Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "rh48zw" aus

35 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Der Dämon
    Im Bann des Goblin - Ein längst vergessener Fluch ist zurückgekehrt.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "rh48zw" am 24.01.2012
    Mit den Worten des deprimierten Roboters aus "Per Anhalter durch die Galaxis":
    "Hab ich schon gesehen - Riesen Schwachsinn!"
  • Captain America - The First Avenger
    Der erste Rächer
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "rh48zw" am 24.01.2012
    Diese Comicadaption ist gut gelungen, leider lässt die Geschichte zum Ende etwas nach. Dafür überzeugen die Darsteller und der Look des Films ist nicht zu "bunt" geraten, sondern passt sich der Zeit um 1945 gut an. Meiner Meinung nach besser sind aber die "Hellboy-Filme" oder "Sky Captain and the World of tomorrow", besonders letzer zieht den Comicstil konsequenter durch.
  • Mary & Max
    oder Schrumpfen Schafe, wenn es regnet?
    Animation, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "rh48zw" am 24.01.2012
    Dieser Animationsfilm erzählt die ungewöhnliche Freundschaft zwischen einem kleinen Mädchen in Australien und einen Authisten in Amerika. Die Story ist tragik-komisch, anrührend und zeigt die Welt aus dem Blickpunkt zweier Außenseiter. Von solchen schönen Filmen darf es gern mehr geben, für alle die Hirn und vor allem Herz haben, eine absolute Empfehlung.
  • The Power of Fear
    Zwischen Himmel und Hölle steht die Angst.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "rh48zw" am 06.01.2012
    Russische Produktion die man anschauen kann, wenngleich die Story auch nicht neu ist, so kommt der Gruselstreifen (der in Amerika spielen soll, aber wohl in der russischen Taiga entstanden ist:-))ganz gut rüber. Darsteller und Spezialeffekte sind annehmbar. Wenn man russische Literatur kennt, weiß man das es da noch viele Schätze gibt, die eine Verfilmung verdient hätten (z.B. die SF-Saga "Menschen wie Götter" von S.Snegov). Vielleicht gibt es ja da noch Hoffnung abseits des Mainstreams a´la Hollywood.
  • Wer ist Hanna?
    Jung. Süß. Unschuldig. Tödlich.
    Thriller, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "rh48zw" am 06.01.2012
    Angesichts des Titels vermutet man eine Tennieklamotte a´la "Twilight", doch weit gefehlt! Die Story und die Darsteller sind gut, es gibt interessante Kameraeinstellungen und einen guten Soundtrack. Die ungewöhnlichen Charaktere machen den Film sehenswert.
  • Mothman
    Die Rückkehr
    Horror, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "rh48zw" am 06.01.2012
    Leider vollkommen unnötige Fortsetzung, die dem Mystery-Anspruch des Originalfims in keiner Weise gerecht wird, zumal in dieser Fortsetzung der Mothman der Bösewicht und nicht der warnende Bote vor drohendem Unheil ist. Effekte mäßig, Story und Darsteller typisch amerikanisch schlicht (um nicht einfältig zu sagen).
  • Insidious
    Nicht das Haus ist besessen...
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "rh48zw" am 06.01.2012
    Gut gemachter Gruselstreifen, ohne viel Blut, aber im Stil der "Poltergeist" Filme oder vergleichbar mit "Das Omen". Kann man schauen - 4 Sterne!
  • Transformers 3
    Die letzte Bastion der Erde.
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "rh48zw" am 10.12.2011
    Reines Popcornkino ohne tiefen Sinn. Freilich - perfekte Animationen, aber das Geballer wird zum Schluss doch arg langweilig. Für 10 bis 12-jährige mag das ja unterhaltsam sein, aber sonst eher ziemlicher Stuss. Bin gespannt was nach Spielzeugvorlagen noch alles verfilmt wird. Also ob es keine spannende Literatur gibt, die einen Film wert wäre.
  • The American
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "rh48zw" am 10.12.2011
    Gut gemachte Killerballade im Stil der alten französischen Krimis (z.B. "Der eiskalte Engel"). George Clonney spielt seine Rolle sehr überzeugend. Der Film kommt in ruhigen, manchmal fast fotografisch wirkenden Bildern rüber. Absolut sehenswert.
  • Devil
    Fahrstuhl zur Hölle.
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "rh48zw" am 18.06.2011
    Also M.Night Shyamalan kann doch noch gute Filme machen. Der Film ist kein blutrünstiger Schocker, sondern überzeugt durch eine gute Handlung, die Spannung in bester Hitchcock-Manier aufbaut. Nach seinem letzten Totalausfall "Die Legende von Aang" ist dieser Streifen durchaus gelungen. 4 Sterne!
  • Hereafter
    Das Leben danach
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "rh48zw" am 18.06.2011
    Ein sehr schöner, poetischer Film in ruhigen Bildern, der drei Geschichten gekonnt miteinander verbindet. Clint Eastwood hat hier wieder mal sein Talent als Regisseur bewiesen und mit tollen Akteuren besetzt.
  • Black Death
    Und sie kämpften gegen die Hölle auf Erden.
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "rh48zw" am 08.06.2011
    Also mir hat "Black Death" ziemlich gut gefallen. Der Anfang ist etwas langatmig, aber der Streifen gewinnt dann doch an Spannung. Das Besondere ist das alles ziemlich authentisch wirkt. Wer aber bei diesen Movie ein Fantasy-Epos oder einen Horrorfilm erwartet wird wohl eher enttäuscht sein, denn beides ist dieser Film nicht.