Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Salty" aus

10 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Terror Firmer
    Ein Meisterwerk aus Tromas Hexenküche
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Salty" am 05.06.2015
    Hier bei Videobuster leider nur die massiv gekürzte Fassung, was man im Film ständig merkt. Es fehlen rund 16-20 Minuten zum Original! Das Original kenne ich leider nicht. Diese Fassung ist - obwohl auch schon wirklich schräg - nicht empfehlenswert, da erheblich verstümmelt.
  • Cloverfield
    Etwas hat uns entdeckt.
    Science-Fiction, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Salty" am 02.11.2010
    Ein Film der polarisiert - Klasse! Mich hat der Film eindeutig bewegt. Wenn man die erste viertel Stunde hinter sich gebracht hat, wird es packend. Der Film verrät einem fast nichts über Ursachen und Hintergründe. Man wird nur mit diesem wirklich gewaltigen Monster konfrontiert und erlebt die Personen, wie sie damit versuchen umzugehen. Die Effekte und Optik sind grandios!
  • The Man from Earth
    Seit 14.000 Jahren wandert ein Unsterblicher auf der Erde durch Raum und Zeit.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Salty" am 02.11.2010
    Ein echtes Kammerspiel: Ein Raum, eine Hand voll Personen. Das Ganze würde als Hörbuch genauso gut funktionieren; die Akteure können durch ihre optisch wahrnehmbare Handlung wenig hinzufügen. Rein filmtechnisch auch kein Genuss: Viele verrauschte/mit viel Korn versehene Aufnahmen. DENNOCH: Die Geschichte fesselt! Es entwickelt sich ein zunächst interessantes und im Verlauf überraschendes Gedankenmodell, das nachwirkt. Kein klassischer Filmgenuss, aber ein sehenswerter Film.
  • Ju-on
    The Grudge
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Salty" am 18.10.2010
    Puhh... Der Film ist keine leichte Kost. Zum einen ist die Handlung nicht leicht nachzuvollziehen. Als Gesamtwerk erschloss er sich mir nicht, deshalb auch insgesamt nur drei Sterne. Zum anderen hat es der Film jedoch geschafft, bei mir mehrmals echte Gänsehaut hervorzurufen. Einige Szenen sind verdammt unheimlich und auch mit ein paar netten Überraschungsmomenten versehen. Wer sich gut gruseln und die entsprechende hier sehr gelungene Atmosphäre "genießen" möchte, andererseits auf die Handlung kein großes Augenmerk, legt wird hier bestens bedient.
  • Die Mothman Prophezeiungen
    Tödliche Visionen - Wirst du dein Schicksal ändern können?
    Fantasy, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Salty" am 15.03.2009
    Hui, schön unheimlich. Es ist ein "ziemlich anderer" Film, mir fällt schwer, ihn mit einem anderen zu vergleichen. Einige Male hatte ich echte Gänsehaut (z.B. als er ihn am Telefon hat). Sehenswert!
  • Dark Water - Dunkle Wasser
    Manche Geheimnisse sollten besser verborgen bleiben.
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Salty" am 15.03.2009
    Ein Film, der eine düstere, gruselige Atmosphäre inmitten des modernen Leben in Amerika zeigt. Wenig Schockeffekte und Gewalt, keine Monster - und dennoch habe ich mich sehr gut unterhalten gefühlt. Ich fand in dem Film Elemente aus Sixth Sense, Shining und Rosmaries Baby (wegen des Mietshauses). Empfehlenswert!
  • Lifeforce
    Die tödliche Bedrohung - Der Tod kommt aus der Tiefe des Alls.
    Science-Fiction, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Salty" am 02.09.2007
    Anfangs SciFi, später auch Horror-Elemente. Interessante Geschichte, spannend erzählt. Die Effekte sind auch heute noch sehenswert. Einer meiner Lieblingsfilme des Genres. Sollte man gesehen haben!
  • Sexy Beast
    In der Unterwelt lehnst du keinen Job ab.
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Salty" am 21.01.2005
    Der Film ist klasse und bietet von Vielem etwas: Er ist lustig, cool, bedrohlich, böse und hat einen tollen Soundtrack. Wer Pulp Fiction mag, sollte sich diesen Film nicht entgehen lassen. Die Filme sind zwar nicht direkt vergleichbar, aber irgendwie seelenverwandt.
  • Night of the Living Dead
    Die Nacht der lebenden Toten
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Salty" am 07.01.2005
    Der Film ist gute, keine Frage. Schade ist jedoch, die lieblose DVD-Umsetzung. Bei der deutschen Fassung springt zweimal die Tonspur um auf den englischen Originalton (geschätzte Dauer: einmal 30 Sekunden, einmal für 2 Minuten).
  • Signs
    Zeichen
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Salty" am 13.11.2004
    Das war gute, spannende Unterhaltung. Wer sich damit abfinden kann, dass Außerirdische der Menschheit an die Wäsche wollen und über einige logische Ungereimtheiten hinwegsehen kann, bekommt einen außergewöhnlichen Film zu sehen. Wenig Effekthascherei und Blut, dafür Menschen, die mit eigentlich schon genug Problemen behaftet in eine extreme Situation geraten. Das Ganze führt zu einer athmosphärisch dichten Story, die in eine hoch spannende und beklemmende letzten halben Stunde münden. Mein Fazit: Sehr spannend, teils rührend, manchmal unglaubwürdig, aber insgesamt klasse!