Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "spuugh" aus

16 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Türkisch für Anfänger - Der Film
    Komödie, Deutscher Film, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "spuugh" am 29.10.2012
    Gelungene Gags, der Humor ist eher ironisch und die Charaktere nehmen sich nicht zu ernst! Wirklich super! Und ich wette, dass JEDER einen Charakter findet, mit dem er sich identifizieren kann. Uns ging es jedenfall so! Haben teilweise Tränen gelacht!
  • Insidious
    Nicht das Haus ist besessen...
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "spuugh" am 23.04.2012
    Die erste Hälfte des Film verdient glatte 5 Sterne und danach baut der Film kontinuierlich ab! Alles wird "aufgelöst" und die nächsten Handlungen sind vorhersehbar. Ein Film dies Genres ist immer super wenn man sich die ganze Zeit sagen muss "Es ist nur ein Film, es ist nur ein Film ..." - doch das erlischt komplett in der zweiten Hälfte. Deshalb nur 3 Sterne! Schade eigentlich!
  • The Ward
    Die Station
    Thriller, Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "spuugh" am 09.03.2012
    Erst mal vorweg: für zuhause ganz nett und OK!
    Jetzt ans eingemachte: Wer Filme wie Paranormal activiti gesehen hat, egal welchen Teil, der sollte die Finger von the ward lassen.
    Anfangs ganz spannend, bis man weiß, worum es geht, denn dann wiederholt sich das Geschehen einige Male und der Überraschungseffekt lässt deutlich nach!
    Das Ende ist dann wieder richtig gut, da die Story abgerundet und unerwartet gut wird. Auf einer Gruselskale von ein 1 bis 10, wobei 10 kurz vor Herzinfarkt ist, landet the ward auf einer 4.
  • Scream 4
    Neues Spiel. Neue Regeln.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "spuugh" am 14.12.2011
    Durchaus gelungene Fortsetzung! War am Anfang eher skeptisch, aber die Idee dahinter ist sogar ansatzweise neu und man kommt bis zum Schluss nicht drauf, wer der Mörder ist! Diese Info hatten wir bereits vor dem Film und haben uns wärend des Films immer wieder den Mörder "ausgeguckt". Doch leider starben uns bis zum Schluss immer wieder die Verdächtigen weg ...
    Durchaus sehenswert und mit ein paar tollen Schreckmomenten! Ausleihen lohnt sich auf jeden Fall!
  • Blue Moon
    Als Werwolf geboren
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "spuugh" am 30.11.2011
    Leider kann ich diesem Film nur 2 Sterne geben! Von der Idee her ganz nett ABER nicht wirklich gut umgesetzt! Die beiden Hauptdarsteller kommen dabei noch am besten weg! Die Story an sich, war garnicht so schlecht doch wie gesagt super schlecht umgesetzt. Die Werwölfe war ziemlich billig gemacht, die Verwandlung ließ absolut zu wünschen überich aber das schlimmste ist der Schnitt! Der Film ist an mindestens 2 Stellen absolut unmöglich geschnitten. Für die, die sich selbst überzeugen möchten: bei genau einer Stunde fehlt einfach was! in der einen Szene stehen sie noch mit brennenden Flammenwerfern nebeneinander und erleuchten einen Raum und im nächsten stehen sie mitten auf nem Gang, ihr weißes T-Shirt ist aufeinmal Blutdruchtänkt und er schreit "lauf!". Da fehlt mindesten eine ganze Szene! Das gleiche passiert ziemlich am Ende nochmal! Auch die Sprünge zwischen den Szenen und der Überblick über das Verhältnis der Protagonisten zu einander lässt zu wünschen übrig. Man weiß nie genau wo der eine jetzt grade her kommt, wie er zu wem steht und was jetzt grade der Sinn ist!

    Fazit: Nur was für absolute werwolffans, die jeden werwolffilm sehen müssen, der Rest - FINGER WEG!!!
  • Unstoppable - Außer Kontrolle
    1.000.000 Tonnen. 100.000 Leben. 100 Minuten.
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "spuugh" am 08.07.2011
    Super spannender und zugleich fesselnder Film mit absoluter Top-Besetzung - einfach nur zu empfehlen!
  • Morning Glory
    Becky bekommt ihren Traumjob - inklusive zweier Probleme.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "spuugh" am 26.06.2011
    Sorry, aber für mich und die anderen 4, die sich diesen Film gott sei dank zu hause angeschaut haben, war diese "Komödie" tot langweilig! Wir haben 2 mal gelacht und das wars. Hätten wir diesen Film im Kino geschaut, hätt ich überlegt ob ich mein Geld zurück will! ^^ Wirklich nicht zu empfehlen! Besser finger weg! Vorhersehbare Gags, langweilige Liebesstorry, die auch total vorherseh bar war und kein sonderlich überraschendes Ende!
  • Paranormal Activity 2
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "spuugh" am 12.06.2011
    Ich muss sagen, dass mir der erste Teiel wesentlich besser gefiel! Keine Frage, der zweite Teil ist auf garkeinen Fall schlecht, aber eben nicht so gut wie der erste - deshalb auch "nur" 4 Sterne!
    Teil zwei könnte man sich auch anschauen OHNE den ersten gesehen zu haben, jedoch sollte man dies nicht tun, wenn man doch noch daran denkt den ersten zu schauen, denn durch das Ende von Teil 2 würde bei TEil 1 ein wenig die Spannung rausgenommen werden - aber nur vielleicht.
    Aber definitiv ein super Film für zu hause! Damen hoch - ausleihen!
  • Verblendung
    Die Millennium Trilogie beginnt.
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "spuugh" am 01.04.2011
    Da mir trotz der Bewertung mit 5 Sternen ein bisschen die Worte fehlen, habe ich erst mal die Zeilen der Video Buster Redaktion gelesen und muss sagen, dass ich mich hier anschließen muss. Der Film ist wirklich der Wahnsinn, nicht nur weil er wahnsinnig gut und leider an einigen Sequenzen viel zu autentisch ist sonder weil er einen selbst auch ein wenig wahnsinnig macht! Als jetzt im Nachhinein gelesen habe, dass der Film FSK 16 ist, musste ich erst mal schlucken! Speziell spreche ich hier von den Vergewaltigungsscenen! Hier wäre weniger wirklich mehr gewesen. Ich konnt da wirklich nicht hingucken und der Ton war auch schon schmerzlich genug! Gut, einige werden sagen, dass dies jetzt ein Frauenproblem ist, aber allein habe ich mir den Film ja nun nicht angeguckt und meinem Liebsten waren diese Scenen auch nicht geheuer! Die Story ist krank, fesselnd, spannend, wahnsinnig und nochmal spannend.

    Wer sich diesen Film anschauen will, sollte sich vorher klar machen, dass er Szenen zu sehen bekommt, die er niemals sehen oder gar erleben will. Zur Gewalt in diesem Film, ausgenommen der bereits erwähnten Szenen, muss ich sagen, dass es Filme gibt, die es weit aus mehr übertreiben. Was hier das schockierende ist, ist das der Film einfach so verdammt realistisch ist. Jedesmal wenn wir die Zeitung aufschlagen oder in den Nachrichten sehen, dass wieder jemand auf brutalste Weise ums Leben gekommen ist, fragen wir uns, wer tut sowas!? Nach diesem Film, hat man eine ziemlich genaue Vorstellen WER sowas tut und auch ein bisschen das WARUM wird "geklärt" - falls man das überhaupt kann.

    Jetzt, nachdem ich ein bisschen den Faden verloren habe, noch ein kurzes Resumé: Angucken lohnt sich, ABER ACHTUNG(!!!) auf einfach ALLES gefasst machen. Nichts für zart beseitete Seelen! Und auch auf Überlänge einstellen! Trotz aller Kritikpunkten 5 von 5 Sternen.
  • Daybreakers
    Die wertvollste natürliche Ressource im Jahr 2019 sind wir Menschen.
    Science-Fiction, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "spuugh" am 11.02.2011
    Ich persönlich fand diesen Film klasse. Er kommt mit einer ganz anderen Sicht der Dinge um die Ecke - unerwartet und sehr gut umgesetzt. Normalerweise lautete mein meistgebrauchtes Fazit: Für zuhause OK im Kino - naja. Hier ists genau anders herum: hab ihn zuhause gesehen und hätte ihn sehr gerne im Kino gesehen! Kann diesen Film, vorallem Vampirfreunden, nur wärmsten empfehlen! Deshalb auch ganze 5 Sterne - ich glaube, dass ist das erste Mal, dass ich 5 Sterne vergebe!
  • Hot Tub
    Der Whirlpool... ist 'ne verdammte Zeitmaschine! Voll breit in die Vergangenheit!
    Komödie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "spuugh" am 08.02.2011
    Sodalle - dann "oute" ich mich jetzt wohl als Jungel-Kandidat-IQ-Besitzer!

    Ich fand den Film absolut OK für zuhause.
    Klar, im Kino hätt ich ihn mir nicht angeschaut ABER für einen Videoabend zuhause absolut in Ordnung.

    Ja, Witze sind ab und an ein bisschen platt aber es sind auch absolut gelungene Witez und auch viele gute Szenen, über die wir (Männlein und Weiblein) sehr gut lachen konnten.

    Wer sich also von der ersten Kritik nicht abschrecken lässt, sollte ihn sich ruhig ausleihen, wenn man auf Komödien steht.
  • Nine Dead
    Alle 10 Minuten muss jemand sterben...
    18+ Spielfilm, Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "spuugh" am 04.01.2011
    Die Story klingt nicht nur interessant - sie ist es auch! Zugegeben, der Film könnte etwas spannender aufgebaut werden, aber im Großen und Ganzen Daumen hoch! Es fließt zwar Blut, aber nicht in dem Maße, wie man es evtl. erwartet. Die Morde sind simpel, direkt und realistisch. Auf jeden Fall muss man ein bisschen mitdenken, wenn man den Storyfluss nicht verlieren möchte. Denn das wer mit wem ist nicht ganz einfach. Das einzige richtige dicke Minus was der Film kassiert ist die Sinchronisation. Die ist nicht ganz gelungen! Dafür, dass die deutschen die besten Sinchronisatoren sein sollen, ist das wohl eher ein schwaches Werk. Der Ton ist irgendwie komisch ... Fazit: Auf jeden Fall nett für zuhause!