Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "8z5z18vw" aus

14 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Die nackte Wahrheit
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "8z5z18vw" am 04.11.2010
    Ganz nett gespielt, aber nichts wirklich Neues. Ein paarmal kann man schmunzeln. Eher ein Frauenfilm.
  • Wie das Leben so spielt
    Komödie, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "8z5z18vw" am 04.11.2010
    Noch nie habe ich einen langweiligeren, uninteressanteren Film gesehen. Zum ersten Mal die DVD vor Ende aus dem Abspielgerät genommen.
  • Wenn Liebe so einfach wäre
    Trennung... mit Nachspiel.
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "8z5z18vw" am 13.08.2010
    Altes Thema, mit alten Schauspielern ganz neu beleuchtet.

    Von Liebe die kommt und geht und kommt und geht. Einfach mal ein ein wenig anderer Liebesfilm, dafür aus dem Leben gegriffen, realistisch und top besetzt. Auf jeden Fall garantiert der Film einen amüsanten Filmabend zu zweit.
  • 17 Again
    Er ist zurück!
    Komödie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "8z5z18vw" am 25.04.2010
    Keine wirklich neue Story, aber nett umgesetzt und leicht abgewandelt.

    Schöner Film für die Familie oder für einen netten Freitagabend zu 2.

    Überdurchschnittliche Schauspieler und nett in Szene gesetzt.

    Kann man leihen muss man aber nicht.
  • Management
    Die Liebe ist eine Baustelle.
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "8z5z18vw" am 25.04.2010
    Öde Story, schon 1000 mal besser erzählt.

    Die Schauspieler mühen sich das beste aus der Story rauszuholen, bekommen aber durch die langweilige Handlung kaum Gelegenheit ihr Potential auszuspielen.

    So will man heute also den schnellen Dollar in Hollywood produzieren.

    Nur was für hartgesottene Aniston-Liebhaber.
  • Inglourious Basterds
    Ein rasanter Trip auf dem dreckigen Pfad der Vergeltung.
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "8z5z18vw" am 25.04.2010
    Ein toller Christoph Walz, eine völlig neu erfundene originelle Story, keine zwanghafte moralische Auseinandersetzung mit dem Film und die Klasse einer Umsetzung durch Quentin Tarantino.

    Auf jedenfall sehr zu empfehlen. Mal was anderes als der typische Mainstream.
  • Er steht einfach nicht auf Dich
    Basierend auf dem US-Bestseller.
    Lovestory, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "8z5z18vw" am 07.03.2010
    Ganz netter Film über Beziehungskisten bei dem man sich in der einen oder anderen Szene wiederfindet. Angereichert durch durchweg gute schauspielerische Leistungen und Handlungsabläufe die, entgegen den sonstigen Hollywood-Schnulzen, realistisch erscheinen.
  • Passengers
    Die Wahrheit lässt sich nicht ewig verleugnen.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "8z5z18vw" am 07.03.2010
    Ein Film bei dem die Spannung zunächst ein wenig vor sich hinplätschert. Durchschnittliche Schauspielerische Leistungen und am Ende zumindest ein Paukenschlag aber auch nichts wirklich Neues.
  • Hangover
    Bist du hart genug für Las Vegas?
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "8z5z18vw" am 28.02.2010
    Lustiger Film der wirklich mal eine ganz neue Story bietet. An manchen Stellen ein wenig übertrieben aber ansonsten durchaus sehenswert.
  • Der Womanizer
    Die Nacht der Ex-Freundinnen
    Komödie, Lovestory, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "8z5z18vw" am 28.02.2010
    Eine ganz normale Schnulze, angereichtert mit ein bisschen Scrooge.
    Nett anzuschauen aber reißt einen nicht vom Hocker.
    Wohl eher ein Frauenfilm
  • The Wrestler
    Ruhm. Liebe. Schmerz.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "8z5z18vw" am 02.02.2010
    Ein unspektakulärer Film über ein spektakuläres Leben.

    Für mich ist es Mickey Rourke´s beste schauspielerische Leistung, dafür auch 2 Extra-Sterne - unglaublich gespielt.

    Vom Unterhaltungswert aber leider eher träge und leicht langweilig.

    Schön das hier versucht wurde ein reales Leben ohne großes Tamm-Tamm und ohne zwanghaftes Happy End in Szene zu setzen, was aber leider auch den Unterhaltungswert drückt.

    Sehenswert aber kein Muss - wer auf Gefühlskino steht sollte sich den Film anschauen.
  • Die Welle
    Deutscher Film, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "8z5z18vw" am 02.02.2010
    Mehr als solide schauspielereische Leistung von Jürgen Vogel ohne dabei zu glänzen.

    Die Adaption einer amerikanischen Begebenheit der 60er Jahre ins Deutschland der 2000er Jahre ist unter dem Strich gut gelungen, jedoch an mancher Stelle auch etwas unglaubwürdig. Das reale Ende wird durch einen dramatischen Showdown ersetzt, dass unterstreicht zwar die Kernaussage des Films, ist aber halt keine detailgetreue Wiedergabe der Ereignisse.

    Sehenswerter Film.