Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Ein Brief an Momo

3,5
6 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren

Abbildung kann abweichen
Ein Brief an Momo (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 115 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:05.09.2014
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Ein Brief an Momo (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 120 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Japanisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:05.09.2014
Ein Brief an Momo
Ein Brief an Momo (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Ein Brief an Momo
Ein Brief an Momo
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Ein Brief an Momo
Ein Brief an Momo (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Ein Brief an Momo
Ein Brief an Momo (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Ein Brief an Momo

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Ein Brief an Momo

Die elfjährige Momo zieht eher unfreiwillig mit ihrer Mutter von der Großstadt Tokio an die japanische Seto-Inlandsee aufs Familienanwesen der Insel Shio. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten gewöhnt sie sich an ihre neue Heimat doch die Gedanken um den letzten Brief ihres Vaters lassen ihr keine Ruhe.

Als Momo eines Tages auf dem Dachboden ein altes Buch entdeckt, geschehen plötzlich seltsame und übernatürliche Dinge: So entdeckt Momo drei schelmische Kobolde, die nur sie sehen kann und die damit beauftragt wurden, sie zu beschützen. Alsbald stellen die unersättlichen Kobolde die sonst so ruhige Insel auf den Kopf und plündern Speisekammern und Obstplantagen. Doch die kauzigen Weggefährten haben auch eine ernstere Seite und es scheint, als wären sie der Schlüssel zum Rätsel um den unvollendeten Brief ihres verstorben Vaters ...

Film Details


Momo e no tegami


Japan 2011



Anime, Drama, Animation



Darsteller von Ein Brief an Momo

Kennen Sie Darsteller zu diesem Film?    Schreiben Sie uns!

Trailer zu Ein Brief an Momo

Haben Sie Trailer zu diesem Film?    Schreiben Sie uns!

Bilder von Ein Brief an Momo

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Ein Brief an Momo

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Ein Brief an Momo":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"Ein Brief an Momo" ist zunächst betrachtet zwar kein Film des berühmten Zeichentrick-Studios Ghibli - wirkt aber wie einer. Alles drin, was ich an Ghibli-Animes mag:
Als Erstes eine jungjugendliche Protagonisten - klar, wieder mal ein Mädchen - mit erheblichen seelischen Problemen, weil sie halt auch ordentlich was durchgemachen musste - und bei der sich die Lebensumstände auch gerade massiv ändern.
Als Zweites wunderbar gezeichnete Bilder vom ländlichen Japan - die Landschaftformen sind eine Wucht! - mit einem bezaubernden Städtchen.
Und schließlich als Drittes viel Realismus - und viel Magie. Noch etwas?
Ja, viertens sympatische Nebenfiguren - und fünftens eine Lauflänge von genau 2 Stunden...

Entstanden ist ein sensibler, schöner, auch mal trauriger oder amüsanter Anime auf durchaus hohem Niveau. Okay, ein paar Längen schleichen sich am Ende ein, und die Atmosphäre ist nicht ganz so dicht wie bei "Chihiro" oder dem "Schloss im Himmel", dennoch...

Fazit: ...ein ruhiger Film, bei dem fast alles passt - Grafik, Story, Musik und Synchro sind durchweg auf einem sehr guten Niveau, daher gute 8 von 10 Punkten - 4 Sterne. Ghibli-Freunde können sofort zugreifen!

Herzlichst Brabaks
Ein Brief an Momo: 3,5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen und 1 Nutzerkritik
Ihre Online Videothek präsentiert: Ein Brief an Momo aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Anime von Hiroyuki Okiura. Film-Material © Universum Film.
Ein Brief an Momo; 6; 05.09.2014; 3,5; 6; 0 Minuten;  ; Anime, Drama, Animation;