Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Dan123" aus

349 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Black Rain
    Osaka, Japan.Ein Killer auf freiem Fuß.Ein heraufziehendes Komplott.Ein Cop am Rande der Legalität.
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Dan123" am 30.12.2008
    Klassiker von Ridley Scott. Der Film ist zwar schon etwas älter, trotzdem schaue ich ihn immer wieder gerne.

    Mir haben besonders die Locations, der Soundtrack und die Schaupieler gefallen. Auch die Actionszenen waren gut in Szene gesetzt. Trotz einer Laufzeit von knapp 2 Stunden sind keine Längen vorhanden.

    Sehr gute 4 Sterne.
  • Right at Your Door
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Dan123" am 30.12.2008
    Die Story klingt zwar interessant, ist aber meiner Meinung nach nicht ganz so gut umgesetzt worden.

    Zu den Charakteren kann kein richtiger Bezug aufgebaut werden, da man nicht viel über sie erfährt. Der Soundtrack, die (unsymphatischen) Schauspieler, die Umgebung (fast nur im Haus) und die Schnitte konnten mich ebenfalls nicht ganz überzeugen. Es will einfach keine Spannung aufkommen.

    Schade, denn aus der Story hätte man wesentlich mehr rausholen können.

    So reicht es nur für 2 Punkte.
  • Schräger als Fiktion
    Harold Crick verdient ein Happy End. Punkt.
    Komödie, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Dan123" am 30.12.2008
    Die Story fand ich erfrischend neu und die Umsetzung sehr gut gelungen. Auch Will Ferrell hat mich voll und ganz überzeugt. Einige lustige Momente waren auch dabei. Die Story hat mich zwar gefesselt, hatte aber ingesamt einige Längen. Man fiebert die ganze Zeit mit. Der Soundtrack war ebenfalls sehr gut gelungen.
  • Pans Labyrinth
    Drama, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Dan123" am 30.12.2008
    Skurille Mischung aus Kriegsfilm, Fantasy und Märchen.

    Ich war etwas enttäuscht da ich mit einem reinen Märchenfilm a la Alice im Wunderland gerechnet habe.

    Der Film war sehr brutal und die Schauspieler sehr überzeugend. Die Bilder, Umgebung und Atmosphäre fand ich sehr beeindruckend und passten perfekt.

    Insgesamt war es mir ein etwas zu wenig Märchen und etwas zu viel Krieg.
  • 28 Weeks Later
    Und du glaubst, du hast schon alles gesehen?
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Dan123" am 30.12.2008
    Als der Abspann bei diesem Film lieg habe ich nur gedacht: WOW!

    Ich habe lange nicht mehr so einen spannenden, intensiven und harten Horrorfilm gesehen! Auch das Ende war passend und gefiel mit sehr gut.

    Er steigt direkt ins Geschehen ein und hält das Tempo hoch - bis zum Schluß.

    28 weeks later zeigt, dass Fortsetzungen nicht immer schlechter sein müssen. Mir hat er sehr gut gefallen und übertrumpft 28 days later in allen belangen. Vor allem das Tempo gefiel mir bei 28 days later nicht.

    Empfehlung: unbedingt anschauen!
  • Cry_Wolf
    You Lie. You Die.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Dan123" am 30.12.2008
    Mit solch einem guten Film hätte ich nicht gerechnet. Ich hat nämlich vorher nicht viel erwartet. Ein spannender Film mit einer guten, cleveren Story. Man rätselt die ganze Zeit wer der Mörder sein könnte und wird oft auf die falsche Bahn geleitet. Die Schauspieler machen auch einen guten Job.
  • Hot Rod
    Mit Vollgas durch die Hölle
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Dan123" am 30.12.2008
    Man sollte von diesem Film keine durchdachte Story und tiefgründige Witze erwarten. Dann wird man ganz gut unterhalten.

    Hor Rod bietet größtenteils "flache" Witze, die aber keineswegs übertrieben dumm dargestellt werden. Es sind auch einge Anspielungen auf andere Filme enthalten. Die Schauspieler fand ich symphatisch, sie haben ihre Sache gut gemacht.

    Nette und kurzweilige Unterhaltung.
  • 30 Days of Night
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Dan123" am 30.12.2008
    Sehr harter, blutiger Vampir-Horrorfilm. Die Story bietet zwar nix neues und kommt ohne besondere Wendungen aus, trotzdem wird es nie langweilig.

    Die Atmosphäre ist unglaublich. Die kalte, düstere Schneelandschaft ist die optimale Umgebung für diesen Film. Das Tempo ist genau richtig und die Spannung bleibt bis zum Schluß erhalten. Die Schauspieler haben mir auch gut gefallen.

    Ein besonderes Lob erhält von mir auch die sehr gute Bild- und Tonqualität der DVD. Dies trägt zusätzlich zu der guten Atmosphäre bei.

    Hier stimmt einfach alles!
  • Outsourced
    Auf Umwegen zum Glück - Was alles möglich ist, wenn man es einfach macht!
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Dan123" am 30.12.2008
    Todd wird von seinem Chef nach Indien geschickt um dort seinen Nachfolger des neues Call-Centers einzuarbeiten da seine Firma dorthin verlegt wird. Hierbei handelt es sich um eine frische, romantische Komödie mit einer einfachen Story und netten Darstellern. Der Film vermittelt gute Laune. Doch leider geht im ab der Mitte des Films ein wenig die Luft aus.
  • Hart am Limit
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Dan123" am 28.12.2008
    Fast and the Furious auf Motorrädern. Es gibt zwar keine richtige Story, trotzdem hat mir der Film wegen dem coolen Look, schnellen Schnitten und guter Musik gefallen. Kurzweilige Unterhaltung.
  • Sind wir endlich fertig?
    Es war das perfekte Haus. Bis er zum Werkzeugkasten griff.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Dan123" am 27.12.2008
    Fortsetzung zu der Familienkomödie "Sind wir schon da?", ebenfalls mit Ice Cube. Ich fand die Fortsetzung nicht so gelungen wie den ersten Teil. Trotzdem ware ein paar Lacher dabei und die Schauspieler fand ich sehr symphatisch. Gerade noch 3 Punkte.
  • Flightplan - Ohne jede Spur
    Wenn dir jemand alles nimmt, wofür du lebst... wie weit würdest du gehen, um es zurückzubekommen?
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Dan123" am 27.12.2008
    Flightplan bietet eine gute Story die toll umgesetzt wurde. Das Ganze hat mich ein wenig an "Panic Room" erinnert da es auch nur eine Location gibt. Die Darsteller bringen eine gute Leistung. Nur das Ende konnte mich nicht ganz überzeugen.