Black Mass

Gansterepos mit Johnny Depp: Black Mass

:
   19.02.2016
Johnny Depp ist ein wahrer Verwandlungskünstler. In Rollen wie Jack Sparrow in Fluch der Karibik, verrückter Hutmacher in Alice im Wunderland oder als In Indianer in Lone Ranger. Depp spielt seine Rolle nicht, er lebt sie, und da sgilt für jede einzelne.

Für seinen neuen Film Black Mass schlüpft er in die Rolle des Gansters Whitey Bulger und hat dafür wie es scheint so einige Stunden in der Maske verbracht. Schütteres Haar und um Jahre gealtert erkennt man den sonst so gutaussehenden Schauspieler kaum wieder.
Der Trailer zu Black Mass:


© Warner Home Video
Die Bewertungen:

Der dreifache Oscar-Kandidat Johnny Depp (Sweeney Todd, Wenn Träume fliegen lernen, die Fluch der Karibik-Filme) spielt in Black Mass den notorischen Gangster James 'Whitey' Bulger unter der Regie von Scott Cooper (Crazy Heart).

South Boston in den 1970er-Jahren: FBI Agent John Connolly (Edgerton) überredet den irischstämmigen Gangster Jimmy Bulger (Depp), mit dem FBI zusammenzuarbeiten, um einen gemeinsamen Feind zu eliminieren: die italienische Mafia. Diese unselige Partnerschaft gerät schnell außer Kontrolle, sodass Whitey sich der Verurteilung entziehen und seine Macht sogar stärken kann, um sich als einer der skrupellosesten und einflussreichsten Gangster in der Geschichte von Boston zu behaupten.
Black Mass ist bereits der vierte Film in dem Johnny Depp in die Rolle eines echten Gangsters schlüpft. Er porträtierte dietitelgebende Figur Film in Donnie Brasco (1997), George Jung in Blow (2001) und John Dillinger in Public Enemies (2009).
Depp, der sich selbst die Regel aufstellte, sich seine eigenen Filme nicht anzusehen, brach diese für Black Mass, da Regisseur Scott Cooper ihn bei der Premiere bat zu bleiben und den Film mitanzusehen.

Auch die Tatsache, dass Johnny DeppBlack Mass als seinen Lieblingsfilm von all seinen Projekten betitelt, könnte bei dieser Entscheidung eine Rolle gespielt haben.
Depp ist aber keinesfalls der einzige namhafte Darsteller, der für diesen Film vor der Kamera stand. Unter anderem sind Joel Edgerton, Benedict Cumberbatch, Jesse Plemons, Kevin Bacon und Peter Sarsgaard auch mit dabei.

Scott Cooper, der für die Regie bei Black Mass zuständig ist, ist bekannt für Thriller wie Auge um Auge mit Christian Bale oder die Videospielverfilmung Far Cry mit Deutschlands Frauenschwarm Til Schweiger.

Noch ein kleines Fu-Fact zu Black Mass zum Schluss: In den rund 2 Stunden Laufzeit, in denne Black Mass über den heimischen Bildschirm flimmert, wird sage und schreibe 254 Mal das Wort 'Fuck' benutzt. Also, wer Lust hat, kann ja zum Spaß mal mitzählen.
Die Besetzung:

Regie: Scott Cooper

Johnny Depp als Whitey Bulger

Black Mass

Der verhängnisvolle Pakt zwischen dem FBI und Whitey Bulger, einem der gefährlichsten Gangster.

Black Mass

Der verhängnisvolle Pakt zwischen dem FBI und Whitey Bulger, einem der gefährlichsten Gangster.
Krimi

South-Boston in den 1970er-Jahren. FBI-Agent John Connolly (Joel Edgerton) überredet den irischstämmigen Gangster Jimmy Bulger (Johnny Depp), mit dem FBI zusammenzuarbeiten, um einen gemeinsamen Feind zu eliminieren: die italienische Mafia. Diese unselige...  mehr »

Produktion:
2015
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:
Material zu Black Mass (USA 2015) © Warner Home Video

Johnny Depp hat viele Gesichter

Noch mehr News und Fakten zu den neuesten Filmen

Alles aus der Welt der Filme - von Hollywood bis Bollywood

Hier findest du alle Filmnews