Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "DerKaterVonDerSchwäbischenAlb" aus

163 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Vidocq
    Verschwundene Mädchen, bizarre Todesfälle und ein Mann auf der Jagd nach einem teuflischen Phantom
    Thriller, Krimi, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerKaterVonDerSchwäbischenAlb" am 26.05.2005
    nicht gefallen
    Mir hat der Film nicht gefallen. Der Film hatte mit der Zeit, in der er spielt, nichts zu tun und mit der Person Vidocq auch nicht.

    Ich würde hier sagen: Thema verfehlt, setzen, Fünf (hier: nur 1 Stern).

    Wer Action und Mystery mag, der wird diesem Film sicher mehr abgewinnen als ich.
  • Guten Abend, Herr Wallenberg
    Drama, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerKaterVonDerSchwäbischenAlb" am 16.05.2005
    Triefend vor Gutsein
    Der Film ist eine Zumutung, man hat den Eindruck, dass man mehr liest als schaut. Weiteste Stellen sind nur deutsch untertitelt.

    Die Handlung ist nur sehr schwer nachzuvollziehen. Eigentlich läuft oder fährt Herr Wallenberg durch die Stadt, besucht Juden, gibt ihnen schwedische Sonderpässe, und dann werden die Juden von irgendwelchen Nazis, aber auch Ungarn, doch erschossen.

    Erst gegen Ende des Films zeigt sich, wozu die Arbeit des echten Herrn Wallenberg eigentlich gut war, und das war sie wohl.

    Merke 1: Nur eine polititsch korrekte und moralisch richtige Einstellung macht noch keinen guten Film.

    Merke 2: Diesen Film hat Herr Wallenberg - der richtige - nicht verdient!
  • 7 Zwerge - Männer allein im Wald
    Komödie, Deutscher Film, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerKaterVonDerSchwäbischenAlb" am 11.05.2005
    Otto führt zur Abwertung
    Doch schlecht fand ich ihn - trotz Otto möchte ich sagen - nicht. Eine Klamotte halt. Das muss man wissen, wenn man sich diesen Film anschaut. Dann kommt halt auch »nur« eine Klamotte.

    Die Witze fand ich ganz gut, den Film als ganzes durchaus unterhaltend und kurzweilig.

    Nur wie gesagt: Otto war total überflüssig. 30 Jahre haben wir über das »Käuzchen« gelacht, wenn dem Manne nichts mehr einfällt, dann möge er uns bitte in Zukunft mir seinen Bartwitzen verschonen.

    Merke: Ohne Otto hätte es ein guter Film werden können
  • Schtonk!
    Der Film zum Buch vom Führer.
    Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerKaterVonDerSchwäbischenAlb" am 11.05.2005
    Immer noch ein guter Film - Warnung an die Gierigen, so schnell
    Wer die Gier des Stern, inklusive einer satten Preiserhöhung bei der ersten Ausgabe mit den Hitler-Tagebüchern, miterlebt hat wie ich, der sieht es immer wieder gern, wie so etwas bestraft wird.

    Nutznießer war nur Herr Kujau, der Fälscher, den die Tagebücher richtiggehend berühmt gemacht haben.

    Der Stern ist - verdientermaßen - aus seiner selbstverschuldeten Versenkung nicht mehr aufgetaucht.
  • Schultze Gets the Blues
    Drama, Deutscher Film, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerKaterVonDerSchwäbischenAlb" am 23.04.2005
    Ein absolutes Highlight ! Diese Ruhe ! Diese Kraft !
    Ich habe mir alle Polizeiruf 110 mit Horst Krause angesehen, hauptsächlich wegen ihm und der anderen Besetzung. Ich fand diese Filme erfreulich ruhig, sehr erfreulich. Gerade heute, wo Filmemacher meinen, mangelndes eigenes Können oder das ihrer Darsteller durch Wildheit und Hektik ersetzen zu müssen.

    Deshalb war es für mich eine Pflicht, mir »Schultze gets the Blues« anzusehen. Und ich wurde überrascht - POSITIV überrascht!

    Einen derart ruhigen, und doch niemals langweiligen Film habe ich schon ganz ganz lange nicht mehr gesehen. Teilweise war der Film derart ruhig, dass man meinen konnte, der Fernseher sei kaputt - absolut kein Tönchen kam aus der Kiste heraus.

    Ein aboslutes Highlight !
  • Donna Leon - Nobiltà & In Sachen Signora Brunetti
    Krimi, Deutscher Film, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerKaterVonDerSchwäbischenAlb" am 16.04.2005
    Ein ruhiger und dezenter Film
    Zugegeben, einige Längen hat er schon, aber alles in allem sehenswert. Ein Film ohne Brutalitäten, mit gepflegter Sprache und guten Darstellern
  • Der Gorilla von Soho
    Krimi, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerKaterVonDerSchwäbischenAlb" am 09.04.2005
    Übler Nachdreh von den »Toten Augen von London«
    Das »Original« ist zwar nur in Schwarzweiß, aber das ist für einen Edgar Wallace das korrekte Format.

    Dieser Film ist dem Original in seinen Dialogen tupfengleich, aber er wirkt lieblos, den Darstellern merkt man fehlendes Vergnügen an dem Machwerk an und Uschi Glas wirkt in dieser Rolle nur blöde.

    Die Freigabe sollte man auf 100 setzen können, um möglichst vielen das Teil zu ersparen
  • Casino Royale
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerKaterVonDerSchwäbischenAlb" am 02.04.2005
    Witzige Parodie
    Das ist natürlich kein »richtiger« James Bond. Man sieht es bereits an den Darstellern und Filmemachern: Das ist eine Parodie.

    Und als Parodie ist der Film gelungen!
  • Das Rätsel des silbernen Halbmonds
    Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerKaterVonDerSchwäbischenAlb" am 02.04.2005
    Müll
    Das ist kein Edgar Wallace, die Geschichte spielt weder in England, noch fehlt die den »echten« Wallace Filmen eigene aus heutiger Sicht humorige Gruseligkeit, noch...

    Eigentlich fehlt alles was wir heute noch an den Edgar Wallace Filmen lieben.

    Nicht einmal die nackten Mädchen sind besonders sehenswert.
  • Der Krieger und die Kaiserin
    Irgendwo da draußen wartet die Liebe...
    Drama, Deutscher Film, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerKaterVonDerSchwäbischenAlb" am 12.03.2005
    Schwere Kost, aber die Mühe lohnt sich
    Mein Tipp: Unbedingt anschauen. Der Film ist ausgesprochen schwere Kost, aber wahnsinnig gut gemacht. Einige der Schauspieler erlebt man in neuen Rollen, man ist von einigen überrascht, dass sie mehr können als sich schlagen.
  • Sie nennen ihn Radio
    Sein Mut machte sie zu Champions.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerKaterVonDerSchwäbischenAlb" am 26.02.2005
    Gut aber zu amerikanisch
    Schon ein guter Film, genial wie Cuba Gooding jr. einen Behinderten spielt, einfach genial! Allein wegen dieser schauspielerischen Leistung sollte man sich den Film ansehen.

    Der Rest war auch gut, wenn auch nicht genial.

    Aber: Triefend amerikanisch, ubäääääh
  • Tanz der Vampire
    Komödie, Horror, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DerKaterVonDerSchwäbischenAlb" am 26.02.2005
    Immer wieder gut
    Diesen Film von Roman Polanski habe ich jetzt bestimmt ein dutzend mal gesehen, das sagt eigentlich alles.

    Eine tolle Mischung, gruselig und urkomisch.