Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "SaSe" aus

9 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • All Inclusive
    Willkommen im Paradies!
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "SaSe" am 11.06.2010
    Naja.... Unter ner Komödie stelle ich mir was besseres vor. Die Story war nicht der Brüller und an sich fanden sich wenige komische Szenen in dem Film. Mein Freund hingegen fand den Film super. Ich fand ihn ziemlich flach und habe mich zwischendurch gelangweilt.
  • Gesetz der Rache
    Ein Mann, der alles verloren hat, ist zu allem fähig.
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "SaSe" am 11.06.2010
    Wirklich genial dieser Film. Ich wusste nur grob, um was es gehen soll. Gerard Butler spielt diese Rolle so genial und souverän, dass ich tatsächlich Mitleid mit ihm hatte. Das Ende war, wie hier einige schon erwähnt haben, nicht gerade ein Happyend, dennoch hat dieser Film viele Überraschungen und letzendlich auch den "Aha"-Effekt. Ausleihen und angucken!
  • Das perfekte Verbrechen
    Ein Mord. Ein Geständnis. Ein scheinbar klarer Fall.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "SaSe" am 11.06.2010
    Anthony Hopkins in einer genialen Rolle. Er spielt den Unschuldigen Schuldigen so grandios. Wir waren immer wieder erstaunt über die rafinesse und wie überlegt bzw. geplant alles war. Bis zum Schluss hat der Zuschauer den Eindruck, man würde das Ende schon voraussagen können. Doch weit gefehlt. Hier folgt nochmal eine Wendung und der perfekte Mord war wohl doch nicht so perfekt.
  • Der Kaufhaus Cop
    Sicherheit macht niemals Urlaub.
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "SaSe" am 22.09.2009
    In seiner Serie gefällt mir Kevin James auf jeden Fall besser. Die Gags in dem Film waren nicht der Brüller und wir haben nur hier und da geschmunzelt. Man ist mehr von ihm gewohnt. Auch hier finde ich die Story voraussehbar. Nur das Ende war ein wenig überraschend. Um einen netten Abend zu gestalten ist der Film aber auf jeden Fall ausleihbar.
  • Die Herzogin
    Im Glanz des Adels - im Schatten der Liebe.
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "SaSe" am 22.09.2009
    Als ich den Trailer gesehen habe wollte ich den Film überhaupt nicht gucken. Ich tat es meinem Freund zu liebe - und ich bin froh, dass ich ihn geguckt habe. Schon von der ersten Minute an hat mich dieser Film gefesselt. Die Story ist gut und lässt nicht wirklich voraus ahnen, was als nächstes passiert. Wir haben mit einem anderen Ende gerechnet und wurden überrascht. Wirklich sehenswert
  • Der seltsame Fall des Benjamin Button
    Lovestory, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "SaSe" am 22.09.2009
    Genialer Film mit einem genialen Brad Pitt. Zwar ist der Film etwas lang geraten, jedoch war er uns in der ganzen Zeit nicht langweilig. Sehr unterhaltsam - wenn auch die Story unrealistisch ist. Dennoch ein herzergreifender Film, der mir als Frau zum Schluss natürlich die Tränen in die Augen schießen ließ. Ein Muß für alle
  • Glaubensfrage
    Es gibt keine einfache Wahrheit.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "SaSe" am 22.09.2009
    Ein interessanter Film, der inm einen Augen bis zum Schluss die Wahrheit verbirgt. Selbst am Ende ist noch unklar, ob der Junge nun Opfer von sexuellen Mißbrauch durch den Pastor wurde.
    Meryl Strep in einer auf sie zugeschnittenen Rolle. Einfach sehenswert.
  • Tropic Thunder
    Hol dir die volle Dröhnung!
    Komödie, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "SaSe" am 12.03.2009
    Ich bin sehr enttäuscht von diesem Film. Die Vorschau im Trailer sah sehr lustig aus - die Realität leider anders. Diverse Szenen sind einfach zu übertrieben. Das war nicht der Beste Film mit Ben Stiller. Hatte wirklich mehr erwartet.
  • Untraceable
    Jeder Klick kann töten - Er jagt. Du klickst. Sie sterben.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "SaSe" am 21.02.2009
    Ich persönlich fand den Film super. Klasse Story - ist mal was anderes. Die Taten haben einen Hintergrund und der Film regt zum nachdenken an. Natürlich sollte man auf eine solche Methode nicht auf sich aufmerksam machen.

    Aber wie schon geschrieben -> der Film ist sehenswert! Spannend und packend - zumindest in meinen Augen. Denn er ist realistisch dargestellt.