Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Neueste Kunden-Kritiken

1000 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Alien Invasion
    Unheimliche Begegnung der tödlichen Art.
    Horror, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 22.03.2020
    Ein weitgehend sinnloser Alien-Horror-Streifen. ALIEN INVASION hat inhaltlich nicht neues zu bieten und enttäuscht vor allem auch formal. Drehbuch und Kamera liefern mühelos der Beweis, dass die Macher eigentlich so gut wie keine Ahnung von der Materie Film besitzen. Allein ein paar kleinere Überraschungen konnten das Werk auflockern. 2,10 schmuddelige Sterne in Katalonien.
  • Project Ithaca
    Stell dich deinen Albträumen!
    Horror, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 22.03.2020
    Aus dem Stoff hätte man schon etwas machen können, nur so leider wie hier halt absolut nicht. PROJECT ITHACA fehlt vor allem der interessante rote Faden und eine ausgefeiltes Drehbuch. Ansonsten sind ein paar gute Ideen schon vorhanden, doch definitiv zu wenig für einen wenigstens durchschnittlichen Science Fiction Flm. 2,30 PSI-Sterne im Alien-Raumschiff.
  • Rendel
    Action, 18+ Spielfilm, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 22.03.2020
    Vielmehr ein Rächer-Streifen, als ein Superheld-Film, denn davon ist RENDEL meilenweit entfernt und deutet auch lediglich seine Verkleidung hin. Überdies konzentriert sich die Action der Handlung ausschließlich auf primitive Kloppereien und Handfeuerwaffen-Exekutionen. Schade wieder einmal weitgehend vergeudete Zeit. 2,30 eingeimpfte Sterne in Finnland.
  • Sanctuary - Population One
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MKT" am 22.03.2020
    Nachdem ich nun 77 Minuten meines Lebens mit diesem cineastischen Werk vergeudet habe, kann ich den hier vertretenen Filmfans sagen - der Film ist schlecht!
    Das Schauspiel ist allenfalls B-Klasse und das Set wurde wahrscheinlich im angrenzenden Gewerbegebiet gefunden.
    Die Handlung ist unübersichtlich und schlecht zu verfolgen. Die deutsche Synchro ist laienhaft.
    Von Authentizität, Stimmung, Spannung und Unterhaltungswert hatte die Regiesseurin wohl auch noch nichts gehört.
    Der Film kann seine Grundstory überhaupt nicht vermitteln.
    Ich habe zugegeben auch schon noch schlechtere Filme gesehen, aber mit zwei Sternen ist dieser hier echt noch gut bedient.
  • True Detective - Staffel 3
    Die komplette dritte Staffel
    Krimi, Serie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Chris123" am 22.03.2020
    Die beste Staffel der Serie und nur schwer zu toppen.

    Kein Wunder, bei diesen Schauspielern und dem Drehbuch werden es jetzt die nachvolgenden Staffeln von "True Detective" sehr schwer haben.
    Einfach toll was das Filmtesteam in Serienformat auf die Leinwand gebannt hat und den Zuschauern an Spannung, Dramatik, Sozialkritik und Filmkunst zu bieten haben. Mahershala Ali und Stephen Dorff sind kongenial und verleihen ihren Figuren eine tiefe die man gerne sieht, auch der sozial-historische Hintergrund rund um den Rassismus wird ohne aufdringlich zu sein gut dargestellt. Wer Filme und Serien mag die größere Teile eines ganzen Lebens darstellen wird hier ebenfalls gut bediehnt. Der Zeitraum der Serie umfasst den Anfang der 80iger bis zur heutigen Zeit.

    Fazit: Serie im Kinoformat die mit Leichtigkeit die 5 Sterne-Marke knackt.
  • Once Upon a Time in Hollywood
    Es war einmal in Hollywood...
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "haggi" am 22.03.2020
    Von Freunden bereits vorgewarnt,wollte ich mir selbst ein Urteil über den Film bilden.Und Die hatten leider recht behalten.Was hat Tarantino sich bei diesem Film nur gedacht?
    Knapp 3 Std Langeweile pur.
  • Zombieland 2
    Doppelt hält besser.
    Komödie, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Willi2" am 22.03.2020
    Unerträglich schwachsinniger "Film" ! Schauspielerleistungen und Story unterhalb der Gürtellinie !
    Leider kann man hier keine Null Sterne vergeben !
    Ein "Film" der mehr als nur primitiv ist ! Einfach sinnlos und dümmlich. Angebliche "Unterhaltung" auf aller niedrigstem Niveau.
    Nach 10 Minuten verweigerte ich mich jeder weiteren Szene und zog den Stecker.
    Wer sich da als Schauspieler verdingte , war wohl wirklich in einer schlimmen persönlichen Notlage oder Krise.
    Ein "Machwerk" , das es nicht mal zur Nominierung für die " Goldene Himbeere " geschafft hat.
    Ich hätte mal lieber das Fenster öffnen und die Leihgebühr so entsorgen sollen.
  • Spider-Man - Far From Home
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "HerrAnonym" am 22.03.2020
    Ich schließe mich allen 2 bis 3 Sterne Bewertungen an, kurz gesagt: 30 % ein Teenie Liebesfilm, 35 % Unsinn und nur der Rest gefällt mir.
    Nebenbei: Wenn es durch die Alpen geht wird Cortina d'Ampezzo nach Österreich verlegt (seit 1918: Italien, Belluno) und nachdem Sie dort durch sind, weiter auf dem Weg nach Prag, fahren sie vom Valparola Pass in Richtung Falzarego Pass also zurück nach Cortina d'Ampezzo.

    P.S. Mann sollte den Abspann unbedingt bis zum Ende Ansehen.
  • Zombieland 2
    Doppelt hält besser.
    Komödie, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 22.03.2020
    Einige gute Gags in den ersten 10 Minuten versprechen eine coole Zombie-Komödie , was der Film aber im weiteren Verlauf nicht halten kann. Viele Dialoge und das ständige Einblenden von Regeln nerven zunehmend. Schade, hatte mir mehr erhofft. Einmal ansehen und gut!
  • Joker
    Setz ein Grinsen auf.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Albguerilla" am 22.03.2020
    Anstrengend... und absolut spannungsfrei... kein Film der Spaß macht. Schauspielerisch natürlich sehr gut von Jocke Phoenix, aber deswegen kein Film den man gesehen haben muss.

    Kein wirklicher Vergleich zu den vorherigen Filmen mit "Joker Beteiligung" möglich, da dieser ja eigentlich nicht im "Superhelden DC Universum" statt findet, eher im Irrsinn des täglichen Wahns.

    Aber ich war nie wirklich glücklich mit den Darstellungen des Jokers in Filmen. Jack Nicholson war schon sehr überambitioniert schrill und Heath Ledger fand ich jetzt auch nicht so überragend wie der Rest der Welt (den ganzen "Dark Knight" übrigens nicht). Beim Nicholson Joker gabs wenigstens auch eine Vorgeschichte bezüglich des Werdegangs, die soweit ich es noch richtig weiß beim "Dark Knight" komplett gefehlt hat.

    Meiner Meinung nach mal wieder ein sehr überbewerteter Film, den ich mir kein 2. Mal anschauen werde. Es gibt allerdings ein paar Szenen die schon krass sind und das sind vor allem die, als Arthur Fleck komplett die Kontrolle verliert. Dafür und wegen der schauspielerischen Leistung noch 2 Punkte (berechtigt für "Glanzlos").

    Und wenn ich mir so anschaue, was der Regisseur davor für Müll gemacht hat, habe ich zumindest einen gewissen RESPEKT vor diesem ungewöhnlichen Film. Vielleicht ist aber genau da der tiefere Sinn zu sehen: Der Regisseur hat davor versucht immer wieder lustig zu sein und es ging total in die Hose. Deshalb musste er diesen Film machen. Todd Philipps IST der JOKER.
  • Get Lucky - Sex verändert alles
    Die erste unzensierte Teenie-Komödie über das erste Mal.
    Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Aspen" am 22.03.2020
    Der Trailer macht neugierig. Jedoch ist der Film extrem schwach. Schlechte Jung Schauspieler, denen man die Rollen nicht abkauft. Schlechtes Set, besonders am Strand /Strandbar. Low Budget. Wirkt wie eine Schulaufführung. Deutschlands Schauspieler Nachwuchs hat wirklich mehr zu bieten.

    Thematik möchte Aufklären und versteht sich wie ein Sexualuntericht in der Volksschule. Dr.Sommer läßt grüßen.

    Schlechtester Film den ich seit langem gesehen habe hier bei Videobuster.

    Nicht anschauen, lohnt nicht.
  • Joker
    Setz ein Grinsen auf.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Aspen" am 22.03.2020
    typischer "Oscar" Film. Aber muss man nicht unbedingt gesehen haben. Erwartungen werden nicht erfüllt von einem JOKER Film und man wird sich diesen Film nicht ein 2tes Mal anschauen.

    Heath Ledger in THE DARK KNIGHT hat mir persönlich um Längen besser gefallen.