Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Wie die Mutter, so die Tochter Trailer abspielen
Wie die Mutter, so die Tochter
Wie die Mutter, so die Tochter
Wie die Mutter, so die Tochter
Wie die Mutter, so die Tochter

Wie die Mutter, so die Tochter

2,5
14 Stimmen

Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Abbildung kann abweichen
Wie die Mutter, so die Tochter (DVD)
FSK 0
DVD  /  ca. 90 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:25.01.2018
Wie die Mutter, so die Tochter
Wie die Mutter, so die Tochter (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Wie die Mutter, so die Tochter
Wie die Mutter, so die Tochter (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Wie die Mutter, so die Tochter
Wie die Mutter, so die Tochter
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Wie die Mutter, so die Tochter
Wie die Mutter, so die Tochter (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Wie die Mutter, so die Tochter
Wie die Mutter, so die Tochter (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Wie die Mutter, so die Tochter

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Wie die Mutter, so die Tochter

Wenn die Mutter in ihrem Jugendwahn die Rolle der Tochter und diese die Rolle der Mutter einnimmt, die Tochter schwanger wird und kurz darauf unverhofft auch die Mutter - dann blicken die Männer und Väter nicht mehr durch und das Publikum darf sich auf eine köstlich-komische französische Komödie freuen, in der nicht nur die Hormone verrückt spielen: Avril (Camille Cottin) und ihre Mutter Mado (Juliette Binoche) sind zwar ein Herz und eine Seele, könnten aber unterschiedlicher nicht sein. Avril, 30, ist verheiratet, angestellt und lebt ihr Leben strikt nach Plan, während ihre Mutter seit ihrer Scheidung eine zweite Pubertät durchlebt und ihrer Tochter in jeglicher Hinsicht auf der Tasche liegt. Mutter- und Tochterrolle sind komplett vertauscht und als sich die beiden Frauen dann auch noch zur gleichen Zeit schwanger unter einem Dach wiederfinden, ist der große Eklat unausweichlich. Denn genauso wenig wie Mado inmitten ihres Jugendwahns bereit ist, erneut Mutter oder gar Großmutter zu werden, kann Avril sich ihre eigene Mutter als späte Mutter vorstellen...

Camille Cottin (aus 'Allied - Vertraute Fremde') und Oscar-Preisträgerin Juliette Binoche ('So ist Paris') brillieren als ungleiches Mutter-Tochter-Gespann und bringen uns im einen Moment zum Lachen und im nächsten zum Weinen. Ergänzt wird das Frauen-Duo von den Vätern ihrer Kinder, gespielt von Lambert Wilson ('Von Menschen und Göttern') und Michaël Dichter ('Vie sauvage'). Für den musikalischen Feinschliff zeichnete der französische Pop-Rock-Musiker 'M' alias Matthieu Chedid ('Kein Sterbenswort') verantwortlich. 'Wie die Mutter, so die Tochter' ist eine berührende und dabei ebenso komische wie tiefgründige Liebeserklärung an alle Mütter und Töchter - und ja, auch die Väter dieser Welt - die auf gänzlich lebensbejahende Art zeigt, dass, ganz gleich wie unterschiedlich Mutter-Tochter-Beziehungen auch sein mögen, am Ende nur eines zählt: das unzertrennbare Band der Liebe, das alle verbindet.

Film Details


Telle mère, telle fille / Baby Bump(s)


Frankreich 2017



Komödie


Eltern-Kind-Konflikt, Schwangerschaft, Satire



14.09.2017


12 Tausend



Darsteller von Wie die Mutter, so die Tochter

Trailer zu Wie die Mutter, so die Tochter

Bilder von Wie die Mutter, so die Tochter

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Wie die Mutter, so die Tochter

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Wie die Mutter, so die Tochter":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ich hatte mir mehr versprochen und das Thema hätte auch mehr hergegeben, als das was draus gemacht wurde. Stellenweise wusste der Film nicht, ob er nun Komödie oder Drama sein wollte und bei den Darstellern war viel Licht und Schatten vorhanden.
Wie die Mutter, so die Tochter: 2,5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen und 1 Nutzerkritik
Ihre Online Videothek präsentiert: Wie die Mutter, so die Tochter aus dem Jahr 2017 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Camille Cottin von Noémie Saglio. Film-Material © Prokino.
Wie die Mutter, so die Tochter; 0; 25.01.2018; 2,5; 14; 0 Minuten; Camille Cottin, Juliette Binoche, Lambert Wilson, Michaël Dichter, Charlie Dupont, Hugues Jourdain; Komödie;