Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Eckofeld" aus

634 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Die Lincoln Verschwörung
    Eine einzige Kugel tötete den Präsidenten. Aber nicht ein einzelner Mann.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Eckofeld" am 04.04.2012
    Ein wirklich historisch interessantes Justiz-Drama mit ausgezeichneter Ausstattung. Der Film hat keine Durchhänger und man bleibt bis zum Schluss am Ball, da man durchaus wissen möchte, wie die Geschichte ausgeht. Sehenswert ja, aber auch schnell wieder vergessen, weil keine wirklich weltbewegende Story erzählt wird. Trotzdem aber von mir Daumen hoch.
  • Brighton Rock
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Eckofeld" am 01.04.2012
    Coole Sache, wenn ich ein Buch auf dem Schoß hätte. Aber als Film braucht das keiner. Total belanglos ohne Spannung versucht der Film die 90 Minuten rum zu bekommen. Das coolste sind die Vespa´s und Lametta´s.
    "We are Mods, we are Mods, we are we are we are Mods"
  • The Double - Eiskaltes Duell
    Lass deinen Feind nie aus den Augen!
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Eckofeld" am 01.04.2012
    Die Story ist spannend und die erzählweise ist mal was anderes als sonst (das Ende ist quasi mittendrinn und geht dann weiter). Ein guter solider Actionthriller, der aber dann auch schon wieder vergessen ist wenn fertig. Solide Kost, die man aber auch auslassen kann.
  • The Guard
    Ein Ire sieht schwarz.
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Eckofeld" am 01.04.2012
    Der Hauptdarsteller (The Guard) und seine Mit-Akteure in ihrer erfrischend politisch unkorrekten Art verursachen beim Zuschauer in diesem schwarz-humorigen Plot spontane Lach-Attacken.
    Insgesamt würde ich dem Film 3 Punkte geben, gute Idee, sehr gute Darsteller, leider wurde daraus kein außergewöhnlicher Film.
    Fans des (britischen)irischen Humors kommen auf ihre Kosten !
  • Contagion
    Nichts verbreitet sich schneller als Angst.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Eckofeld" am 25.03.2012
    War ok, hatte mir allerdings mehr von versprochen. Trotz mehrerer Top Schauspielern und trotz guten Themas will der Film nicht so recht zünden.
  • Whistleblower
    In gefährlicher Mission
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Eckofeld" am 21.03.2012
    Packende Geschichte die nicht neu, aber gut erzählt wird. Man verfolgt den Film gerne bis zum Schluß. Schockierend !
  • Resturlaub
    Zwei Frauen, eine Ente und die schärfste Sauce der Welt.
    Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Eckofeld" am 21.03.2012
    Das Problem, wenn man schon eine Komödie über die Franken macht ist, die sind nicht lustig. Das Ergebnis ist echt ernüchternd. Plumpe Gags und blöde Sprüche und das ganze mit den bescheuertsten Dialekten. Was für ein Schmarrn. Den 2. Punkt gibt es nur für die Sprachlehrerin.
  • Gangs of Glasgow
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Eckofeld" am 21.03.2012
    Solide und sehr interessant erzählt. Ist zwar alles nicht neu aber auch nicht so plump erzählt wie in vergleichbaren Filmen. Das Ende ist etwas seltsam aber 4,0 Punkte gibt es von mir.
  • Conan
    Geboren auf dem Schlachtfeld.
    Fantasy, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Eckofeld" am 29.02.2012
    Ich dachte es wäre ein Remake und dann das. Zum Teil echt schlechte Effekte und miese Schauspieler machen den Film Anfangs unanschaubar. Da helfen auch 10 Liter Blut pro Schwerthieb nicht. Zum Mitte hin wird er etwas besser, besonders die Kampfszene mit den Sandkriegern. Am Ende wieder echt langweilig und ohne irgendwelche Spannung.
  • Eine offene Rechnung
    Jedes Geheimnis hat seinen Preis.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Eckofeld" am 28.02.2012
    Die Action hier ist eher nebensächlich. Interessanter Plot, gut gespielt und gegen Ende recht spannend. Leider sind aber mehr als 3 Sterne nicht drin, weil gefesselt, hat er mich jetzt nicht.
  • Crazy, Stupid, Love
    Lovestory, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Eckofeld" am 28.02.2012
    "Crazy, Stupid, Love" ist eine halbwegs ansprechende Beziehungskomödie mit ein paar witzigen Einlagen. Eigentlich keine neue Story, irgendwie alles schonmal da gewesen.
  • Insidious
    Nicht das Haus ist besessen...
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Eckofeld" am 22.02.2012
    Gut gemachter Gruselstreifen, ohne viel Blut, aber im Stil der "Poltergeist" Filme. Wer nach Logik sucht, sollte das Genre wechseln und sich mit Thrillern begnügen, denn wenn man vergessen hat, was ein Horror-Film eigentlich ist und was er bezwecken soll, dann sollte man die Finger von solchen lassen ;)
    3 Sterne gibt es und entscheiden, muss jeder für sich ob er ihn sich ausleiht.