Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Kuno26" aus

81 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Sophie Scholl
    Die letzten Tage
    Drama, Deutscher Film, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kuno26" am 07.03.2010
    Ein erstklassiker Film, den man eher als Kammerspiel bezeichnen sollte. Die ergreifende Geschichte des Widerstandes der führenden Köpfe der "weißen Rose", insbesondere von Sophie Scholl, zeigt, mit welchem Mut und Treue zu den eigenen Idealen die Menschen in ihrer Zeit gelebt haben. Dieser Film sollte in Schulen gezeigt werden!
  • Coach Carter
    Sie haben nichts zu verlieren. Mit ihm können sie nur gewinnen.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kuno26" am 15.01.2010
    Guter Sportfilm, zwar typisch amerikanisch mit einigem Pathos, jedoch ansehenswert. Die guten Schauspieler sorgen aber dafür, dass es eine kurzweilige Unterhaltung. Es gibt eine Reihe derartiger Film, wobei dieser m.E. einer der besseren ist.
  • The Jacket
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kuno26" am 11.01.2010
    Das 1.Filmdrittel ist doch recht verwirrend. Man sollte aber die Ausdauer besitzen und nicht abschalten. Die Geschichte gibt so nach und nach ihr Geheimbis preis und auch die Spannung kommt. Sicher ein Film, der nicht alle Geschmäcker treffen wird. Aber wer sich auf die Handlung einlässt, wird bestens unterhalten. Sehenswert!
  • Königreich der Himmel
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kuno26" am 01.01.2010
    Ich kann die überschwänglichen als auch die negativen Kritiken nicht teilen und finde den Film irgendwie zwischen den beiden Extremeinschätzungen.
    Der Aufwand, mit dem der Film gedreht wurde, war sicher gewaltig. Eindrucksvolle Massenszenen von Truppenaufmärschen und Schlachten gibt es einige. Die Story fand ich gut und flüssig erzählt, so dass die Spannung, die sich aufbaute, von Beginn bis Ende hielt. Das die verschiedenen Figuren relativ blass blieben, liegt m.E. hauptsächlich daran, dass eine Herausarbeitung der Charaktere bei einem solchen Film wohl eher hinderlich ist. Der Schwerpunkt liegt auf der Geschichte und den imposanten Schlachtszenen.
    Mir hat der Film gefallen, auch wenn er keinen bleibenden Eindruck hinterlassen hat.
  • Hotel Ruanda
    Die Welt wandte sich ab. Doch er breitete seine Arme aus.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kuno26" am 10.12.2009
    Ein grandioser und sehr bedrückender Film. Wenn man bedenkt, dass dieser Völkermord wirklich so stattgefunden hat und das die Welt zugesehen hat statt zu helfen, muss man sich genauso fühlen, wie der Kameramann bei seiner Abreise aus dem Hotel - beschämt. Und wenn ein Film dieses Emotion erzeugen kann, bracht man über schauspielerische, dramaturgische usw. Leistungen nicht mehr zu reden. Besser geht es nicht!!!
  • Spanglish
    In dieser Komödie bleibt das Zusammenprallen der Kulturen... in der Familie.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kuno26" am 22.11.2009
    Ein Komödie, der man durchaus Tiefgang bescheinigen kann.
    Die Sprachbarriere führt zu vielen lustigen Begebenheiten und natürlich fehlen auch die Schenkelklopfer (laufen gegen eine große Verandascheibe) nicht. Aber es gibt auch die leisen Töne, es "menschelt" richtig.
    Ich fand den Film sehr unterhaltend und denke, dass er sich von der Massenware Hollywoods positiv abhebt. Unbedingt ansehen!!
  • Die Insel
    Plane deine Flucht.
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kuno26" am 13.11.2009
    Eine interessante und auch bedrückende Story. Zu Beginn wird man etwas auf eine falsche Spur geschickt, aber dann nimmt der Film ordentlich Fahrt auf. Wenn man bedenkt, dass die Möglichkeit, dass so etwas Relalität wird, gar nicht so weit hergeholt ist, wird einem anders.
    Ich fand die action etwas zu flott geschnitten, daher "nur 4 Punkte. Sehr empfehlenswert!!
  • Vom Suchen und Finden der Liebe
    Deutscher Film, Lovestory, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kuno26" am 09.11.2009
    Ich hätte den Film nicht unbedingt als Komödie eingestuft, geht er doch inhaltlich recht tief. Daher war meine Erwartungshaltung auch eine andere. Aber enttäuscht wurde ich trotzdem nicht. Ein Film, der berührt und auch seine lustigen Seiten hat. Heino Ferch in seiner Rolle ist köstlich. Sehr zu empfehlen!
  • Vanity Fair
    Jahrmarkt der Eitelkeit
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kuno26" am 25.10.2009
    Die Geschichte einer Frau, die ihr Ziel, den Aufstieg in die sog. bessere Gesellschaft verfolgt. Dabei verliert sie jedoch das familiäre Glück aus den Augen und endet (vorübergehend) wieder am Anfang der erzählten Story.
    Die üppige Ausstattung erlaubt einen Einblick in die sozialen Gefüge der Mittel- und Oberschicht der damaligen Zeit. Die einzelnen Charaktere sind sehr gut besetzt. Obwohl der Film recht lang geraten ist, ist er zu keiner Zeit langweilig. Ansehenswert.
  • Das Comeback
    Für eine zweite Chance ist es nie zu spät.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kuno26" am 10.10.2009
    Für meinen Geschmack ganz großes Kino. Bei einem Film über Boxer war ich eher skeptisch, wurde jedoch schnell in den Bann dieses sehr guten Filmes gezogen. Es steht nicht unbedingt das Boxen und der Boxer im Vordergrund, sondern der Mensch. Die schwere Zeit der Weltwirtschaftskrise wird anschaulich dargestellt, ohne allzusehr in die Tiefe zu gehen. Aber wie die Hauptdarsteller die familären Probleme und die Verzweiflung und Hoffnungen rüberbringen ist absolute Spitze. Gute 2 Stunden Unterhaltung ohne Langeweile mit mit viel Gefühl. Bestens Kino eben.
  • Jersey Girl
    Er weiß, was er will. Und sie erst recht.
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kuno26" am 05.10.2009
    Der Film ist eine gelungene Mischung aus Kömodie, Drama und Romanze. Natürlich werden alle gängigen Klischees bedienst und einige Gags zünden nicht richtig. Aber für einen Film, von dem ich eigentlich nicht viel erwartet, war er sehr ansehenswert und unterhaltend.
  • Das Phantom der Oper
    Fatale Begierde. Unabwendbares Schicksal. Düstere Geheimnisse.
    Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Kuno26" am 14.09.2009
    Das Musical ist als Film sehr gut gelungen. Die Möglichkeiten, die der Film gegenüber der Bühne hat, wurden gut genutzt, um eine sehr gute Filmversion des Klassikers herzustellen. Natürlich kann man diesen Film nicht mit dem live-Erlebnis vergleichen. Aber ich finde den Film sehr gelungen mit einer sehr hörenswerten Musikwiedergabe. Sicher ist es so gut unmöglich, ein in englischer Sprache gesungenes Stück mit den deutschen Texten zu unterlegen und dann noch Synchronität zu erwarten.
    Ich ziehe einen Stern ab, da ich die deutsche Stimme des Phantoms etwas unpassend fand.