Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "AlfredK" aus

33 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • The Wolf's Call
    Entscheidung in der Tiefe
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AlfredK" am 02.07.2020
    Mal ein U-Boot-Film nicht aus Hollywood. Sehr erfrischend. Die Franzosen machen auch gute Filme. Und dieser hier war mal etwas ganz anderes als von den Amis. Kein amerikanischer Hurra-Patriotismus und eigentlich auch kein Happy-End, jedenfalls nicht so richtig. Auch die U-Boot-Kulisse im Inneren war sehr gut dargestellt. Hat mir sehr gut gefallen.
  • Arctic
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AlfredK" am 09.06.2020
    Ein Trauerspiel.
    Oder eigentlich ein Kammerspiel ohne Handlung. Nach den ersten 20 Minuten habe ich den Film in dreifach-Zeitraffer durchlaufen lassen und dabei absolut nichts verpaßt, halt wegen fehlender Handlung.
    Insgesamt hätte man den Streifen auf 10 Minuten zusammenschneiden können ohne daß etwas wichtiges, gab es kaum, dabei verloren gegangen wäre.
  • Die Agentin
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AlfredK" am 11.05.2020
    Nun ja, nach ca. 15 Minuten habe ich mir den Rest dieses Streifens im Zeitraffer angeschaut. Bin trotzdem beinahe dabei eingeschlafen.
  • Spiel mir das Lied vom Tod
    Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AlfredK" am 06.05.2020
    Wenn man bedenkt daß es keine Elektronik gab, alle Situationen wie der Schienenbau echt waren gibt es nichts was diesen Film toppen könnte. Die Regie von Sergio Leone in Komposition von Ennio Morricone sind einmalig. Und der Film berührt mich. Für meinen letzten Gang, six Feed under, wünsche ich mir eine Melodie aus diesem Film.
  • The First King
    Romulus & Remus - Die Geburt eines Imperiums.
    Abenteuer, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AlfredK" am 02.05.2020
    Selten , oder eigentlich nie, so einen langweiligen und unappetitlichen Streifen gesehen. Gehört für mich zu den schlechtesten Filmen aller Zeiten.
  • Overdrive
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AlfredK" am 20.02.2020
    Naja, nicht unbedingt ein Blockbuster. Aber kurzweilig und unterhaltsam. Was mich faziniert hat waren halt die Autos. Natürlich waren das größtenteils Nachbauten, der Bugatti und der Ferrari garantiert, die sind unbezahlbar. Hat aber trotzdem Spaß gemacht für jemand wie mich der solche Autos schlichtweg faszinierend findet.
  • Robin Hood
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AlfredK" am 29.10.2019
    Das ist ein einfach von einem klassischen Filmthema billig, mangels Ideen, zu einem Action-Film umgebauten Machwerk. Sicher, man könnte das klassische Thema durchaus anders darstellen wie es bisher getan wurde. Aber bitte nicht so. Und bitte auch nicht mit solch einem Schluß welcher impliziert daß die Macher, sollte der Streifen gut laufen, einen zweiten und eventuell noch einen dritten Teil dranhängen würden. Wie man einen Klassiker recht gut neu darstellt zeigt z.B. die Neuverfilmung von "Ben Hur". Geht also schon.
  • John Wick - Kapitel 3
    Jede Tat fordert Konsequenzen.
    Thriller, Action, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AlfredK" am 19.10.2019
    Nun ja, die Action etwas sehr dick aufgetragen. Andererseits ist es jedoch nicht nur dumpfe Ballerei und Gemetzel sondern es wird in der Serie auch die Geschichte vom tragischen Helden erzählt. Einerseits ein eiskalter Killer, andererseits jemand der sich irgendwo noch einen Rest Menschlichkeit bewahrt hat. Der auch zu seinen Überzeugungen steht. Ein Film für Männer in denen noch Reste der uralten Instinkte der urzeitlichen Jäger vorhanden sind. So sehe ich persönlich die Filme.
  • The Shallows
    Gefahr aus der Tiefe - Kein normaler Tag am Strand.
    Thriller, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AlfredK" am 17.06.2019
    Nun ja, eine Mischung aus "Der weiße Hai" und "Deep blue Sea". Nichts neues. Gut in Szene gesetzt, das stimmt. Aber alleine schon der Umstand daß der Hai ununterbrochen um die Felsen herum schwimmt ist an den Haaren herbei gezogen. Zusätzlich passen Menschen nun mal nicht in das Beuteschema von Haien. Bekanntlich nehmen Haie ein Surfbrett wegen der Silhuette als Beute wahr, greifen deshalb an. Auch panisches Schwimmen erinnert sie an flüchtende Beute. Und es gibt genug Haiarten wie z.B. der Riffhai oder der Ammenhai die keinen Menschen angreifen. Aber daß ein Hai nun tagelang in einer Bucht wo er vermutlich wenig Beute machen kann herum schwimmt ist in Bezug auf meine Ausführungen oben einfach Unsinn weil unlogisch.
  • Abgeschnitten
    Nach dem Bestseller von Sebastian Fitzek und Michael Tsokos.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AlfredK" am 22.05.2019
    Ich weiß nicht was mein Vorschreiber bezüglich des Romans meint, ich habe diesen gelesen. Und der war gut. Den Film kenne ich noch nicht, werde ihn mir jedoch ansehen. Es kann natürlich gut sein daß dieser nicht gerade berauschend ist, das ist gut möglich er ist ja aus Deutschland. Der letzte und einzige gute Kinofilm welche hier entstand war "Das Boot". Der konnte mit Hollywood mithalten. Und dessen Regisseur entschwand flugs nach Hollwood da er hier kein Entwicklungspotential erkannte.
    Ich lasse mich mal überraschen.
  • Pacific Rim 2 - Uprising
    Der größte Kampf
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AlfredK" am 04.10.2018
    Ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen. Der Erste Teil war echt gut. Was im zweiten Teil geliefert wurde war schlichtweg unterirdisch. Einen derartigen Blödsinn gibt es nicht allzu oft, ausgenommen absoluten Trash und selbst der ist manchmal besser. Einfach kindisch. Sollte wohl nur Geld einspielen, deshalb der Müll.
  • Unlocked
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AlfredK" am 13.03.2018
    Besser als erwartet. Guter Agentenfilm mit nicht vorhersehbaren Wendungen. Hätte nicht so viel Spannung erwartet, war besser als mancher Actionkracher welche ich meist mehr liebe.