trotz permanent steigendem Ekelfaktor fehlt dieser Produktion aber der sprichwörtliche Biss!
Bite: 2,7 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen und 3 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Bite aus dem Jahr 2015 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Elma Begovic von Chad Archibald. Film-Material © Splendid Film.
Bite; 18; 27.10.2017; 2,7; 28; 0 Minuten; Elma Begovic, James O'Donnell, John Migliore, John Cross, Derrek Peels, Cameron Nash; Horror, 18+ Spielfilm;