Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "DevilsDeath" aus

113 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Felidae
    Francis, der berühmte Katzendetektiv, löst den aufregendsten Vier-Pfoten-Fall seines Lebens.
    Animation, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DevilsDeath" am 30.12.2012
    Dieser Film ist sehr gut aber auch grausam. Ich habe ihn im Alter von 15Jahren das erste Mal gesehen. Da mein Mann ihn nicht kannte, haben wir ihn uns zusammen noch einmal angesehen. Er ist auch der Meinung, das es ein sehr guter Film ist.
    Dieser Film behandet deutlich das Thema Tierversuche / Tiermisshandlung.
    Zu empfehlen für Erwachsene und Jungendliche (frühestens ab 12Jahren).
    Auch wenn es ein Zeichentrickfilm ist, ist dieser für Kinder unter 12Jahren nicht geeignet.
  • Feed
    Friss und stirb - der Fetisch-Thriller!
    18+ Spielfilm, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DevilsDeath" am 30.12.2012
    Nichts für schwache Nerven. Dieser Film schockt und trotzdem fesselt er einen auch. Zu sehen wie krank manche Menschen sind und zu wissen das es solche bizzaren Beziehungen wirklich gibt. Da läuft einem der kalte Schauer über den Rücken.
    Sollte man gesehen haben.
  • Die Rotkäppchen-Verschwörung
    Kein alltägliches Verbrechen - und nicht die üblichen Verdächtigen.
    Komödie, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DevilsDeath" am 30.12.2012
    Dieser Zeichentrick ist wirklich einmalig. Rotkäppchen mal ganz anders. Als Kind habe ich diese Märchen geliebt und finde es faszinierend zu sehen was alles daraus gemacht werden kann.
    Die Handlung ist lustig und einfallsreich. Die Grapfik sehr gut.
    Hier wird nicht das klassische Märchen erzählt, sondern das Ganze durch den Kakao gezogen. Für kleine Kinder nicht unbedingt geeignet, da sollte man lieber zu einer richtigen Märchenverfilmung greifen. Für größere Kinder und Erwachsene ein absoluter Spaß.
  • Dexter - Staffel 1
    Die erste Season
    Krimi, Serie, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DevilsDeath" am 30.12.2012
    Dexter ist eine sehr gut gelungene Horror-Serie, die ihresgleichen sucht. Sie fesselt einen von Anfang an und schafft es in jeder Folge erneut die Spannung zu halten. Dabei werden die Folgen nicht abgeschlossen, sondern die Geschichte verläuft über die Folgen und Staffeln.
    Wie soll man diese Serie schmackhaft machen, ohne zuviel zu verraten?
    Das geht leider nicht, da man (fasziniert von diesem Mann) automatisch weiter erzählen würde. Seht Euch einfach die erste Folge an und entscheidet selbst.
    Diese Serie zeigt einem die Abgründe in uns allen auf, die wir nicht wagen würden zu überschreiten.
  • Die letzte Legion
    Vor King Arthur war Excalibur.
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DevilsDeath" am 30.12.2012
    Hat mir sehr gefallen. Gute Aktion, klasse Handlung und gute schauspielerische Leistung.
    (Mir ist klar das dieser Film nicht an allen Stellen die Historik 1:1 wiedergibt. Aber das ist auch nicht möglich. Wir kennen nur das was bruchstückhaft niedergeschrieben wurde. Vieles wurde nicht überliefert. Daraus lassen sich keine Filme drehen. Oder man muss zur Doku greifen.)
    Wenn einen das nicht stört, bekommt man einen soliden Aktion-Streifen.
  • Die etwas anderen Cops
    Komödie, Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DevilsDeath" am 29.12.2012
    Ich fand diesen Film klasse. Musste viel lachen und die Aktion kam auch nicht zu kurz. Das The Rock und Samuel L. Jackson nur kurzzeitig vorkamen und von Marky Mark und Will Ferrell übertroffen wurden, gefiel mir besonders gut. Endlich mal nicht die, die sich wichtig nehmen, sondern die Kleinen sind besser. Auch die Beziehung zwischen Will Ferrell und der Ehefrau, einfach köstlich, zum lachen. :)
  • Die Entführung der U-Bahn Pelham 123
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DevilsDeath" am 29.12.2012
    Spannend und gut umgesetzter Film mit sehr guten Schauspielern. Dieser Film fesselt einen und man möchte wissen wie es am Ende ausgeht. Nicht das typische PopcornKino, aber nach meiner Meinung sehr zu empfehlen.
  • Der blutige Pfad Gottes 2
    18+ Spielfilm, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DevilsDeath" am 29.12.2012
    Ebenso wie der erste Teil ein guter Aktion-Film. Leider bleibt er dem ersten Teil treu, wodurch wenig Neues zu erwarten ist und dies etwas die Spannung nimmt. Story ist trotzdem gut umgesetzt. Die Schauspieler liefern wieder eine passable Leitung ab. Kann ich als Fortsetzung empfehlen.
    (Persönliche Meinung: FSK 18 finde ich als zu streng, da gibt's schlimmeres ab 16)
  • Dieser Titel wurde aus Jugendschutzgründen ausgeblendet.

    Ansicht freischalten

  • Duell der Magier
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DevilsDeath" am 29.12.2012
    Ein sehr guter Film. Hat uns sehr gefallen.
    Gute schauspielerische Leistung, gute und interessante Story, gut umgesetzt, tolle Spezial-Effekte.
    Man muss aber auf Fantasy-Filme stehen.
    Besonders für Kinder (FSK 12) zu empfehlen.
  • Cowboys & Aliens
    Erster Kontakt. Letzter Widerstand.
    Science-Fiction, Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DevilsDeath" am 29.12.2012
    Bin großer SciFi-Fan, leider sind Western nicht so mein Ding.
    Daher hat mir der Genre-Mix nicht so gut gefallen, war mir doch etwas zu abgehoben.
    Trotzdem ist der Film (auf Hollywoodmanier) gut gemacht. Die Schauspieler geben eine gute Leistung ab, die Aktion-Scenen sind gelungen und (auch wenn ich die Story nicht so toll finde) ist das Ganze gut umgesetzt.
    Ich gebe 4 Sterne.
    Mein Mann fand den Film "erste Sahne", grandios.
    Von ihm gibt's 5 Sterne.
    Ergebnis: 4,5 Sterne -> gutes Hollywood Popkorn-Kino
  • Catacombs
    Unter der Erde lauert der Tod.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DevilsDeath" am 29.12.2012
    Mittelmäßiger Horrorfilm, den man sich ansehen kann.
    Auch wenn nicht gerade der absolute Shocker, ist er doch solide gemacht und spielt mit der Angst allein im Dunkeln zu sein und der enge der Katakomben.
    Das Ende hat mich umgehauen, gut gemacht.
    Es gibt zwar bessere Horror-Filme.
    Wenn aber mal nichts gutes zur Hand ist - sehenswert.