Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "nick-333" aus

11 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Metropolis
    Deutscher Film, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nick-333" am 01.12.2005
    Absolut sehenswert!
    Das grundsätzliche Thema des Films ist auch heute noch aktuell. Die Tricks waren der damaligen Zeit sicher voraus. Es ist allein schon interessant, wie man sich damals die Zukunft vorgestellt hat. Die Tatsache, dass es ein Stummfilm ist, stört nur am Anfang ein klein wenig, dann hat man sich darauf eingestellt. In meinen Augen ein Meisterwerk, unbedingt sehenswert.
  • Die Monster AG
    Fantasy, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nick-333" am 14.10.2005
    Anschauen!!!
    Einfach erste Sahne, aus meiner Sicht viel besser als Toy Story. Anschauen und Spaß haben!
  • Blue Velvet
    Drama, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nick-333" am 14.10.2005
    Zum Gähnen...
    Auf Grund der guten Kritiken hier habe ich den Film ausgeliehen, das hätte ich mir sparen können.
    Die Handlung empfand ich keineswegs tiefgründig sondern eher flach, von Erotik keine Spur und Spannung wollte auch nicht so recht aufkommen.
    Am Ende des Films hatte ich das Gefühl, zwei Stunden Zeit verschwendet zu haben.
  • Frequency
    Die Frequenz, die dein Leben verändert.
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nick-333" am 12.06.2005
    Super
    Eine wunderbare und spannende Geschichte, die überraschend anders mit dem Thema Zeit umgeht. Die Story um eine Verbindung von Vergangenheit und Gegenwart ist vielschichtig und nur wenig vorhersehbat aufgebaut. Wenn man bereit ist, sich auf die Thematik einzulassen ist es ein spannender und auch ein wenig anrührender Film, ohne allerdings auf die Tränendrüse zu drücken. Ich finde den Film sehr sehenswert.
  • Raumpatrouille Orion
    Serie, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nick-333" am 06.06.2005
    Tolles Wiedersehen mit der Kultserie
    Damit ist eigentlich schon alles gesagt. Es ist wirklich interessant, wie man sich in den 60er Jahren die Zukunft vorgestellt hat. Die Serie ist spannend und macht Spaß.
  • The 51st State
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nick-333" am 31.05.2005
    So ein Schmarrn...
    Eine leicht wirre Story und ein Dauerfeuer an amerikanischem »Humor«. Hat man anfangs vielleicht noch ein müdes Lächeln im Gesicht, nervt der Film mit fortschtreitender Dauer immer mehr. Der Film ist weder witzig noch wirklich spannend.
  • 8mm
    Acht Millimeter - Er kann das Verbrechen nicht vergessen. Er kann die Bilder nicht verdrängen.
    Thriller, 18+ Spielfilm, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nick-333" am 31.05.2005
    Nicht schlecht
    Der Film ist aus meiner Sicht nicht ganz so schockierend wie es die Beschreibung vermuten lässt, aber trotzdem spannend und gut gemacht. Die filmische Darstellung der Brutalo-Porno-Szene erschien mir ziemlich glaubhaft und realistisch. Man hat ein bisschen was zum Nachdenken nach dem Film.
  • Freaky Friday - Ein voll verrückter Freitag
    Stell Dir vor, Du steckst im Körper Deiner Mutter... und sie in Deinem.
    Komödie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nick-333" am 23.05.2005
    Lustiger Film
    Schöner Filmspass für die ganze Familie. Glücklicherweise nicht nur »amerikanischer Humor«, sondern auch wirklich lustige Szenen und jede Menge Situationskomik. Ein Film, der gute Laune macht.
  • Gattaca
    Um zu überleben, brauchst du die besten Gene!
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nick-333" am 21.05.2005
    Bedrückende Zukunftsvision
    Es ist möglicherweise nur noch eine Frage der Zeit, bis diese dürstere Vision zur Realität werden könnte. Absolut sehenswert.
  • Equilibrium - Killer of Emotions
    In einer Zukunft, in der Frieden ohne Gesetze herrscht, werden die Gesetzlosen zu Helden.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nick-333" am 17.05.2005
    Nicht schlecht...
    aber auch nicht wirklich herausragend. Gute SF-Hausmannskost, ein bisschen 1984 ohne dessen Tiefgang und Detailschärfe annähernd zu erreichen. Trotzdem ganz nett anzusehen.
  • Butterfly Effect
    Das Ende ist erst der Anfang.
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "nick-333" am 17.05.2005
    Klasse
    Der Film hat mich wirklich begeistert. Wenn man ein wenig mitdenkt ist es ein faszinierender Film mit überraschenden Gedanken zum Thema Zeitreise. Empfehlenswert und keine Minute langweilig.