Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Briareos" aus

10 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Königreich der Himmel
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Briareos" am 06.11.2006
    Gute Story, erfreulich wenig Pathos, Orlando Bloom spielt IMO sehr gut, Schlachtszenen wie man sie schon oft gesehen hat.. hier allerdings sehr realistisch. Man sollte den Film allerdings nicht nur wegen der Schlachtspektakel anschauen, sondern wegen der gut erzählten Geschichte und insbesondere auch wegen der Botschaft, die hier übermittelt wird: Seid tolerant! Letztendlich zählen nur die Menschen und nicht irgend ein ausgedachter Anspruch auf eine Stadt.
    Der Film wirkt allerdings bestimmt nicht so gut auf einem kleinen Fernseher.... nach Möglichkeit auf einer Leinwand anschauen!
  • Kaena - Die Prophezeiung
    Eine furchtbare Prophezeiung über ein todgeweihtes Land in einer Welt voller Abenteuer!
    Fantasy, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Briareos" am 02.11.2006
    Ich bin ohne große Erwartungen an diesen Film herangegangen und wurde sehr positiv überrascht. Die Handlung des Films ist im Sci-Fi / Fantasy Genre angesiedelt und ist IMO wirklich gut und fesselnd aufgebaut. Die Animationen sind nicht ganz so perfekt wie in "Final Fantasy - The Spirit Within", trotzdem wird man in eine sehr phantasitische Welt entführt, die man so noch nie auf der Leinwand gesehen hat. Die Hauptdarstellerin geizt zwar nicht mit ihren körperlichen Reizen (Lara läßt grüßen), aber auch das fällt nicht unangenehm auf. Also wer Spaß an Animationsfilmen hat sollte sich diesen Streifen ruhig mal anschauen.
  • In 80 Tagen um die Welt
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Briareos" am 30.10.2006
    Recht spaßig und lustig, es gibt aber bessere Jackie Chan - Filme. Teilweise ein bisschen zu überzogen, gerade zu Beginn des Films. Aber für unterhaltsames Popcorn-Kino reichts.. daher 3 Punkte.
  • Panic Room
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Briareos" am 30.10.2006
    Für mich einer der TOp-Filme mit Jodie Foster. Der Film wird sehr schnell spannend. Schon sehr interessant, welche Spannung allein aus der Situation wird, das 3 Leute unbedingt in den Raum hinein wollen und 2 unbedingt rauswollen. Besser als Flightplan, sowohl vom Plot her, als auch von der schauspielerischen Leistung von Jodie Foster her. Sehr gut gefällt mir auch Forest Whitaker.
  • The Day After Tomorrow
    Science-Fiction, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Briareos" am 06.10.2006
    Unterhaltsam und genau das was man von einem "klassischem" Katastrophenfilm erwarten kann...zuerst werden soziale Bindungen zwischen den Figuren aufgebaut, die anschließend durch die Katastrophe getrennt werden....aber der Film ist nicht schlecht und kann als nettes Popcorn-Kino bezeichnet werden.
  • Flightplan - Ohne jede Spur
    Wenn dir jemand alles nimmt, wofür du lebst... wie weit würdest du gehen, um es zurückzubekommen?
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Briareos" am 01.10.2006
    Super spannend, auch wenn der Schluß nicht ganz zum mysteriösem Anfang des Films passt (darum nur 4 Sterne) - Jodie Foster spielt absolut hervorragend - Anschauen!!!
  • Die Dolmetscherin
    Die Wahrheit braucht keine Übersetzung.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Briareos" am 15.09.2006
    Sehr guter Film, spannend, gute Story, realistisch, tolle Hauptdarstellerin (wie teuer ist es eigentlich so mit über 40 auszusehen??).
  • Lord of War
    Händler des Todes - Er handelt mit Waffen... und macht einen tödlichen Deal.
    Thriller, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Briareos" am 15.09.2006
    Einer der besten Filme des Jahres. Kein Popcorn-Kino, sondern etwas zum Nachdenken. Trotzdem unterhaltsam!! Nicolas Cage ist absolut genial als "Lord of War".
  • King Kong
    Fantasy, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Briareos" am 07.09.2006
    Der Film ist besser als ich es gedacht habe. Allerdings viel zu lang und viel zu übertrieben ....Peter Jackson hat alles mögliche in diesen Streifen reingepackt, was man auch hätte weglassen können. Ein bisschen Jurassic Park, ein bisschen Starship Troopers (die Bugs) und alles mit viel Krach und TamTam aufgeblasen.
    Die Computeranimationen waren im LotR oft besser.
  • Der Flug des Phoenix
    Abenteuer, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Briareos" am 07.09.2006
    Unbedeutendes Remake eines Klassikers, es wird mehr Wert auf die Special-Effekts gelegt, als auf die eigentliche Dramaturgie. Lieber das Original anschauen.....