Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "poetic" aus

80 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Alien vs. Ninja
    Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "poetic" am 05.05.2011
    Ha Ha Ha.Wooowwww.Ziemlich das schlechteste wo gibt he he.Aber auf diese schrägen Einfälle muss man erstmal kommen.Deshalb gibt es 2 Sterne von mir.Den in Sachen Kreativität sind die Asiaten führend im Filmbereich,auch wenn das hier selbstverständlich Käse ist :)
  • The Road
    Die Apokalypse ist erst der Anfang.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "poetic" am 05.05.2011
    Langweilig???Der Film ist überragend.Viggo ist der Wahnsinn.Absolut düsteres Szenario was nie den Hauch von Hoffnung aufkommen läst.Sehr tragisch und fesselnd.Ja ein wirklich ruhiger,trauriger und anspruchsvoller Film der mit Sicherheit nicht fürs Transformers Publikum gedreht wurde.Gott sei es gedankt.
  • Legend of the Fist
    18+ Spielfilm, Action, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "poetic" am 05.05.2011
    Donnie you are da man.Grandiose Kämpfe,sehr guter Score und gute Actingleistung.Die Geschichte ist natürlich nicht neu, und immer sehr kritisch den Japanern gegenüber,allerdings gehört das zum Emotionalen Teil einfach dazu.Ein sehr guter Film mit einem exzellenten Hauptdarsteller.Glatte 5 Sterne für Asia und Martial Arts Fans der anspruchsvollen Sorte.
  • Game of Death
    18+ Spielfilm, Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "poetic" am 05.05.2011
    Ne das war wieder nixxxx.Im Grunde ein solides B-Movie aber durch die lustlose leistung der Schauspieler doch nur 2 Sterne wert.Wesley ist noch ganz gut in Form.Körperlich zumindest den von seiner Mimik ist hier nicht viel zu sehen.Die Martial Arts Szenen sind ok,werden jedoch von den schwarz weiss Einblendungen etwas zerstört.Man kann ihn sich echt einmal anschauen, an einem grauen Sonntag Nachmittag um die Zeit zu überbrücken.Das war es dann aber auch.
  • Machete
    Action, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "poetic" am 05.05.2011
    Hmmmm.Ja schwierig.Ich wuste ja was ich vorher kriege und bin somit auch nicht enttäuscht worden.Allerdings hätte ich mir wenn es schon so überzogen daher geht ein wenig mehr Tiefe in der Rachegeschichte gewünscht.Die steht nach der 45min. nur noch als Nebensache.Dabei ist sie doch der eigentliche Grund für diesen Rachefeldzug.Die Schauspieler sind coole Säue he he.Don ist gut,Robert,Michelle,Jessica einfach alle.Haupdarsteller Danny wird nie einen Oscar gewinnen aber das ist ja auch nicht Sinn und Zweck der Sache.Er macht einen soliden Job.Aber für mich war das Highlight Jeff Fahey.Im Alter einfach der coolste Typ den man sich vorstellen kann.Das hat man ja schon bereits in Planet Terror gesehen.Die Action ist over the top, und es wird gesplattert und gemeuchelt :) Ein netter Film aber im Vergleich zu Sin City und Planet Terror etwas schwach.
  • Konferenz der Tiere
    Animation, Deutscher Film, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "poetic" am 05.05.2011
    Kann die schlechten Kritiken hier nicht teilen.Wunderschöner Film der wirklich auch zum Nachdenken anregt.Ein toller Film für gross und klein.Ich denke falsche Erwartungen sprechen aus den negativen Kritiken.Ich fand und finde Ihn gut.
  • Skyline
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "poetic" am 05.05.2011
    Aua.Das tat weh.Schlechtes Drehbuch.Schlechte und nervige Darsteller.Schlechter Schnnitt und sogar die Effekte sind gerade mal Durchschnitt.Das Finale setzt der Tortur dann noch die Krone auf ha ha.Auweia.Also ich als Sci-Fi und Fantasyfan kann nur sagen,das Skyline wirklich einer schlechtesten (gross angelegten) Streifen ist den ich bisher gesehen habe.
  • R.E.D.
    Älter. Härter. Besser.
    Action, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "poetic" am 05.05.2011
    Sehr amüsant und unterhaltsam.Die Schauspieler machen wirklich alle einen guten Job,und hatten sichtlich Spass beim Dreh.Das Genre wird natürlich nicht neu erfunden, aber für einen netten Filmabend absolut zu empfehlen.5 Sterne hat er nicht verdient aber dann doch eher 4 als 3.Guter Tip.
  • Darfur
    Der vergessene Krieg
    18+ Spielfilm, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "poetic" am 22.11.2010
    Kann der Kritik zuvor nur zustimmen.Der Film geht unter die Haut.Schonungslos und unglaublich intensive Darstellung der Gewalt.Die Cast die eigentlich aus vergessenen B-Movie Helden besteht ist brilliant.Kameraarbeit auf höchstem Niveau.Toller Score und und und.Und ja.Es ist ein Uwe Boll Film ha ha.Aber Tunnelrats war schon wirklich überdurchschnittlich was mich verwunderte.Doch hier legt er die Messlatte noch wesentlich höher.Also keine Videospiele mehr verfilmen sondern sich mehr auf brisante Themen spezialisieren.Das liegt ihm.Dafur ist ein echtes kleines Meisterwerk.Natürlich harte Kost ohne Frage.
  • Prince of Persia
    Der Sand der Zeit - Bestimme die Zukunft.
    Abenteuer, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "poetic" am 05.10.2010
    Ja das war wirklich ein Film wie man ihn schon lange nicht mehr gesehen hat :) So etwas schlechtes sieht man nämlich nicht alle Tage.Sinnlos,Planlos,Lieblos und Anspruchslos.Ha ja nichts anspruchsvolles erwartet, aber doch wenigstens einen Film der mich unterhält (sprich Mumie etc ) Ne dem war nicht so.Platt dahin geklatscht mir Effekten voll gepumpt und fertig.Dämliche Dialoge,lustlose Darsteller die eh nur wegen der Kohle mitgewirkt haben (NORMAL) und ein praktisch nicht orhandenes Drehbuch.Ist ja auch eigentlich eine simple Story aber bei dieser Verfilmung hätte ich mir einfach den Charme aus den Games gewünscht.Übrig bleibt eine lieblose dämliche Effekthascherei wie man sie aus dem Hause Bruckheimer ja gewöhnt ist.Sorry nichts für mich und echt zum abgewöhnen.
  • Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "poetic" am 08.09.2010
    Diesen Film muss man einfach gesehen haben :) Nicolas agiert auf C-Movie Niveau wie in den letzten ich glaube 5 Filmen auch.Gelacht habe ich aber sehr oft.Ich glaube mehr unfreiwillige Komik und dämliche Gesichtsausdrücke als in diesem Film gibt es wohl nicht.Story?Hmmm ja Cop is ein totales Wrack,konsumiert Drogen und verliert jeden Bezug zu Recht oder Unrecht.Toll.Hatte ich damals mit Harvey Keitel gesehen und das war ein grosser Film.Das was uns hier geboten wird sind ein Regisseur und ein Darsteller die mit Gewalt versucht haben etwas neues in Sachen Machart,und etwas besonderes in Punkto Acting zu schaffen.Das ging in die Hose den dieses billige Machwerk hätte eigentlich mehrere Himbeeren verdient.N.Cage wäre perfekt für eine Neuverfilmung von Casper.Das wäre vom Acting und vom optischen der perfekte Film für Ihn.Für die Lacher in dem Film gebe ich immerhin ein Stern :)
  • Gesetz der Straße
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "poetic" am 08.09.2010
    Für mich ist Gesetz der Strasse und sehr beeindruckender Film.Die Machart und der ständige Wechsel zwischen den Geschichten finde ich sehr gelungen.Den gesamten Film über herrscht eine sehr bedrückende Atmo,die auf die doch sehr hoffnungslos verlorenen Charactere zurück zu führen ist.Die Cast ist brilliant.Don is Top.Wesley is Top.Richard is Top und Ethan was ich vorher nicht gedacht hätte steuert den stärksten Part bei.Selten haben wir so kaputte Cops gesehen.Jenseits von gut und Böse,Recht oder Unrecht,Gesetz uns gesetzlos.Ein wirklich starker Film mit ein bis zwei leichten Hängern aber das ist nicht so tragisch.Für 5 Sterne fehlt es am Ende ganz leicht ein wenig an Melancholie,aber trotzdem ein echtes Highlight.