Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "martin040171" aus

13 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Battleship
    Das Schicksal der Erde entscheidet sich auf dem Wasser.
    Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "martin040171" am 04.09.2012
    Oh mein Gott - was für ein unfassbar schlechter Film ! Jedes weitere Wort erübrigt sich - kolossaler Müll !
  • Atemlos
    Gefährliche Wahrheit
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "martin040171" am 23.04.2012
    furchtbarer Film - ganz furchtbarer, total eindimensionaler Darsteller. Der Film ist ein vorhersehbarer Teeniefilm geworden - schade um das an sich gute Drehbuch....
  • 96 Hours
    Sie nahmen ihm seine Tochter. Er wird sie jagen. Er wird sie finden. Und er wird sie töten.
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "martin040171" am 30.12.2010
    Rob Roy auf Speed! Das Tempo des Films ist erstklassig, er ist zu keinem Zeitpunkt langweilig. Das Erstaunlichste ist jedoch, das Liam Neeson absolut glaubwürdig in dieser Rolle aufgeht - man kann sich kaum einen besseren Darsteller vorstellen; man fragt sich fortwährend, warum dieser große Mann nicht schon eher eine solche Rolle gespielt hat, die ihm sicher körperlich einiges abverlangt hat. Inhaltlich muss man sich natürlich fragen, ob diese Gewaltorgie ok ist - gut anzusehen ist es aber allemal. 5 Punkte - klasse Film !
  • Gesetz der Rache
    Ein Mann, der alles verloren hat, ist zu allem fähig.
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "martin040171" am 30.12.2010
    Gesetz der Rache ist ein gut gemachter Action-Film, der durch seine guten Darsteller noch deutlich aufgewertet wird. Die sehr krassen Gewaltszenen lassen den Film leider kurzfristig etwas ins Splatter-Genre hinabgleiten, machen aber die Wut des Hauptdarstellers deutlich. Das Ende ist mir etwas zu viel des Guten, etwas weniger "Genialität" des Delinquenten hätte es auch getan. Insgesamt fühlt man sich an "Sieben" erinnert, leider ohne dessen athmosphärische Dichtheit. 3-4 Punkte !
  • Sie leben!
    Du siehst sie auf den Straßen.Du siehst sie im Fernsehen.Du glaubst, sie sind Menschen genau wie du.
    Horror, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "martin040171" am 05.10.2010
    Sie leben ... was für ein schlecht gemachter Film - aber total geil zu sehen :-)
    Diesen < 100.000 Dollar Film mit dritt-rangigen Darstellern fand ich schon vor 10 Jahren klasse. Einfache Tricks, keine besonders bekannten Darsteller aber dafür einfallsreich - die Idee mit der Brille - super ! Es kommt keine Langeweile auf.
  • Harry Potter und der Halbblutprinz
    Dunkle Geheimnisse offenbaren sich.
    Fantasy, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "martin040171" am 22.02.2010
    Da ich die Figur Harry Potter für sehr gelungen halte, finde ich den Film sehr ansprechend - aus den "Kinderschuhen" ist er aber sicher entwachsen. Der Film ist für Erwachsene, Kinder werden sicher viele Szenen als düster empfinden und Angst haben. Ich bin gespannt auf den nächsten Film der erfolgreichen Reihe und freue mich darauf.
  • Star Trek 7 - Treffen der Generationen
    Zwei Captains. Eine Mission.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "martin040171" am 19.12.2009
    Ein Wechsel war überfällig - die alten Darsteller kann man nur bedingungslos lieben - oder hassen! Ich bin für Letzteres... Star Trek 7 ist aufgrund der Darsteller sicher ein recht unterhaltsamer Film, die Story ist...na ja....sie hätte besser sein können. Für Trekkies oder Sci-Fi Fans sicher ein Muss - leider schafft es der Film nicht, die anderen wirklich zu überzeugen - 4 Sterne.
  • Sieben
    Sieben Todsünden. Sieben Wege zu sterben. Sieben Wege zu töten.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "martin040171" am 23.11.2009
    5 Sterne für diesen Film der Extraklasse. Bisher hat es wohl kam ein anderer Film bzw. Regisseur geschafft, eine solch düstere Atmosphäre zu schaffen und den Spannungsbogen bis zum bitteren Ende aufrecht zu erhalten. Spitzencharaktere schaffen es darüber hinaus, die Handlung glaubhaft zu erzählen, einzig Gwyneth Paltrow wirkt etwas, na ja - "farblos". Ohne große Specialeffekte, ohne Millionen in Computern zu versenken und Schauspieler vor grüne Hintergründe zu stellen ist David Fincher ein Meisterwerk geglückt, welches quasi JEDEN Zuschauer in den Bann zieht - brillant.
  • Batman - The Dark Knight
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "martin040171" am 24.12.2008
    Christian Bale zeigt im aktuellen Batman Film wieder eindrucksvoll, dass eine Comicverfilmung trotz des "Einsatzes" des Jokers nicht zu einem Kinderfilm verkommen muss. Dieser sehr lange aber zu keinem Zeitpunkt langatmige Film ist sehr gut gespielt - kein Muss bei einem sehr aktion-haltigen Film wie diesem. Heath Leadger ist tot - deshalb muss man kein Loblied singen auf diesen Schauspiele und ihn posthum zum Oskaranwärter krönen - ich tue es aber - grandiose Darstellung des Bösewichtes ! Der Film ist absolut sehenswert - nicht nur für Batman-Fans .
  • Cloverfield
    Etwas hat uns entdeckt.
    Science-Fiction, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "martin040171" am 24.07.2008
    Dieser Film ist nichts für Menschen, die über einen nervösen Magen verfügen- die eigenwillige Kameraführung läßt einen schon schnell schlecht werden. Die Story des Action-geladenen Films ist nicht neu - Monster überfällt New York - die Umsetzung ist aber meiner Meinung nach sehr gelungen. Die recht unbekannten Darsteller sorgen dafür, dass die Handlung im Vordergrund steht. Cloverfield ist im Dokumentarstil gedreht - die Besucher einer Party werden Zeuge der Ereignisse in New York und halten diese mit einer kleinen Kamera fest - alleine diese Tatsache macht den Film nicht für jedermann interessant. An Blair Witch Projekt erinnernd, ist dieser "Independentfilm" großes Kino. Nur 4 Punkte, weil stellenweise zu viel Godzilla.
  • I, Robot
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "martin040171" am 02.05.2008
    Filme mit Will Smith sind in der Regel immer gut - diese "Regel" trifft auf i-robot nicht so ganz zu. Handwerklich gut gemacht, ist der Plot doch etwas lahm -wenngleich die guten Actionszenen durchaus überzeugen können. Das Ende des Films ist dann alerdings etwas starker Tobak - gute drei Punkte .
  • Aliens
    Die Rückkehr
    Science-Fiction, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "martin040171" am 02.05.2008
    Sigourney Weaver ist unglaublich - niemals zuvor hatte eine Frau eine dermaßen packende Actionrolle - der Film ist 100% Spannung und Nervenkitzel - gespickt mit guten Darstellern wie Michael Biehn und Lance Henricson ist der Film unbedingt zu empfehlen - DER Genre-Klassiker !