Nachruf: Robin Williams

Ein strahlender Filmstar im Nachruf: Robin Williams

:
   12.08.2014
"Oh Captain, mein Captain"... Robin Williams ist gestorben. Der am 21. Juli 1951 in Chicago/Illinois geborene Hollywoodstar wurde am Montag, den 11. August 2014, um 12 Uhr mittags Ortzeit in seinem Zuhause, im kalifornischen Tiburon, tot aufgefunden. Im Alter von 63 Jahren.

Innerhalb weniger Stunden verbreitete sich die Nachricht im Internet, schnell wurden Vermutungen aufgestellt. Habe er nicht schon jahrelang unter Depressionen gelitten, selbst eine Alkoholsucht eingeräumt? Kurz nach diesen Spekulationen, an denen wir uns nicht beteiligen wollen, zumindest eine greifbare Nachricht, "Asphyxie" sei als Todesursache festgesellt worden, Atemstillstand, der durch Selbstmord herbeigeführt worden sein könnte. Die Untersuchungen dauern noch an. Schluss mit Halbwahrheiten - Robin Williams, du warst eine der bemerkenswertesten Persönlichkeiten im Filmzirkus!
  • Name:Robin McLaurin Williams

  • Geburtstag: 21.06.1951

  • Geburtsort: Chicago, Illinois (USA)

  • Sternzeichen: Krebs

  • Todestag: 11.08.2014 R. I. P.

"Ich war hier. Mich hat es gegeben. Ich war jung. Ich war glücklich."

"Meine Kunden denken darüber bestimmt nie nach, aber diese kleinen Schnappschüsse sind wie Bastionen gegen den Lauf der Zeit. Der Auslöser klickt, es blitzt, und sie haben die Zeit angehalten. Wenn auch nur für einen klitzekleinen Augenblick. Und wenn diese Bilder nachfolgenden Generationen irgendetwas mitzuteilen haben, dann das: Ich war hier. Mich hat es gegeben. Ich war jung. Ich war glücklich."

Das sagt Robin Williams in der Rolle des vereinsamten Fotolaboranten Seymour 'Sy' Parrish, in Mark Romanek Außenseiterdrama One Hour Photo (USA 2002). Aber als 'Sy' stellt er auch noch fest:

"Familienfotos zeigen lachende Gesichter, Geburten, Hochzeiten, Ferien, Kindergeburtstage. Der Mensch hält die glücklichsten Momente seines Lebens auf Bildern fest. Blätterte jemand durch unser Fotoalbum, würde er daraus schließen, dass wir ein glückliches, unbeschwertes Leben führen. Ohne Tragödien. Niemand würde je etwas fotografieren, was er gerne vergessen möchte."
Ähnlich mag es sich mit dem Filmerbe von Robin Williams verhalten, das ihn ebenfalls oft in unbeschwerten Rollen zeigt. "Nano-Nano", schon beim Durchbruch seiner Karriere, als Außerirdischer in der TV-Sitcom 'Mork vom Ork' (1978–1982), konnte er seine heitere Seite aus Stand-Up-Comedy-Zeiten ausbauen. Als Mork erlangte er internationale Bekanntheit und 1979 eine Golden-Globe-Auszeichung.

"Robin Williams ist Garp. Er hat eine lustige Art das Leben zu betrachten."

Garp und wie er die Welt sah von 1982 ist eine der frühesten Spielfilm-Hauptrollen, die in Deutschand auf DVD erschienen ist, mit dem Poster-Zusatz (siehe rechts): "Er wurde geboren mit einem sonnigen Gemüt und der Gewißheit, daß die Welt verrückt ist."

George Roy Hills Verfilmung von John Irvings Weltbestseller 'The World According to Garp' zeigt (Robin Williams) als Garp, der mit seiner Rolle im Leben zu kämpfen hat, mit dem scheinbar unerreichbaren Traum, ein berühmter Schriftsteller werden. (siehe die Parallelen zu Irvings Leben in unserem John Irving Starporträt). Doch, so schrieb das Studio Warner Bros. über Garp: "schon die Umstände seiner Zeugung sprachen gegen eine große Karriere".
Anders verhielt es sich dann doch mit der Geburt von Robin Williams, der - berichtet Wikipedia - "wuchs in wohlhabenden Verhältnissen in Chicago und Bloomfield Hills nahe Detroit auf. Seine Mutter Laura McLaurin [Anm. 1922-2001] war Gründerin einer Modelagentur und sein Vater Robert Fitzgerald Williams [1906-1987] leitender Angestellter bei Ford."
Was für Garp die schreibende, war für Williams die schauspielernde Zunft, die als erstrebtes Lebensziel diente. Das Studium der Politikwissenschaft wurde nach der High-School dann auch alsbald abgebrochen und gegen eine Theaeterklasse eingetauscht. An der führenden US-Schauspielschule 'Juilliard School' wurde er schließlich - nach einem Vorsprechen in San Francisco - angenommen, zog mit 21 nach New York.
Bis 1976 ging seine Ausbildung, es folgten Stand-up-Auftritte, in der Show von Richard Pryor im US-Sender NBC war Williams, dann die Entdeckung 1978 in einer Episode der Serie Happy Days, die 'Mork vom Ork' Erfolgsgeschichte '78 bis '82, der Rest ist (Film-)Geschichte!
Ein ausgezeichneter Schauspieler - Robin Williams bei den Oscars:

  • 1988:Oscar-nominiert als bester Hauptdarsteller in 'Good Morning, Vietnam'
  • 1990:Oscar-nominiert als bester Hauptdarsteller in 'Der Club der toten Dichter'
  • 1992:Oscar-nominiert als bester Hauptdarsteller in 'König der Fischer'
  • 1998:Oscar-prämiert als bester Nebendarsteller in 'Good Will Hunting'


Robin Williams Filme - Eine Chronologie >>
Heute lieferte uns BANG-News diese Meldung:

Robin Williams: Vier unveröffentlichte Filme!

"Robin Williams wird noch in vier bisher unveröffentlichten Filmen zu sehen sein. Der Good Will Hunting-Star wurde gestern (11. August) in seinem Zuhause in Kalifornien tot aufgefunden.

Seine Fans aber werden ihn noch in neuen Rollen bewundern dürfen. Um Weihnachten herum wird er wieder einmal als Teddy Roosevelt in Nachts im Museum 3: Das geheimnisvolle Grabmal (Deutschlandstart 18. Dezember) auf der großen Leinwand erscheinen. Zudem stand er für die Komödie Merry Friggin' Christmas mit Wendi McLendon-Covey, Lauren Graham und Oliver Platt vor der Kamera.
Darüber hinaus lieh der Schauspieler dem animierten Hund 'Dennis the Dog' aus Absolutely Anything seine Stimme. In der Live-Action-Komödie spielen Simon Pegg und Kate Beckinsale mit. Der vierte Film, Boulevard, feierte auf dem 'Tribeca Film Festival' in diesem Jahr bereits seine Premiere. Außerdem traf sich Williams mit Drehbuchautor David Berenbaum, um eine Fortsetzung des Comedy-Hits Mrs. Doubtfire - Das stachelige Kindermädchen zu planen."

Eine Auswahl von Robin Williams' zahlreichen unvergesslichen Filmrollen:

Garp und wie er die Welt sah

Robin Williams ist Garp. Er hat eine lustige Art das Leben zu betrachten.

Garp und wie er die Welt sah

Robin Williams ist Garp. Er hat eine lustige Art das Leben zu betrachten.
Komödie

Eigentlich wollte Garp (Robin Williams) immer nur ein berühmter Schriftsteller werden. Aber schon die Umstände seiner Zeugung sprachen gegen eine große Karriere. Eine resolute Krankenschwester und ein schwerverletzter Soldat, der von dem Akt nichts mitbekam, weil...  mehr »

Produktion:
1982
Medien:
DVD, VoD
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Good Morning, Vietnam

Komödie

Goooood... Morning, Vietnam! Ein Aufschrei hallt durch die grüne Hölle des Dschungels im Vietnamkrieg 1965. Es ist heiß, verdammt heiß und die Stimmung ist auf dem Nullpunkt. Da kommt der Disc-Jockey Adrian Cronauer (Oscar -Preisträger Robin Williams) nach...  mehr »

Produktion:
1987
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Der Club der toten Dichter

Sein Mut veränderte ihr Leben.

Der Club der toten Dichter

Sein Mut veränderte ihr Leben.
Drama

'Carpe diem! Nutze den Tag!' ist der wichtigste Lehrsatz des Englischlehrers John Keating, gespielt von Oscar-Preisträger Robin Williams. Mit großer Ausstrahlung und neuen Lehrmethoden bringt er die gesamte Schule, ein Internat für Jungen, und ihre starren...  mehr »

Produktion:
1989
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Zeit des Erwachens

Eine wahre Geschichte - Nichts ist so fantastisch wie ein einfaches Wunder.

Zeit des Erwachens

Eine wahre Geschichte - Nichts ist so fantastisch wie ein einfaches Wunder.
Drama

Dr. Malcolm Sayer (Robin Williams) ist ein junger Arzt und neu in der Nervenklinik. Neben den 'normalen' Geisteskranken begegnet er hier Menschen, die an einer besonderen, äußerst seltenen Gemütskrankheit leiden. Hoffnungslose Fälle, die - von den Medizinern...  mehr »

Produktion:
1990
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Hook

Es war unglaublich, undenkbar, unfaßbar - aber Peter Pan war erwachsen geworden.

Hook

Es war unglaublich, undenkbar, unfaßbar - aber Peter Pan war erwachsen geworden.
Fantasy

Peter Pan, der kindliche Abenteurer ist erwachsen geworden. Als Peter Banning (Robin Williams), erfolgreicher Anwalt von 40 Jahren, kümmert er sich mehr um seine Karriere als um seine Familie. Die Vergangenheit ist für Peter nur noch Märchen. Bis zu jenem Tage, an...  mehr »

Produktion:
1991
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 6
Bewertung:

König der Fischer

Die Legende von dem,was wirklich wichtig ist:leben,lieben,lachen - eine Mitgliedschaft im Videoclub.

König der Fischer

Die Legende von dem,was wirklich wichtig ist:leben,lieben,lachen - eine Mitgliedschaft im Videoclub.
Fantasy

Ein paar unbedacht geäußerte Worte des Radiomoderators Jack Lucas (Jeff Bridges) geben einem geistesgestörten Hörer Anlass zu einem blutigen Amoklauf. Von Schuldgefühlen geplagt, hängt Jack seinen Job an den Nagel und landet in der Gosse. Dort freundet er sich...  mehr »

Produktion:
1991
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Toys

Tödliches Spielzeug

Toys

Tödliches Spielzeug
Fantasy

Sie leben in einem Paradies, einer Welt voller Narren und Gaukler, voller Phantasie und Freude: Leslie (Robin Williams) und seine Schwester Alsatia (Joan Cusack), die beiden erwachsenen Kinder des Spielzeug-Milliardärs Zevo. Doch das Leben der beiden verändert sich...  mehr »

Produktion:
1992
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Mrs. Doubtfire

Das stachelige Hausmädchen

Mrs. Doubtfire

Das stachelige Hausmädchen
Komödie

Für den Schauspieler und Stimmenimitator Daniel Hillard (Robin Williams) ist nichts so wichtig auf der Welt wie seine Familie - ohne seine drei Kinder kann und will er keine Sekunde leben. Doch genau diese Welt stürzt zusammen, als ihm seine Ehefrau Miranda (Sally...  mehr »

Produktion:
1993
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 6
Bewertung:

Jumanji

Wenn der Würfel rollt, spielt die Welt verrückt!

Jumanji

Wenn der Würfel rollt, spielt die Welt verrückt!
Fantasy

'Jumanji' ist das geheimnisvolle, uralte Spiel, aus dem der unberechenbare Geist des Dschungels ausbricht, um die Welt zu beherrschen. Alle, die dieses Spiel je gespielt haben, kennen nur zu gut seine Gefahren. So auch Alan Parrish (Robin Williams), der bereits als...  mehr »

Produktion:
1995
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

The Birdcage

Ein Paradies für schrille Vögel

The Birdcage

Ein Paradies für schrille Vögel
Komödie

Armand (Robin Williams) und Albert Goldman (Nathan Lane) teilen alles miteinander, auch ihr Bett. Ihren Lebensunterhalt verdienen sie als Transvestiten-Künstler in dem Amüsierlokal 'Birdcage'. Eines Tages taucht unvermittelt Armands 'Fehltritt', sein Sohn Val (Dan...  mehr »

Produktion:
1996
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Jack

Würde man ihn ruhigen Gewissens in die Schule schicken?

Jack

Würde man ihn ruhigen Gewissens in die Schule schicken?
Komödie

Jack Powell (Robin Williams) sieht aus wie ein normaler Mann mittleren Alters. Aber es gibt da ein Problem: Jack ist erst zehn Jahre alt. Aufgrund eines genetischen Fehlers altert sein Körper viermal so schnell als normal. Wohlbehütet aber isoliert lebt er bei...  mehr »

Produktion:
1996
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 6
Bewertung:

Good Will Hunting

Der gute Will Hunting

Good Will Hunting

Der gute Will Hunting
Drama

Will Hunting (Matt Damon) scheint ein ganz normaler Teenager zu sein, jedoch mit Hang zum Extremen. Wenn er mit seinem Kumpel Chuckie (Ben Affleck) und den anderen Freunden rumhängt, widmet er sich am liebsten dem Saufen und Prügeln. Doch hinter der Fassade des...  mehr »

Produktion:
1997
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Flubber

Der verrückteste Professor der Welt...

Flubber

Der verrückteste Professor der Welt...
Komödie

Flubber! Das ist ein Gummiklecks. Grasgrün, witzig und energiegeladen wie ein Wirbelwind. Und: Flubber kann sogar fliegen, denn sobald er/sie/es an etwas dranklebt, gibt es kein Halten mehr. Entdeckt wird Flubber vom zerstreuten Professor Phillip Brainard (Robin...  mehr »

Produktion:
1997
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 0
Bewertung:

Hinter dem Horizont

Das Ende ist nur der Anfang.

Hinter dem Horizont

Das Ende ist nur der Anfang.
Lovestory

Chris Nielsen, ein erfolgreicher Arzt, stirbt bei einem tragischen Autounfall. Er erwacht irgendwo hinter dem Horizont, in einem Jenseits, wo all seine Träume und Fantasien zum Leben erwachen. In diesem himmlischen Paradies versucht Chris (Robin Williams), seinen...  mehr »

Produktion:
1998
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Der 200 Jahre Mann

Manche Roboter sind nur zum Vergnügen auf der Welt.

Der 200 Jahre Mann

Manche Roboter sind nur zum Vergnügen auf der Welt.
Science-Fiction

Nicht schlecht staunt die vierköpfige Familie Martin, als Vater Richard (Sam Neill) die neue Haushaltshilfe vorstellt: Der vollmechanische Dienstboten-Androide NDR-114 (Robin Williams), von Nesthäkchen Amanda kurzerhand Andrew getauft. Er repariert alle Schäden,...  mehr »

Produktion:
1999
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 0
Bewertung:

The Big Wedding

Höchste Zeit, Familie zu spielen.

The Big Wedding

Höchste Zeit, Familie zu spielen.
Komödie

Verliebt, verlobt, verheiratet - und geschieden. Nach zehn glücklich getrennten Jahren von Ex-Ehemann Don Griffin (Robert De Niro) kehrt Ellie (Diane Keaton) in das ehemalige Familienanwesen zurück, um die Hochzeit ihres gemeinsamen Adoptivsohns Alejandro (Ben...  mehr »

Produktion:
2013
Medien:
DVD, Blu-ray, VoD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Eine seiner letzten Filmrollen: Robin Williams als Pater Moinighan in 'The Big Wedding' (USA 2013) © Concorde Filmverleih
Eine seiner letzten Filmrollen: Robin Williams als Pater Moinighan in 'The Big Wedding' (USA 2013) © Concorde Filmverleih