Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Ferdopolis" aus

797 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Quarantäne
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 22.11.2010
    [REC] aus Spanien war schon verstörend uund beklemmend in seiner Atmosphäre und auch das US Remake trifft da den richtigen Ton. Sonst sind Remakes eher etwas lahm, jedoch stimmt hier diesmal alles. Die Darsteller spielen die Pseudo-Doku absolut überzeugend und da man nur das sieht, was der Kameramann sieht kommt die düstere und klaustrophobische Stimmung gut rüber. Die Spannungskurve wird gut und kosequent hochgeschraubt bis zum Ende.
    Wer [REC], der wird bei Quarantäne nichts neues finden, aber sich trotzdem gut unterhalten und gruseln.
    Absolut sehenswert...
  • Total Recall - Die totale Erinnerung
    Mach Dich bereit für die Reise Deines Lebens.
    Science-Fiction, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 22.11.2010
    Actiongranate mit grandiosen Special Effects und einer klugen und intelligenten Story die gut verschachtelt ist und bei der man nie weiß, wer die Wahrheit sagt und wer nicht.
    Schwarzenegger ist in Bestform und rockt das Haus ganz schön. Dabei geht so einiges zu Bruch. Die Story ist gut durchdacht und bietet Platz für interessante Entwicklungen und für viel Action.
    Das Ende ist stimmig und gut und die Tricktechnik ist spitze auch für damalige Zeiten.
    Wer sich den Film leiht sollte dies in der Uncut Version tun, es lohnt sich allemal.
  • Red Sonja
    Die Rache der Schwertkämpferin.
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 22.11.2010
    Red Sonja erinnert ein wenig an die Conan Filme nur mit einer Frau in der Hauptrolle. Leider wird die Vorgeschichte nicht so genau erzählt sondern nur kurz angerissen. Hauptsächlich gehts um die Rachegelüste von Sonja weil ihr Heimatdorf niedergemetzelt wurde. Ein Vergleich zu Conan der Barbar bietet sich förmlich an. Und wenn dann noch Arnie als Kalidor auf den Plan tritt denkt jeder zwangsläufig an einen weiteren Conan Film.
    Die Action kann sich sehen lassen, die Sprüche sind witzig, der Humor kommt auch nicht zu kurz und die Trickeffekte sind für die damalige Zeit ganz gut. Insgesamt ein guter durchschnittlicher Film den man sehen kann wenn man auf die Art Filme steht.
  • True Lies
    Wahre Lügen - Nicht einmal seine Frau weiß, wer er wirklich ist. Und das ist auch besser so!
    Action, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 22.11.2010
    Ein Schwarzenegger Film wie man ihn erwartet. Halsbrecherische Action gepaart mit viel Wortwitz und Ironie und einer relativ einfachen Story. Im Vordergrund steht natürlich die Action und die kracht richtig.
    Arnie und Jamie spielen sich die Bälle gekonnt zu was zu vielen witzigen Szenen führt. Dabei spielen sie ein Ehepaar, bei dem Arnie ein Geheimagent ist, von dem seine Frau nichts weiß. Und seine Frau sehnt sich nach etwas Action und bekommt davon aber leider viel zuviel als eigentlich geplant.
    Knackige Action und viel Humor machen diesen Film zu einem echt feinen Filmabend...
  • Twilight - Biss zum Morgengrauen
    Die Ewigkeit beginnt jetzt.
    Fantasy, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 22.11.2010
    Damals im Kino hab ich den Film mit meiner damaligen Freundin gucken müssen und hatte eigentlich ne langweilige Teenie-Schmonzette erwartet, aber wurde doch positiv überrascht. Zugegeben, die Story ist so ein bißchen an Romeo und Julia angelegt, weiß aber dennoch zu überzeugen, vor allem wegen der guten Darsteller, die diese verbotene Liebe sehr überzeugend spielen.
    Das der Film so extrem gehypt wurde verstehe ich nicht, aber cih verstehe den Hype um Tokio Hotel auch nicht...
    Insgesamt ist der Film teilweise witzig, besitzt ein paar Actionmomente und baut sonst verstärkt auf die Romanze zwischen Edward und Bella.
    Mädels wedren die Liebesgeschichte lieben, aber auch Jungs, die die mit müssen ;-), werden sich nicht pausenlos langweilen.
  • Tunnel Rats
    Abstieg in die Hölle
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 18.11.2010
    guter Durchschnitts-Kriegsfilm, der den aussichtslosen Kampf der Amis in den Tunneln des Vietcongs zeigt und auch aus der Sicht der Vietcongs, die zum Teil getrieben sind von Hass jeden Ami einfach nur grausam töten wollen.
    Die Action ist gut und der Film ist durchaus spannend. Die Darsteller sind meistens unbekannt, aber trotzdem ganz gut.
    Einer der besseren Uwe Boll Filme.
  • Dieser Titel wurde aus Jugendschutzgründen ausgeblendet.

    Ansicht freischalten

  • Tropic Thunder
    Hol dir die volle Dröhnung!
    Komödie, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 18.11.2010
    bissige Satire, die teilweise recht witzig geworden ist und die Schauspieler und Hollywood auf die Schippe nimmt. Die Darsteller overacten so genial, vor allem Robert Downey jr. ist eine absolute Augenweide. Allerdings im Original deutlich besser und noch lustiger.
    Die Film im Film Story ist ein witziger Einfall und wird konsequent umgesetzt.
    Vom Humor ist der Film teilweise etwas makaber, aber es gibt doch viele gute Gags. Die beste Rolle hat definitiv Tom Cruise, dn zuerst gar nicht erkennt, aber dann umso mehr lacht, wie er sich auch selbst auf die Schippe nimmt. Wirklich ein toller Film der auch actionmäßig sich absolut sehen lassen kann.
  • Paranormal Activity
    Was passiert, wenn du schläfst?
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 18.11.2010
    Der Film wurde ja so extrem gehypt, das man einen absoluten Schocker erwartet, aber ich wurde ganz ehrlich doch enttäuscht.
    Die Pseudo-Doku um einen umherspukenden Dämon ist interessant und hat auch einen oder zwei Gruselmomente, wo man etwas Gänsehaut bekommt, aber trotzdem kommt keine Spannung so richtig auf.
    Und wer die Kritiken liest und die Presse liest erwartet halt viel mehr und der Film kann das nicht halten.
  • Feast 2
    Sloppy Seconds
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 18.11.2010
    Splatter Freunde kommen voll auf ihre Kosten und auch der doch recht derbe Humor gepaart mit ein paar Ekelszenen wird Genre-Fans sehr glücklich machen.
    Der Rest sollte definitiv die Finger davon lassen.
    Daher kann man den Film nicht eindeutig bewerten, da die Geschmäcker deutlich zu unterschiedlich sind, zum Glück... ;-)
    Der Film knüpft unmittelbar an die Ereignisse des ersten Teils an, von daher sollte man den ersten Teil unbedingt gesehen haben, wenn man Teil 2 und 3 sehen will.
  • Universal Soldier - Regeneration
    18+ Spielfilm, Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 18.11.2010
    Hätte van Damme doch mal bei Expendables mitgemacht ;-)
    Der Film hat gar nichts mehr von den ersten beiden Universal Soldier Teilen übrig ausser van Damme. Der ist deutlich in die Jahre gekommen und agiert nicht mehr so stark und dynamisch bei den Actionszenen.
    Die Story ist flach und die Darsteller, bis auf Dolph Lundgren sind mies. Die besten Szenen hat tatsächlich Dolph Lundgren, der sehr gut überzeugt.
    Alles andere sieht einfach zu billig aus, was aber bestimmt an dem nicht vorhandenem Budget liegt.
    So bleibt nur ne mäßige Direct-to-DVD Produktion die man nicht sehen muß.
  • The Hurt Locker - Tödliches Kommando
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 18.11.2010
    Nicht umsonst wurde der Film als Bester Film mit dem Oscar prämiert.
    Tolle Charakterstudie in der gezeigt wird, wie der Krieg einen verändert.
    Die Story ist toll und absolut spannend und temporeich umgesetzt. Die Darsteller sind großartig und überzeugen vollends.
    Für mich ein absoluter Meilenstein, den man unbedingt gesehen haben sollte.