Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "filmschlumpf" aus

125 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Control
    Du darfst nicht töten
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 03.12.2008
    SOLIDE THRILLER-UNTERHALTUNG
    Nicht gerade ein Genre-Meisterwerk, aber immerhin doch düster bebilderte, solide gemachte Thriller-Unterhaltung mit starker Besetzung.
  • .45
    Diese Frau will Rache.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 03.12.2008
    GOSSEN-DRAMA
    Fürchterlich schwach gespieltes, vulgäres Gossen-Drama, das nur die niedrigsten Instinkte anspricht und bis zum Schluss nur sehr wenig zu bieten hat.
  • Der Fuchs und das Mädchen
    Abenteuer, Kids, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 02.12.2008
    WUNDERSCHÖN
    Wunderbar gefilmte und liebevoll erzählte Familienunterhaltung mit überwältigenden Tier- und Naturaufnahmen. So schön kann Kino sein.
  • Sam's Lake
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 07.10.2008
    PRIMITIV
    Anfangs noch recht atmosphärisch und unheimlich, verkommt das dümmliche Machwerk schnell zu Horror-Müll primitivster Sorte.
  • Im Tal von Elah
    Hölle auf Erden fürs Vaterland.
    Drama, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 15.08.2008
    OHNE EFFEKTHASCHENDE KNALLEFFEKTE
    Regisseur Paul Haggis - zuvor gefeiert für L.A. CRASH - stellt ein weiteres Mal seine erzählerische Kraft unter Beweis. Kritisch duchleuchtet er die Folgen amerikanischer Militäraktionen, bleibt dabei stets nüchtern und verzichtet auf effekthaschende Knalleffekte. Brillant: Tommy Lee Jones.
  • Human Trafficking - Frauenhandel
    Menschenhandel - Kampf gegen das Kartell
    Krimi, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 09.08.2008
    FESSELND UND KRAFTVOLL
    Auch wenn Marco Kreuzpaintner´s TRADE -WILLKOMMEN IN AMERIKA der sogar noch etwas bessere Beitrag zu dieser schwierigen Thematik ist, gelingt es auch Christian Duguay fesselnd zu unterhalten, gleichzeitig aber auch kraftvoll aufzurütteln. Bravourös: Sorvino, Carlyle und Sutherland.
  • Seraphim Falls
    Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 23.07.2008
    WAS DENN NUN: WESTERN ODER KUNSTKINO??
    Großartig gespielter, fesselnder Western. Allerdings versucht Regisseur Von Ancken am Ende auch dem Kunstkino gerecht zu werden und mutet dem verdutzten Zuschauer ein mit Symbolik überladenes, geradezu dümmlich anmutendes Finale zu, das der bis dahin überzeugende Film eigentlich nicht verdient hat.
  • Trade
    Willkommen in Amerika.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 10.07.2008
    ERSCHÜTTERND
    Kreuzpaintner sensibilisiert den Zuschauer unterstützt von herausragenden Darstellern für ein trauriges Thema, das noch lange nach dem Abspann schockiert, erschüttert und beschäftigt. Etwas Besseres kann man über einen Film eigentlich nicht sagen.
  • Die drei ??? - Das Geheimnis der Geisterinsel
    Kids, Abenteuer, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 03.07.2008
    KINDHEITSHELDEN AUF DER KINOLEINWAND
    Unsere Kindheitshelden - die noch immer Kult sind - entsprechen auf der Kinoleinwand nur bedingt den Vorstellungen der Fans. Die spannende Inszenierung und einige nette Anspielungen auf die Vorlage heben den Film aber dennoch knapp über den Durchschnitt.
  • Black Dahlia
    Die schwarze Dahlie
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 12.05.2008
    WIRRNIS UND LANGEWEILE
    De Palma bekommt die Geschichte nie wirklich in den Griff, verzettelt sich immer wieder in Wirrnis und Langeweile, außerdem beweist er bei der Besetzung ein nur wenig glückliches Händchen.
    Hartnett bleibt blass, Swank ist völlig fehlbesetzt, Johansson unterfordert und Eckhart - noch halbwegs überzeugend - müht sich vergebens.
  • Spider-Man 3
    Der entscheidende Kampf ist der mit sich selbst.
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 02.05.2008
    NICHTS NEUES
    Auch wenn die Figuren weiterhin wesentlich mehr Tiefe besitzen als es in der Mehrzahl der Comic-Verfilmungen üblich ist, bleibt die zweite Spiderman-Fortsetzung letztendlich doch ein eher seelenloses Effekte-Gewitter, das seinen Vorgängern nichts wirklich Neues hinzuzufügen vermag.
  • FC Venus - Elf Paare müsst ihr sein
    Deutscher Film, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "filmschlumpf" am 01.04.2008
    Gewitzt in den UEFA-CUP
    Witzig inszenierte Fussball-Komödie mit sympathischer Besetzung. Nicht frei von Klischees, aber nie langweilig. Es langt zwar nicht ganz für die Champions League, aber locker für den UEFA-Cup - um es einmal im themenbezogenen Jargon zu sagen.