Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "McSam" aus

30 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Ein (un)möglicher Härtefall
    Scharf auf alles, was der andere hat!
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "McSam" am 24.09.2004
    Hier und da ist der Film etwas zu überdreht - man muss es ja nicht übertreiben. Aber es sind viele lustige (und sogar neue) Gags drin und ein paar halbwegs überraschende Wendungen.
  • Wild Things 2
    Sie werden nie erraten, was unter der Oberfläche lauert!
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "McSam" am 24.09.2004
    Für einen 2. Teil nicht schlecht. Er hat sehr viel Ähnlichkeit mit Teil 1, was mich aber nicht grundsätzlich störte. Ein paar Überraschungen gab es dann doch noch.
  • Solaris
    Es gibt Begegnungen, für die der Mensch noch nicht bereit ist.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "McSam" am 16.09.2004
    Zunächst: Dieses ist kein Sci-Fi-Action-Film, sondern eher in Richtung 2001. Auf den Film muß man sich definitiv einlassen, wer nur mit einem Auge hinschaut, wird ihn einfach nur langweilig finden. Leider sind einige Punkte etwas zu oberflächlich behandelt worden (was hat es mit dem Planeten nun wirklich auf sich?), daher nur drei Punkte. Die Bilder und die Musik unterstreichen die Story auf jeden Fall sehr gut.
  • Girls United 2 - Girls United Again
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "McSam" am 14.09.2004
    Schade - der erste Teil war überraschend gut, der zweite sehr enttäuschend. Die Idee aus ''Randgruppen'' wie Schauspieler, Ausdruckstänzer und Karatekämpfern eine Cheerleader-Truppe zu machen ist gut, wurde aber nur halbherzig umgesetzt. Man hätte daraus wesentlich mehr machen können.
  • The Musketeer
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "McSam" am 04.09.2004
    Drei Sternchen - nur wegen der Degenszenen. Gerade die im Weinkeller mit den Leitern ist klasse. Ansonsten ist die Story recht frei interpretiert und die Musik hört sich an, als ob sie von Dallas oder FalconCreast käme. Wer auf Mantel-und-Degel Filme steht und ansonsten schon alle anderen kennt, der ist damit halbwegs gut bedient.
  • Blue Crush
    Drei Freundinnen. Eine Leidenschaft. Keine Limits.
    Action, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "McSam" am 02.09.2004
    Hauptsache die Bilder stimmen. Und die Surfbilder sind wirklich, wirklich nett. Gut, die eine oder andere Szene sieht wie von der PSOne aus und die Story ist eher Nebensache, aber trotzdem hat der Film was. Ein Tipp für alle die Wasser mögen.
  • Das Medaillon
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "McSam" am 30.08.2004
    Schade ... wieder ein Fehlversuch. Fernöstliche Kampfkunst mit einem übersinnlichen Touch - das hatten wir schon. Leider gibt es auch eine ganze Menge Logikfehler (falls so ein Film Logik haben muss). Ein Teil davon wird durch die ''Deleted Scenes'' erklärt. Ist nur was für die harten Fans.
  • Secretary
    Manchmal muss Liebe weh tun. Womit kann ich dienen?
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "McSam" am 24.08.2004
    Wer etwas seltsame Filme mag, der ist damit gut bedient. Er ist wirklich strange und man muss stellenweise etwas Geduld aufbringen. Wenn es nicht immer Action und Tote sein müssen, dann ist das eine ganz gute Alternative.
  • Die Herrschaft des Feuers
    Sie sind extrem intelligent, hochentwickelt, und sie wollen die Welt nicht teilen.
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "McSam" am 08.08.2004
    Echtes Überlebensmittelmaß. Wieder mal eine Endzeit-Story, diesmal nicht mit Wasser oder Wüste, sondern mit Drachen. Nicht schlecht gemacht (ich finde auch die Drachen ganz putzig), aber nicht gerade neu und innovativ. Für Drachenfans okay, für alle anderen überflüssig (überfeurig?).
  • Wer tötete Victor Fox?
    Mit einem Mord fängt das Leben erst richtig an.
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "McSam" am 08.08.2004
    Unerwartet und seltsam komisch. Hab den Film ohne große Erwartung ausgeliehen und finde ich wirklich nicht schlecht. Er ist nur schlecht in ein Genre einzuordnen - irgendwo zwischen Satrie, Komödie und halb britisch, halb amerikanisch. Echt gut!
  • Bittersüße Schokolade
    Eine delikate Liebesgeschichte
    Lovestory, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "McSam" am 08.08.2004
    Schwere Kost! Langatmig werden für den modernen Menschen nicht nachvollziehbare Sitten und Handlungen dargestellt. Ich muss ehrlich sagen, dass ich nach einer Stunde aufgegeben habe. Das Buch von Laura Esquivel soll allerdings sehr gut sein (trotzdem werde ich es JETZT nicht mehr lesen).
  • Down with Love
    Sex à la Carte... Zum Teufel mit der Liebe!
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "McSam" am 11.07.2004
    Ein nettes altmodisches Filmchen! Die 60iger Jahre Filme konnten hier, stark überzeichnet, noch einmal aufleben. Wer sich gerne von Doris Day hat nerven lassen, der kann diesen Job jetzt von Reneé Zellweger übernehmen lassen - sie nervt genauso. Und Ewan McGregor gefielt mir in Star Wars auch besser - liegt das an dere besseren Maske? Trotzdem ein nettes Revival ....