Deutscher Filmpreis 2020

Die Nominierten zum Deutschen Filmpreis 2020

:
   17.03.2020
'Lola' © Deutsche Filmakademie
'Lola' © Deutsche Filmakademie
"Deutscher Filmpreis 2020: Die Nominierungen stehen fest!"

...lautet die Schlagzeile der aktuellen Pressemitteilung "DEUTSCHER FILMPREIS 2020", die wir für all euch Filmfans zugestellt bekamen. Dann wollen wir mal gemeinsam sehen, welche Filme und Darsteller*innen sich denn dieses Jahr Hoffnungen auf eine der begehrten Trophäen machen können, den Deutsche Filmpreis Lola, die diesmal bei der 70. Verleihung sogar ein rundes Jubiläum feiern kann, bei der glamourösen Verleihung am 24. April 2020, wieder einmal im Palais am Funkturm in Berlin.
Die Pressemitteilung berichtet, dass "die Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters, der Präsident der Deutschen Filmakademie Ulrich Matthes und die Filmpreis-Botschafter*innen Emilia Schüle und Kostja Ullmann im Livestream aus dem Berliner Delphi Filmpalast in 17 Kategorien die Nominierungen für den Deutschen Filmpreis 2020" verkündet haben. Die Ergebnisse finden man jetzt auch unter www.deutscher-filmpreis.de.

"Die Deutsche Filmakademie gratuliert allen nominierten Filmschaffenden sehr herzlich! Zwei Lola-Gewinner stehen bereits fest: Der Filmemacher und Autor Edgar Reitz wird am 24. April mit dem Ehrenpreis für herausragende Verdienste um den Deutschen Film gewürdigt. Und die Lola für den 'besucherstärksten deutschen Film des Jahres' geht dieses Jahr an den Autor und Regisseur Bora Dagtekin sowie Produzentin Lena Schömann für DAS PERFEKTE GEHEIMNIS mit über 5,1 Millionen Zuschauer*innen. Der Erfolgsregisseur wird mit diesem undotierten Preis, den die Deutsche Filmakademie zum siebten Mal vergibt, bereits zum vierten Mal ausgezeichnet. Die 70. Verleihung des Deutschen Filmpreises wird von Edin Hasanovic moderiert und am 24. April um 22:15 Uhr im Ersten ausgestrahlt. Die ARD-Gemeinschaftsproduktion entsteht unter der Federführung des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Der Deutsche Filmpreis - die renommierteste und höchstdotierte Auszeichnung für den deutschen Film - ist mit Preisgeldern der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien in einer Gesamthöhe von knapp 3 Mio. Euro dotiert und wird nach der Wahl durch die Mitglieder der Deutschen Filmakademie von Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters verliehen. Die Verleihung ist eine Veranstaltung der Deutschen Filmakademie in Zusammenarbeit mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), produziert von der Deutschen Filmakademie Produktion GmbH".
Die Deutschen Filmakademie verrät auf ihrer Homepage alles "Über den Deutschen Filmpreis", vom "Auswahlverfahren zum Deutschen Filmpreis" über die "Preisdotierungen im Überblick", bis zur "Lola und ihr Design" oder dem ausführlichen Special über "Nominierte Drehbücher".
Die Deutsche Filmakademie in der Videovorstellung:

"Die Deutsche Filmakademie vereint über 2000 Mitglieder aus allen Gewerken des Filmschaffens. Diese entscheiden in einer Wahl über die Vergabe des Deutschen Filmpreises, der Lola." © Deutsche Filmakademie e.V. + Mehr Trailer im YouTube-Kanal
Faktencheck: Die mit knapp 3 Millionen Euro dotierte Auszeichnung ist "die höchstdotierte Kulturauszeichnung Deutschlands und wird von der Deutschen Filmakademie in bis zu 18 Kategorien vergeben", so informiert Wikipedia außerdem: "Erstmalig wird 2020 auch eine Lola in der Preiskategorie 'Beste visuelle Effekte und Animation' vergeben. Dieser Preis ist, wie die meisten Einzelleistungs-Kategorien, mit 10.000 Euro dotiert."

Aber nach all diesen einleitenden Informationen wollen wir Filmfans doch eigentlich eins wissen, wer sind jetzt die Nominierten der LOLAS 2020, auf welchen Wegen kann ich sie schon heute im eigenen Heimkino erleben oder wann werden sie auf DVD oder Blu-ray erscheinen? Dafür haben wir sie hier zusammengestellt, alle Film-Nominierungen, mit Trailern als Vorgeschmack, zum bereits jetzt vormerken auf der eigenen Wunschliste und kurz gesagt: zum selbst erleben!

Bester Spielfilm

>

Bester Dokumentarfilm


Bester Kinderfilm


Beste Regie


Bestes Drehbuch


Beste weibliche Hauptrolle


Beste männliche Hauptrolle


Beste weibliche Nebenrolle


Beste männliche Nebenrolle


Beste Kamera / Bildgestaltung


Bester Schnitt


Beste Tongestaltung


Beste Filmmusik


Bestes Szenenbild


Bestes Kostümbild


Bestes Maskenbild


Beste visuelle Effekte und Animation


Besucherstärkster Film

Bild: Das perfekte Geheimnis (Deutschland 2019) © Constantin Film

Pressematerial zum Deutschen Filmpreis Nominierungen 2020 © Deutsche Filmakademie e.V.