Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "ROWWIT" aus

311 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Die Zeit, die man Leben nennt
    Drama, Deutscher Film, Musik, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ROWWIT" am 28.07.2021
    Ein wirklich sehr gelungener Film.
    Die zwei Hauptdarsteller haben mir sehr gefallen. Besonders Hinnerik Schönemann spielt den Todkranken Roderick fast perfekt.
  • Keinohrhasen
    Komödie, Deutscher Film, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ROWWIT" am 28.07.2021
    Die erste Stunde war er wirklich sehr gut. Ein paar Mal musste ich wirklich lachen und ansonsten hatte ich so n "Dauergrinsen", aber dann wurds mit der Zeit immer weniger mit den Witzen und es wurde mehr eine Lovestory und auf sowas steh ich nicht. Ich mein, es war mir natürlich klar, dass es dazu kommen wird, aber dass man das sooo in die Länge zieht, war etwas übertrieben. Da hätte ich doch etwas mehr Comedy gewollt. Ähnlich wie bei "Wo ist Fred?", denn der Film war echt grandios und gehört für mich zu den besten deutschen Komödien ever! Da kam dieser hier nicht ran. Naja, trotzdem hat Till Schweiger seine Rolle wieder gut gespielt und insgesamt war der Film schon in Ordnung.
  • Charlie und die Schokoladenfabrik
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ROWWIT" am 28.07.2021
    Hm...bin zwar großer Johnny Depp-Fan und halte ihn für den vielseitigsten Schauspieler, aber im Vergleich zu Gene Wilder zieht er den kürzeren. Auch sonst gefällt mir die Neuauflage gerade für einen Burton/Depp-Film mal überhaupt nicht. Wenn, dann sollte man in diesem Fall gleich zum Original greifen.
  • Aliens vs. Predator 2
    Science-Fiction, 18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ROWWIT" am 28.07.2021
    Eins vorweg: Ich habe mir von dem Film keine tiefgründige Handlung erwartet. Allerdings war ich am Ende trotz niedriger Erwartungen etwas enttäuscht. Mir kam es teilweise so vor als wollte der Regisseur möglichst wenig Handlung in einen möglichst dunklen Film mit möglichst abgehackten Kills packen. Durch die Dunkelheit hat man wirklich fast nichts gesehen und es kam nicht viel Atmosphäre auf. Positiv hervorheben gegenüber dem ersten Teil kann ich nur, dass Alien und Predator diesmal auf einer Ebene standen und keine Rasse stärker dargestellt wurde.
  • Predator
    Es tötet aus Lust - es jagt aus Passion. Aber dieses Mal jagt es das falsche Opfer.
    Action, Science-Fiction, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ROWWIT" am 28.07.2021
    Was soll ich dazu noch sagen? Das Dschungelsetting finde ich erstklassig, die harten Marines mit Arnie als Anführer sind zwar wandelnde Klischees, aber gerade das macht den Kampf gegen den unsichtbaren Jäger auch so gut.
  • Mandrill
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ROWWIT" am 28.07.2021
    Eigentlich ein ganz ordentlicher Thriller, der aber eine derbe kurze Laufzeit aufweist. Das Rad wird hier selbstverständlich nicht neu erfunden und das Ende hätte man auch besser bringen können. Aber immerhin hat man es hier nicht mit notgeilen Teenies zu tun und schauspielerisch habe ich auch keinen Grund zum Meckern gefunden. Diverse Sachen sind natürlich vorhersehbar, aber die Atmosphäre stimmt und es gibt zum Glück auch keine dieser unerträglichen Story-Wendungen. Kann man sich durchaus mal ansehen, aber Klassiker wird es sicher keiner.
  • Elizabeth - Das goldene Königreich
    Frau. Kriegerin. Königin.
    Drama, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ROWWIT" am 28.07.2021
    Endlich mal wieder ein Film, den ich vorbehaltlos für einen überteuerten Kinogang empfehlen kann. Sicher, historisch gesehen stehen einige Aussagen und Darstellungen des Films auf ziemlich wackeligen Beinen, aber wen interessiert das schon? "Elisabeth" will schließlich unterhalten und nicht lehren. Zudem ist Cate Blanchett in der Rolle der Königin Elisabeth erneut absolut umwerfend. Lohnt sich!
  • Duell - Enemy at the Gates
    Helden wählen ihr Schicksal nie selbst, das Schicksal wählt sie!
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ROWWIT" am 28.07.2021
    Der Film hätte mir wesentlich besser gefallen, wäre man zeitweise nicht absolut abgerutscht in übelsten Kitsch. Neben der Lovestory von Wassili und der Bitch schien das Duell zwischen Wassili und Major König fast in den Hintergrund zu rücken. Und der Film wäre sicher besser geworden, hätte man dem Duell mehr Zeit gewidmet, denn dieses war wirklich sehr spannend. Das gegenseitige Austricksen und die Fallen der beiden Scharfschützen waren wirklich genial und man fieberte zum Schluss voll mit, bis Wassili dem Kraut endlich den Schädel wegbolzte :cool:
    Aber wie gesagt, die Lovestory zieht den Film sehr runter und macht ihn zu einem mittelmäßigen Film. Für am Zweiten Weltkrieg interessierte Leute sehenswert, aber ansonsten nix gescheites.
  • Darjeeling Limited
    Komödie, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ROWWIT" am 28.07.2021
    Sowas schlechtes habe ich noch nie gesehen. In Schulnoten müsste man ne 7 geben, oder allem dem man ne 6 gegeben hat früher eine Note besser geben. Mr. Brooks vor ein paar Wochen hat die Messlatte hoch gesetzt und dieser Film zieht sie wieder weit nach unten!
  • 21 Gramm
    Wieviel wiegt Liebe? Wieviel wiegt Schuld? Wieviel wiegt Rache?
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ROWWIT" am 28.07.2021
    Naomi Watts ist einfach super. Muss mal gesagt sein. Auch hier liefert sie wieder eine wunderbare Performance ab. Ebenso Benicio del Toro. Sean Penn ist hier in meinen Augen "nur" gut, macht das aber durch sein Charisma wieder wett.
    Zwei Negativ-Punkte: der Sinn der nicht chronologischen Erzählweise hat sich mir beim ersten Sehen noch nicht erschlossen. Und das pointenlose Ende hatte im Gegensatz zum Rest des Films kaum Wirkung auf mich. Sehr schade. Denn ansonsten ist der Film fantastisch. Die trockenen Farben und die kaum vorhandene musikalische Untermalung passen wunderbar zum resignativen, tristen Grundton der Story. Dadurch wirkt 21 Gramm unglaublich authentisch. Er ist emotional, ohne pathetisch zu sein und regt zum Nachdenken an. Sehr packend und einfach nur gut.
  • Transformers
    Ihr Krieg. Unsere Welt.
    Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ROWWIT" am 28.07.2021
    What the fuck... ein riesengroßer, unlogischer Schmarrn, der vor Klischees, dummen Einzeilern und blöd-lustigem Pathos nur so strotzt. Und doch... diese Große-Junge-Fantasie hat Spaß gemacht - wenn auch nur wegen der Schauwerte. Von denen hat es aber auch mehr als genug. Bei Michael Bay weiß man eben, was man kriegt. Ein paar heroisch dreinblickende Kerle, sexy Frauen, bisschen gewollter, bisschen ungewollter Humor und halt 'ne riesengroße Materialschlacht. Und hier ist alles nochmal extremer... Bays bislang dämlichstes, aber auch gigantomanischstes filmisches Verbrechen. Kann gut verstehen, dass sich an diesem Machwerk die Geister scheiden... aber letztlich schau ich über alle Unzulänglichkeiten gerne weg, wenn der Film technisch so perfekte Action bietet und so wunderbar gelackt aussieht wie das Teil hier.
  • Gone Baby Gone
    Kein Kinderspiel - Jeder sucht nach der Wahrheit... bis er sie kennt.
    Drama, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ROWWIT" am 28.07.2021
    Die Geschichte dauert am Anfang leider viel zu lang und es werden einfach zu viele Verzwickungen in die Story eingebracht. Nach knapp ner Stunde wird der Film aber auch richtig fesselnd. Das Ende ist richtig "grob" und ich weiß nicht so recht, was ich von all dem halten soll(te).