Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Lüneburger" aus

403 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Erschütternde Wahrheit
    Nach einer wahren Geschichte - Nichts wird ihn stoppen, die Wahrheit aufzudecken.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 09.09.2016
    Erschütternd - wie weit die Kommerzialisierung im Sport gehen kann.
    Sicher, der Film ist kein Reißer, aber es ist eine wahre Geschichte und interessant. Die Thematik (American Football) ist hier sicher nicht so präsent und man hat weniger Verständnis, aber wie wäre es, wenn es hier um unseren geliebten Fußball gehen würde?
    Gelungen ist er auf jeden Fall, auch die Story dahinter.
  • The Big Short
    Dies ist eine wahre Geschichte. Wenn du die Banken nicht besiegen kannst, lasse sie zahlen.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 28.08.2016
    Eigentlich nicht wirklich ein Spielfilm, da mehr dokumentarisch aufgebaut. Aber ein sehr interessanter Film, der ziemlich genau aufzeigt, wie die Finanzkrise vor einigen Jahren entstanden ist, wie sich daraus alles entwickelt hat - ein toller Lehrfilm!
    Anfangs störte es etwas, dass vieles erklärt wurde, teilweise aus dem Off oder durch Direktansprache der Akteure. Aber es war notwendig, um diese ganzen Finanzkonstrukte etwas verstehen zu können, selbst für Finanzkundige. Gut dargestellt auch, dass die Oberen (z.B. Vorstände) es selbst meist nicht verstanden hatten, sondern nur die möglichen Gewinne sahen.
    Von Minute zu Minute mehr fesselnd, aber man muss schon Interesse für den Stoff haben, sonst ist es langweilig.
  • Horns
    Für sie geht er durch die Hölle.
    Fantasy, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 20.08.2016
    Ich war positiv überrascht. Nicht ganz ernst nehmen und sich unterhalten lassen, das klappt ganz gut.
    Als Beschreibung passt Mystery-Fantasy-Thriller am besten. Eigentlich eine Mordgeschichte, die aber in diese "Teufelsgeschichte" eingebunden wurde (oder umgekehrt?).
    Ansehbarer Film mit etwas Witz und etwas Spannung. Auch die Rückblenden sind okay, denn sie liefern immer die Erklärung zu einer aktuellen Szene.
  • The Boy
    Wenn du seine Regeln brichst, wird dein schlimmster Albtraum zum Leben erwachen.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 13.08.2016
    Etwas gruselig und etwas spannend, insgesamt durchaus passabler Grusel-Horror-Film. Im Puppen-Vergleich zu "Annabelle" sogar deutlich besser.
    „The Boy“ enthält keine großartigen Schockelemente.
    Die mysteriöse Story erhält im letzten Drittel eine Wendung und bietet damit eine passable Auflösung.
  • Spotlight
    Die Wahrheit steckt zwischen den Lügen.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 09.08.2016
    Wow, sehr guter Film. Ohne Action oder sonstigen Filmtricks baute sich hier die Spannung langsam auf und fesselte einen fast zwei Stunden lang bis zum Schluss! Schwieriges und emotionales Thema, sehr packend! Dazu noch sehr gute schauspielerische Leistungen der Akteure wie z.B. Michael Keaton oder Mark Ruffalo.

    Erinnerte mich an den viele Jahre zurück liegenden Watergate-Film "Die Unbestechlichen" mit Robert Redford und Dustin Hoffman. Auch hier langwierige Recherchen um einen großen Skandal aufzudecken.

    Wer sich für Investigativ-Journalismus interessiert ist hier bestens aufgehoben. Dann unbedingt ansehen!
  • Gänsehaut
    Du wirst an Monster glauben.
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 06.08.2016
    Vergnüglicher Filmspaß mit ein paar witzigen Momenten. Ein Gruselfilm zum Schmunzeln.
    Viele (oder alle?) verschiedenen Monster aus der gleichnamigen Buchreihe. Nicht so ganz ernst nehmen und genießen.
  • Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay - Teil 2
    Nichts kann dich auf das Ende vorbereiten.
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 01.08.2016
    Der Abschluss der Reihe... Was kann man mehr sagen?
    Die Rebellion gegen das Kapitol mit dem Ziel, den Präsidenten zu stürzen. Keine spannenden "Hunger Games" wie in den ersten beiden Teilen.
    Zwar gab es zum Ende noch kleine Überraschungen, die aber auch vorhersehbar waren. Aber ansonsten?

    Die ersten beiden Teile waren gut, die beiden 3. Teile eher schwach.
    Ich bin zwar für lange Filme, aber dieser war zu sehr in die Länge gezogen.
  • Raum
    Liebe kennt keine Grenzen.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 31.07.2016
    Sehr berührender Film, sehr gut gespielt, sehr emotional. Auch eine sehr fantasievolle Geschichte von einer eigenen kleinen Welt in einem Raum.

    Zwar hat mir die erste Hälfte viel besser gefallen, aber auch die andere Hälfte ist sehenswert. Eigentlich hätte beides für zwei intensive Filme gereicht, denn die Welt des kleinen Jack ändert sich total.
  • Regression
    Das Böse findet immer sein Opfer.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 25.07.2016
    Ich habe mich vorher nicht groß über den Film informiert. Dass er auf einer wahren Geschichte beruht, fand ich gut.
    Insgesamt war er meiner Meinung nach aber recht langweilig. Spannung kam selten auf. Das einzig überraschende war das Ende bzw. die Erklärung, und das erklärt auch wiederum die Spannungslosigkeit.
    Meine Erwartungen wurden leider nicht erfüllt. Daher nur 2,8 Sterne.
  • Paranormal Activity - Ghost Dimension
    Du wirst den Schrecken sehen.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 22.07.2016
    Der Abschluss der PA-Reihe. Erklärt einiges, schafft gute Verbindungen zu den vorherigen PA-teilen.
    Ja, und wieder mit wackeliger Videokamera, aber das gehört hier eben dazu.
    Der Film fängt gewohnt ruhig an und wird dann plötzlich panisch-hektisch. Wie ich finde nur nicht ganz so gruselig wie die vorherigen Teile (oder hat man sich daran gewöhnt?), denn die unheimlichen Ereignisse sind nur wenige, dafür ist aber der Geist Toby öfters in verschiedenen Formen präsent, was es sonst nicht so gab.
    Wir haben gleich die erweiterte Version geguckt und natürlich das alternative Ende. Würde keines dem anderen vorziehen.
    Von den Lost Footage-Extras hätte ich gerne die Szene mit Leila in dem alten Video im Film gesehen...
  • Sinister 2
    Achtung, spielende Kinder!
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 18.07.2016
    Setzt die Story aus dem 1. Teil fort. Aber viel schwächer als der erste Teil, in dem sich die Spannung aufbaute.
    Bei "Sinister 2" waren die gefundenen Super 8-Filmchen noch das grausamste, der Rest eher mau, kaum gruselige Momente.
    Schade, aber es ist nur eine dünne Fortsetzung. Maximal 2,5 Sterne.
  • London Has Fallen
    Die Anführer der freien Welt haben sich versammelt. Ihre Gegner ebenfalls.
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lüneburger" am 16.07.2016
    Der Film lieferte, was ich erwartet hatte. Viel Geballere, viel Zerstörung und ein vorhersehbares Ende. Besondere Logik sollte man bei dieser Art Actionfilm nicht erwarten. Z.B. dass jeder wusste auf wen er schießen musste (Freund / Feind war bei dieser unübersichtlichen Lage eigentlich schwer auszumachen).
    Der Plot war eigentlich nicht so schlecht, den Tod eines Regierungschefs mit der anschließende Beisetzung zum Plan eines großangelegten Terroranschlages zu machen... Wow, wehe das kommt wirklich mal zu solch einem Scenario!
    Fühlte mich den Erwartungen entsprechend unterhalten.