Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "siberian_angel" aus

178 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Love Vegas
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 19.10.2008
    Gefühlswirrwarr
    Eine hinreißende Romantikkomödie, die an Situationskomik, guten Sprüchen und einem dynamischen Hauptdarstellerduo kaum zu überbieten ist. Wer Englisch kann, sollte auf jeden Fall das Original sehen, da einige Pointen grauenhaft übersetzt sind und der Witz vollkommen auf der Strecke bleibt. Cameron Diaz ist einfach in Hochform und beweist einmale mehr, dass sie eine Idealbesetzung für solche Art Film ist - auch wenn sie die 20 schon längst hinter sich gelassen hat. Ashton Kutcher hat's geschafft, mich ausnahmsweise mal nicht vom Bildschirm zu vertreiben, allerdings hat er mich schauspielrisch auch nicht gerade vom Sessel gehauen. Schauen, mitlachen, mit verlieben und mitweinen!
  • Der Flug des Phoenix
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 19.10.2008
    Unterhaltsam
    Da ich das Original nicht kenne, konzentriere ich mich nur auf dieses Remake. Es ist ein unterhaltsamer Film für einen entspannten DVD-Abend auf der Couch, hat aber nicht das Potenzial, wirklich zu bewegen oder vor Spannung zu fesseln. Das Konzept, einen Haufen Leute, die unterschiedlicher nicht sein können, einer lebensbedrohlichen Situation auszusetzen, der sie nur entkommen können, wenn sie zusammen halten, ist nicht neu. Viele bekannte Namen wie Dennis Quaid, Mirando Otto, Hugh Laurie, Giovanni Ribisi und, in einem Kurzauftritt, Jared Padalecki sorgen dafür, dass der Film überhaupt irgendwo im Gedächtnis hängen bleibt. Nicht neu, nicht besonders spektakulär umgesetzt, aber dennoch gut für einen Abend.
  • The Green Mile
    Das größte Geschenk überhaupt ist echte Freundschaft.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 13.10.2008
    Wahnsinn...
    Ich habe diesen Film schon lange sehen wollen, es nun endlich geschafft und bin zutiefst beeindruckt. Sehr spannende Story in einem glatten Erzählfluss, bewegende Charaktere bis in die Nebenrollen. Okay, 181min sind nicht grade kurz, aber der Film gibt zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, auf die Uhr schauen zu müssen, wann er denn nun vorbei ist. Ich gebe zu, der Charakter des sanften Riesen John Coffey hat mich zu Tränen gerührt und die freundschaftliche Verbindung, die zwischen ihm und allen Wärtern (mit Ausnahme von Percy, natürlich) entstanden ist, geht sehr ans Herz. Man kann Michael Clarke Duncan eigentlich nur als Naturgewalt bezeichnen - optisch, stimmlich und vor allen Dingen schauspielerisch. Erstklassiger Film, ich vergebe zum ersten Mal die volle Punktzahl!
  • Der ewige Gärtner
    Drama, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 13.10.2008
    Gähn...
    Es kommt nur sehr selten vor, dass ich einen Film nicht durchsitze, aber dieser hier gehört leider dazu... Nach 37min, in denen es der Film keinen einzigen Augenblick geschafft hat, mich zu berühren, zu fesseln oder gar neugierig zu machen, habe ich ausgeschaltet. Und das obwohl ich eigentlich generell sehr beeindruckt von den Werken Ralph Fiennes' und auch Rachel Weisz' bin. Hat hier wohl nicht sollen sein - zu confus, zu verwirrend, zu kühl und pragmatisch. Es braucht mehr, um mich für die Dauer von 2 Std. zu unterhalten.
  • Happy Feet
    Stepp ins Abenteuer!
    Kids, Animation, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 10.10.2008
    Süßer Animationsfilm...
    ... der allerdings nicht mit anderen zu vergleichen ist. Man braucht ein wenig Geduld, bis der Film in Schwung kommt, aber dann lohnt es sich zumindest. Ein niedlicher kleiner Film, der auf das Thema »Außenseitertum« eingeht und zeigt, dass auch diese einen Platz in der Gesellschaft verdient haben, ohne groß drum kämpfen zu müssen... Besonders sehenswert ist er im Original, denn die Figuren sind überaus hochkarätig besetzt - Robin Williams, Nicole Kidman, Elijah Wood, Brittany Murphy, Hugh Jackman und Hugo Weaving harmonieren außerordentlich gut miteinander.
  • Letters from Iwo Jima
    Briefe aus Iwo Jima
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 05.10.2008
    fremdländisches Meisterwerk
    Nach »Flags of our Fathers« war ich sehr gespannt auf diesen Counterpart und bin beileibe nicht enttäuscht worden.
    Ein sehr tiefgründiger Film, der sich Zeit für den Charakteraufbau nimmt und auch die sehr eng gestrickten japanischen Vorstellungen von Tradition, Moral und Ehre behandelt, auf der Gegenseite aber auch junge Leute zeigt, die leben möchten. Ken Watanabe erinnert mit seiner stillen Ausdruckskraft and den großen Mako... Alles in allem ist dieser Film in seiner Tiefe berührender als die amerikanische Seite, wenn auch etwas blutiger.
  • Halbblut
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 03.10.2008
    Identitätsdrama
    Ein in meinen Augen sehr gelungenes Identitätsdrama, in dem sich unser Protagonist mit seinem indianischen Erbe auseinandersetzen muss und lernt, es anzunehmen. Der gesamte film zeigt sehr schön die dramatische Entwicklung, die die Indianer seit Jahrhunderten erfahren müssen - ein stolzes Volk, das erobert worden ist und verzweifelt darum kämpft, wenigstens Reste ihrer Kultur bewahren zu dürfen. Aufwühlend, packend und bildschöne Aufnahmen von den rauen Badlands in South Dakota gibt's obedrein. Auf jeden Fall sehenswert!
  • Flags of Our Fathers
    Ein einziges Bild kann einen Krieg entscheiden.
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 29.09.2008
    Geschichtsdokument
    Ein Stück Zeitgeschichte, wunderschön sensibel von Clint Eastwood aufgearbeitet! Das ist eine Perle des Films, eine tiefgründige Charakterstudie von soldaten, die durch die Werbemaschinerie gedreht werden und nicht einen einzigen Augenblick vergessen können, was sie gesehen, getan und verloren haben. Ich kann es kaum erwarten, das japanische Gegenstück »Letters from Iwo Jima« zu sehen!
  • Trennung mit Hindernissen
    ...nur keinen Streit vermeiden.
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 29.09.2008
    Lau...
    Komödie ist was anderes... Wenn man den Film noch dazu in einem eigenen Beziehungsdrama anschaut, das dem von Brooke und Gary extrem gleicht - dann schaut man ohnehin ein Drama zum Heulen und keine Komödie... Ich hatte mehr erwartet vom Gespann Aniston/Vaughn.
  • Miss Daisy und ihr Chauffeur
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 17.09.2008
    Klassisches Kino....
    .... mit einigen Längen zwischendrin. Obwohl man die Theateradaption durchaus als gelungen und gut besetzt bezeichnen muss, fehlt ein bisschen was. Man wartet irgendwie die ganze zeit drauf, dass etwas passiert... Dennoch, schöne Tragikkomödie, die man sich einmal angesehen haben muss.
  • The Marine
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 08.09.2008
    Noch ein Wrestler...
    ... der sich als Schauspieler versucht. Und »versucht« bleibt hier das Schlüsselwort. John Cena ist im Gegensatz zu Dwayne »The Rock« Johnson richtig schlecht - er bekommt außer dem trotzigen und widerspenstigen Gesichtsausdruck keine Emotionen hin. Die Action ist vollkommen übertrieben und spätestens nach dem 2. Flammenunfall fragt man sich, ob er nicht ständig eine feuerfeste Schutzschicht trägt. Ich hab nichts gegen krachende Action und knallharte Helden - aber bitte glaubwürdig und mit wenigstens ein bisschen Schauspieltalent.
  • Der Junggeselle
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 02.09.2008
    Typisch...
    ... klischeehafte Liebeskomödie, die allen eingefleischten Junggesellen garantiert nicht dabei hilft, weiterzukommen.
    Ein früher Film von O'Donnell und Zellweger, der einige Längen hat und dennoch mit einigen originellen Lachern aufwartet.
    Sehenswert, aber muss man sich nicht unbedingt als Kauf anschaffen...