Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Neueste Kunden-Kritiken

1000 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Ein letzter Job
    6 Rentner, 200 Millionen Pfund, eine fette Pension.
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ultimateanimal" am 28.03.2020
    Weder lustig, spannend, noch sonst irgend etwas. Doch langweilig. Da hilft auch Mr. Caine nicht. Ein Film den man nicht gesehen haben muss.
  • Sleeping Beauty
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gre42" am 28.03.2020
    Ein schon Interessanter Plot und dieser wurde auch anfänglich ordentlich umgesetzt. Selbst die alles entscheidende Hauptdarstellerin zeigt sich halbwegs überzeugend. Ab der ungefähren Mitte von SLEEPING BEAUTY unterlassen es aber die Macher den Stoff weiter zu entwickeln. Dieses quasi auf der Stelle stehen ist für das Publikum sicherlich unbefriedigend. Hier wäre wahrlich mehr möglich gewesen. 3,10 schläfrige Sterne in Sydney.
  • Mein Blind Date mit dem Leben
    Basierend auf einer wahren Geschichte.
    Deutscher Film, Drama, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Karlchen63" am 28.03.2020
    Wahnsinnig toller und beeindruckender Film über einen ganz besonderen Menschen. Ich war begeistert. Die Darsteller waren phantastisch und haben grosses geleistet. Ein Spitzenfilm.
  • Official Secrets
    Basierend auf wahren Begebenheiten.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Lollydorf" am 28.03.2020
    Sorry habe nur die Vorschau gesehen und kann nur sagen die Botschaft des Filmes im Zeitalter der Trumps ist super ok und ich wundere mich, dass er nur mit 2,6* so schlecht bewertet wird. Gemäß der Vorschau hätte der Film um die 4* bewertet werden müssen. Die Botschaft allein verdient 5*, korrupte Politiker muss man bloßstellen und darf niemals ein Verbrechen sein sondern 1. Bürgerpflicht. Wenn solche Infos bekannt gemacht werden, muss eine unabhängige Behörde (ob auf UN, EU oder Landes-Ebene) dies prüfen und entsprechende Maßnahmen einleiten. Dies muss auch die Bestrafung von der Verbreitung von Falschinformationen beinhalten, den heute sind alternative Wahrheiten an der Tagesordnung und damit kann man auch riesigen Schaden erzeugen.
  • Was uns nicht umbringt
    Drama, Deutscher Film, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "howardh" am 28.03.2020
    Eine Handlung aus vielen kunstvoll miteinander verwobenen Strängen: eher schwermütig, aber durchaus unterhaltsam und mit einigen völlig skurrilen Szenen. Im Endeffekt wird keiner der Erzähl-Fäden so richtig ausgesponnen, die meisten enden mit einem offenen, aber gedämpft positiven Ende.
  • Cold Blood Legacy
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "841195" am 28.03.2020
    Ein Mädchen namens Charlie…

    Eine junge Frau provoziert absichtlich einen Schneemobilunfall, bei dem sie ohne weiteres hätte sterben können. Dann will sie den Mann umbringen der sie gerettet hat (wie auch immer sie wissen konnte, dass er sich in der Nähe befand und den Unfall mitbekommen würde), als Rache für den Mord an ihrem Vater, der sie nicht geliebt hat und sich auch nicht um sie gekümmert hat…???

    Es gibt Filme, die würde Niemand vermissen, wenn es sie nicht gäbe. Meiner Meinung nach zählt dieser dazu.

    1 Stern
  • Joker
    Setz ein Grinsen auf.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "howardh" am 28.03.2020
    Ich finde es ziemlich abwegig, aus einer durch und durch als Comic-Figur entwickelten Gestalt wie dem "Joker" einen ernsthaften Realfilm machen zu wollen. Mehr als Mittelmaß kann dabei nicht herauskommen. Man hätte genauso einen Film über einen No-Name-Nerd machen können, wie sich dieser aufgrund seiner negativ verlaufenden Sozialisation zum Schluss in ein Psycho-Monster verwandelt. Das hätte aber vermutlich niemanden so ganz groß interessiert. Jetzt wird groß "Joker" als Überschrift drübergeklebt, und schon rollt der Rubel.

    Irgendwie erinnert mich das an die letzten Filme der James-Bond-Reihe. Da wird auch auf einmal aus einer völlig phantastischen Figur (eigentlich kann man keinen der James-Bond-Filme ernst nehmen, aber immerhin gibt es schöne Frauen und Action zuhauf) eine realistische Biographie u.a. mit kindlich- jugendlichen Traumata entwickelt - Gääähn!
  • Ad Astra
    Zu den Sternen - Die Antworten, die wir suchen, sind außerhalb unserer Reichweite.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "trxvwi4z" am 28.03.2020
    Bilder ok. Handlung ziemlich hanebüchen. Vorsicht, Einschlafgefahr. Viele Schauspieler mit großen Namen. Kann man gucken, muss man aber nicht.
  • Wir
    Wir sind unser größter Feind.
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ArthurK" am 28.03.2020
    Enttäuschung!

    Ich kann die Gedankengänge in dem Film nicht zusammensetzen... ohne Sinn und Zweck erscheinen die "Abbilder" der Gesellschaft von Unten und das Schlachten nimmt seinen Lauf... 34 Jahre lang scheint niemand die unterirdische Gänge besucht oder gefunden zu haben. Die Tunnelgänge waren ja sowieso weder gesichert waren noch gesperrt.

    Was war das Ziel der Schatten von Unten? Was sollten die bezwecken? Was sollte die Kette? Die Hubschrauber zum Schluß?

    Vielleicht erwarte ich viel zu viel, oder der Film ist zu komplex für mich... und NEIN, empfehlen kann ich ihn nicht!
  • Zombieland 2
    Doppelt hält besser.
    Komödie, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Sweettooth" am 27.03.2020
    Zu viel digitales Blut. Dadurch bekommt das Gesplatter immer sowas künstlich Sauberes.
    Sonst wird hier vor allem Wert auf das oberflächliche Spiel mit den Charakteren und die Dialoge gelegt. Das ist manchmal sogar unterhaltsam, aber wirkt eben zu oft auch sehr aufgesetzt. Einige der Action Szenen sind zu klamottig und albern.
    Zoey Deutsch wäre eine ganz lustige Ergänzung gewesen, wenn man ihre Rolle nicht so maßlos übertrieben angelegt hätte.
    Ein bisschen was kann die alte Garde noch retten. Selbst Bill Murray musste am Ende zu diesem Zweck noch schnell eingebaut werden...
    2,6 Sterne.
  • Body at Brighton Rock
    Abenteuer, Thriller, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "CJsMovies" am 27.03.2020
    Ein Teenie-Park-Ranger tänzelt allein durch den Wald. Was soll da schon passieren? Durch die 80er Jahre Optik und die schlechten Dialoge wirkt der Film unfreiwillig komisch. Spannung kommt auf jeden Fall nicht auf. Fazit: Der Gewinner vom "berühmten" Sitges-Filmfestival (s. Cover) ist ein echter Rohrkrepierer.
  • Star Trek - Picard - Staffel 1
    Das Ende ist erst der Anfang.
    Serie, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ThomasKnackstedt" am 27.03.2020
    „Energie!“

    Am Ende der letzten Folge von -Picard- war bei mir ein Taschentuch fällig. Zu überwältigt war ich von den Erinnerungen, die die Macher von Picard Beyer mit ihrer Serie zurückgebracht haben. Als alter Star Trek Fan muss man einfach begeistert sein, wie passgenau und doch neu arrangiertsie ihre Ideen, vermutlich mit Kübeln voller Herzblut, umgesetzt haben. Mit dem Ergebnis macht man Kenner von Star Trek glücklich und gewinnt gleichzeitig neue Anhänger hinzu. Perfekt!

    Eigentlich ist Admiral Picard(Patrick Stewart) im Ruhestand, doch als die Androidin Dahj bei ihm auftaucht, und ihn um Hilfe bittet, muss Picard zurück in den Weltraum. Zu groß ist die Verantwortung, erfährt er doch von einer Verschwörung, die das gesamte Universum bedroht. Während Picard seine Mission in Angriff nimmt, trifft er auf alte Freunde. Nur zusammen mit ihnen, kann er den Kräften des Bösen die Stirn bieten…

    Wie wunderbar war das! Patrick Stewart brilliert in der Rolle seines Lebens. Alte Charaktere wie Ryker, Troy und Data wiederzusehen(und mit den Original-Synchronstimmen von damals) und zu hören, ist überwältigend. Die meisten Menschen, die hier vor dem Bildschirm sitzen, besuchen alte Freunde wieder. Freunde, die ihr Leben und die Einstellung dazu, beeinflusst haben. Genau dafür steht Star Trek: Respekt, Freundschaft, Liebe und Toleranz. Mag sich für eine Science Fiction Serie seltsam anhören; ist aber so. Ich freue mich schon jetzt, mit jeder Menge Herzklopfen, auf die nächste Staffel.