Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "tobz13" aus

12 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Sunshine
    Was passiert, wenn die Sonne stirbt?
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tobz13" am 27.12.2007
    Wo sind die Minus-Sterne?
    Das ist wieder so ein Film wie Pearl Harbor, der beweist, dass man trotz super Kulisse, hervorragend gestylter Schauspieler, einem Fantastillionen Budget und Sound, das einem die Ohren fast abfallen, trotzdem noch eine vernünftige Handlung benötigt, damit der Film interessant ist.
    Die Handlung ist wohl das größte Manko des Films und damit keiner mehr den gleichen Fehler macht wie ich, verrate ich jetzt hier das Ende: Alle sterben. Also bloß nicht angucken, lieber nochmal Armageddon oder wer nicht soviel Action mag Odyssee 2001 aber auf keinen Fall diesen Film!
  • Ghost Rider
    Vor langer Zeit schloss er einen Pakt, um jemanden zu retten, den er liebte.
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tobz13" am 15.12.2007
    Dieser Film ist weder Fisch noch Fleisch, weder ist er ein ordentlicher Actionfilm, weil die coolen Stunts einfach nur abgespult werden noch ein vernünftiger Splatterfilm, weil schlichtweg das Splattern fehlt.
    Wie so oft in letzter Zeit hat jemand bei Marvel versucht ein Comic, das in Deutschland nie erfolgreich war und auch schon in die Jahre gekommen ist, nochmal als Film mit viel Computertechnik in klingende Münze zu verwandeln.
    Und leider kann auch Cage nicht überzeugen, weil er seine Rolle herzlos runterspielt und weil auch der Charakter, den er darstellt so seelenlos ist, ist mir keine Identifikation mit ihm mögich.
    Ohne die weibliche Hauptdarstellerin wäre der Film gänzlich unerträglich. Also lieber Finger weg!
  • Independence Day
    Der Tag, an dem wir zurückschlagen.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tobz13" am 15.12.2007
    Einer der besten Science Fistion Filme, die jemals gedreht wurden. Klar ist das keine tiefgründige Literaturverfilmung, aber das erwartet doch auch niemand ernsthaft.
    Hier wird man hervorragend unterhalten! Allerbestes Popcorn-Kino mit tollen Helden, einer schönen Botschaft und mit ordentlich Kawumm.
  • Ein Duke kommt selten allein - Wie alles begann
    Komödie, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tobz13" am 20.09.2007
    Bloß nicht angucken!
    Ich habe den ersten Teil geliebt und wär schon zufrieden gewesen, wenn der zweite Teil nur halb so lustig gewesen wäre wie sein Vorgänger. Aber leider bleibt dieser Film weit hinter meinen Erwartungen zurück.
    Die Story ist noch platter, als man erwarten würde, die Gags sind ausnahmslos hohl und selbst die häßliches Entlein verdreht allen Kerlen den Kopf nach MakeOver Story wird noch mal aufgewärmt und lieblos an die Wand gefahren. Aber das allerschlimmste ist, dass nicht einmal der General Lee so zur Geltung kommt wie es ihm gebührt.

    Fazit: So einen Anfang hat keiner verdient, lieber noch einmal den ersten Teil anschauen.
  • Ghost in the Shell
    Science-Fiction, Anime
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tobz13" am 06.09.2007
    Die Superkritiken haben mich als Freund von Science Fiction zu diesem Film gebracht und in freudiger Erwartung habe ich dann die DVD in meinen Player geschmissen und war bei 4 Sternen voll freudiger Erwartung auf gute Unterhaltung.
    Aber leider wurde diese Erwatungshaltung zerschmettert von einem grottig schlechten Film. Durchaus hätte ich die komischen Dialoge, die sichimmer um das selbe ranken, aber nie zu einem Ergebnis führen oder die Handlung vorantreiben wegstecken können oder die Emotionslosigkeit mit der die Figuren gezeichnet wurden oder die Stellen an denen nichts passiert und sich keiner bewegt oder etwas sagt, die so lang sind, dass ich dachte mein DVD-Player hakt, die immer wieder vorkommen, das alles hätte ich verkraftet, wenn dieser Film einen Spannungsbogen hätte.
    Den hat er aber nicht!
    Fazit: Dieser Film sollte nur von Leuten gesehen werden, die einfach alle Manga-filme der Welt gucken möchten.
    Alle, die gut unterhalten werden möchten, sollten die Finger davon lassen und vielleicht noch mal eine von den DVDs gucken, die in der Titelbeschreibung als Erben genannt werden, mit denen hat der Ghost in the Shell Film nämlich nichts gemeinsam.
  • James Bond 007 - Casino Royale
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tobz13" am 31.07.2007
    Was für ein toller Bond, seit Connery endlich wieder ein Bond, der was taugt. Ohne viel technischen Schnickschnack, eine tolle Story, richtig Action, cooler Bösewicht, nur die Liebesgeschichte zieht den Film ein wenig runter, aber wem es gefällt. Auf jeden Fall vier Sterne für den Bond, gegen den Pierce Brosnan sowas von alt aussieht.
  • Shaft
    Krimi, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tobz13" am 21.07.2007
    Auch wenn es ein Klassiker ist, merkt man diesem Film die 37 Jahre an, die er auf dem Buckel hat und irgendwie kann ich nur mit Unverständnis dem schwarzer-Polizist-weißer-Oberbulle-entführte-Gangstertochter-Film betrachten und er vermag es in keiner Sekunde mich mitzureißen, zu begeistern oder auch nur ansatzweise Interesse zu wecken. Durch das unglaubliche Alter und den anderen Kulturkreis hat dieser Film schon eher dokumentarischen Charakter und sollte nur noch von Historikern angeschaut werden, denn wenn man ehrlich ist, ist die Handlung total behämmert und wird nur noch von dem "schauspielerischen Talent" des Bösewichts übertroffen.
    Ich habe den Film nur deshalb geliehen, weil es halt ein Film ist, den man mal gesehen haben sollte, aber wahrscheinlich nur als Afroeuropäer oder jemand der in den Siebzigern schon in New York gelebt hat, für alle anderen ist es echte Zeitverschwendung.
  • D.O.A. - Dead or Alive
    Wanna Play? Alleine sind sie unschlagbar - zusammen unwiderstehlich!
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tobz13" am 09.07.2007
    Super Klasse Martial Arts Film, bei dem ausnahmsweise mal die Damen die Handkanten schwingen.
    Ganz tolles Popcorn Kino, bei dem es richtig schöne Kampfszenen in traumhafter Umgebung zu sehen gibt, eben genauso wie im Spiel. Dass man von der Verfilmung eines Spieles wie Dead or Alive nicht erwarten kann, dass einen Oscar des Drehbuchs wegen erhält ist doch wohl jedem klar. So bietet auch die Story nicht soviel Anspruch, dass man sich hinterher angeregt darüber unterhält, aber man hat sich wenigstens die Mühe gemacht eine zu erfinden, die wie ich finde nicht sinnfreier ist, als bei anderen Martial Arts Filmen.
    Wer also mal richtig gut unterhalten werden möchte und auf das Spiel oder Martial Arts steht, der sollte sich den Film mal gönnen.
  • Fluch der Karibik 2
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tobz13" am 09.05.2007
    Ein toller Film, der super an den ersten Teil anschließt. Wieder wunderbare Bilder, tolle Sprüche, super Action und ein toller Captain Jack Sparrow. Alles in allem Popcorn-Kino vom allerfeinsten. Einziges Manko ist wohl das halb offene Ende. Das ist bei guten Triologien aber wohl normal, siehe Star Wars und HdR.
    Meine Empfehlung auf jeden Fall ansehen, wenn Du den ersten Teil mochtest.
  • Free Enterprise
    Der erste Film von der STAR TREK Generation für die STAR TREK Generation.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tobz13" am 16.04.2007
    Der schlechteste Film, den ich mir seit Langem angesehen habe. Die Handlung ist super lahm und total dämlich, die Schauspieler sind fürchterlich und William Shatner wirkt als wäre er unter Drogen gesetzt worden, damit er überhaupt in diesem Streifen mitspielt. Nicht einmal eingefleischte Treckies werden ihre Freude an diesem Film haben und Leute die sich über Treckies lustig machen wollen sicherlich auch nicht.
    Mein Fazit: Finger weg!
  • Klick
    Was wäre, wenn du eine universelle Fernbedienung hättest mit der du dein Leben in den Griff bekommst
    Komödie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tobz13" am 08.03.2007
    Ein Film der sehr lustig anfängt aber zum Ende bitter Ernst wird. Ein sehr überaschender Adam Sandler Streifen. Auch wenn die Botschaft keine neue ist, so ist der Film doch ein neuer Weg sie zu erzählen. Und am Ende hatte ich echt Pipi in den Augen.
  • Zum Glück geküsst
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "tobz13" am 08.03.2007
    Herrlich kitschige Komödie, richtig was fürs Herz. Sicherlich kein Film dem man sich dreimal ansieht, aber einer bei dem man einen schönen DVD-Abend mit seiner Süßen verbringen kann.