Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "3pk38e" aus

76 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Tomcats
    Wer zuletzt kommt, kommt am besten.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 26.02.2008
    Tomcats
    Tja, ... kann mich da meinen Vorrezensenten nur anschließen. Guter Film um mal die Füße hochzulegen und einfach gepflegt zu lachen. Ein guter Zeitvertreib ist der Film allemal, aber mehr auch leider nicht. Es wird hier wie so oft das Schema »American Pie« wieder aufgegriffen, nur leider ist die Umsetzung nicht so gut gelungen. FAZIT: kann, muss aber nicht
  • Dieser Titel wurde aus Jugendschutzgründen ausgeblendet.

    Ansicht freischalten

  • Everest - Gipfel ohne Gnade
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 26.02.2008
    Sehr dürftiger Informationsgehalt
    Der Film ist mit Sicherheit nicht für den ambitionierten Bergsteiger gedacht, der sich danach seine Route auf den Mount Everest suchen will. Er ist eher gute Unterhaltung. Die Bilder sind klasse und beeindrucken bestimmt auch jeden nicht Bergsteiger. Für alle die den Berg wirklich besteigen wollen, bzw. sich für die Besteigung des Mount Everest interessieren ist der Film nicht zu empfehlen da einfach der Informationsgehalt sehr dürftig ausfällt. Es wird nicht nur auf die Reiseroute nicht eingegangen sondern auch die Schwierigkeiten die beim Aufstieg entstehen können werden Großteils ignoriert. Dagegen wird sich aber ausführlich über das Sterben und die Leichen auf dem Berg ausgelassen. FAZIT: Wer sich für Berge interessiert und gerne weit in die Ferne blickt kann bei diesem Film bedenkenlos zugreifen. Zur wirklichen Informationssammlung aber ungeeignet.
  • Fast Food Nation
    Die Wahrheit ist schwer zu schlucken.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 26.02.2008
    Dokumentation statt Unterhaltung
    Der Film Fast Food Nation könnte teil glatt als Dokumentation eines Lebensmittelkontrolleurs durchgehen. Er zeigt knallhart auf, was wir täglich in uns hinein schaufeln. Die Story hat mich bei dem Film wirklich überzeugt. Sie kommt der Wahrheit wohl doch näher als wir alle glauben wollen. Was mich dagegen absolut nicht überzeugt hat ist die Umsetzung des Filmes. Der Film ist, finde ich, absolut langweilig, langatmig und ohne Action. FAZIT: wer also eine Dokumentation über Gammelfleisch und seine Ursprünge sucht hat es hier gefunden. Der Film ist aber nicht zur Unterhaltung geeignet.
    Als Altersempfehlung würde ich hier 16 Jahre vorschlangen, obwohl Kid´s ab 12 eigentlich genau die Zielgruppe sind die der Film anzusprechen versucht.
  • Am Limit
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 23.01.2008
    krasse Sache
    zwei Brüder versuchen sich beim Speed-Klettern an einer 1000m hohen senkrechten Wand und wollen einen neuen Rekord aufstellen und das wo eigendlich der alte Rekord für mich schon so gut wie unmölgich erscheint.
    Ich gehe selbst auch klettern und Bergsteigen, aber ich muss echt zugeben, dass die beiden in der senkrechten Wand teils schneller sind als ich in der waagerechten :-). Was die Kameraführung und Bildqualität anbelangt kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen - einfach Atemberaubend.
    FAZIT: für Kletterfans und sonstige Interessierte absolut empfehlenswert
  • Turistas
    Sonne. Strand. Sterben.
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 23.01.2008
    gar nicht so übel
    Mädels ala Bacardi Werbung und eine Live-Organentnahme, was will man mehr ... mal ehrlich, wirklich spanndend und gruselig war der Film nicht, aber trotzdem ganz gut anzusehen ...
    FAZIT: gute Unterhaltung aber kein wirklicher Horror, trotzdem FSK18 wegen der Nahaufnahmen
  • Zodiac
    Die Spur des Killers - Hinter jedem Code steckt ein Geheimnis...
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 12.12.2007
    PACKEND
    Mit »Zodiac« hat David Fincher erneut einen erfrischend »anderen«, neuartigen Thriller geschaffen. Basierend auf einen realen Fall erzählt der Film von der über 20 Jahre andauernden Jagd auf einen Serienkiller.

    Zugegeben, die Handlung ist nicht gerade neuartig. Was den Film interessant und ungewöhnlich macht, ist, das er über fast 3 Stunden ohne einen echten Spannungsmoment auskommt, und es gibt nichteinmal ein nervenaufreibendes Finale. Aber dennoch ist der Film keine Minute langweilig und durchweg packend.

    Zwar basiert der Film auf einen realen Fall, doch das sollte man nicht so genau nehmen. So ist in der Realität die Identität des nie gefassten Killers bei weitem nicht so klar wie zum Ende des Films.

    «Zodiac« ist ein meisterlich gemachter Thriller, mit realistischer Zeichnung der 60er und 70er Jahre und glaubhaften Charakteren, die von ausnahmslos ausgezeichneten Darstellern gespielt werden. Freunde anspruchsvoller Thriller werden ihr Vergnügen haben. »Zodiac« ist ein Film, der zum Nachdenken und Diskutieren anregt.

    FAZIT: wirklich sehenswert, vor allem für Krimi-Fans
  • Confetti
    Heirate lieber ungewöhnlich! Drei Hochzeiten, ein Gewinner. Hunderte gute Gründe, Single zu bleiben!
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 29.10.2007
    Spielshow und kein bisschen wahres Leben ...
    ich bin mit Sicherheit niemand, der übermäßig Wert auf die Realität eines Filmes legt und das einfach alles in diesem Film mehr oder weniger überspitzt dargestellt wird hatte ich vorher schon vermutet, aber das .... war die absolute Krone ...
    Der Film ist nicht nur absolut, total und 100% unrealistisch sondern auch noch mehr oder weniger den ganzen Film über als Spielshow aufgemacht.
    FAZIT: 2 Punkte gibt es nur weil mir die Idee zu diesem Film eigentlich gut gefällt, aber die Umsetzung ist definitiv nicht jedermanns Geschmack.
  • Der Haustyrann
    Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 29.10.2007
    Heinz Erhardt ist eigentlich immer gut, aber ...
    ... hier muss mich leider meinen Vorrednern anschließen. Es ist zwar wirklich ein typischer Heinz Erhard Film, aber lange nicht so gut und witzig wie so manch anderer ...
    FAZIT: für Fans sehenswert, aber mehr als einmal ???
  • Taxi 3
    Action, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 17.10.2007
    Geile Fortsetzung ...
    Ich als Taxi und Taxi Taxi kenner kann nur sagen:,, das Teil 3 nix am Humor gewonnen aber auch nicht verloren hat. »
    Taxi Operation: Schneewitchen ist wie die Vorgänger voller Krasser Action und viel humor. Sprüche wie:,, Sie ist zwei blaue Balken schwanger!« und das Coole Taxi (das jetzt neu modifiziert wurde ;) ) hauen jeden Comedy fan vom Stuhl!!!
    Ich bin nur zimlich entäuscht von dem blöden Ende aber schwund ist immer.
  • Ricky Bobby - König der Rennfahrer
    Alles unter der Haube. Nichts im Kopf.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 17.10.2007
    Besser mal auf englisch ansehen ....
    Das ist wieder typisch! Es gibt verschiedene Komoedien, die man sich nur in der Originalfassung anschauen sollte. Dieser Film ist einer davon. Ich habe den Film in den USA gesehen und war ueberrascht, dass sich die Amis in einem Film selber auf die Schippe nehmen.
    Wenn man nie ueber den Tellerrand von Deutschland hinausschaut, dann kann man den Film auch nicht lustig finden. Da muss ich den Leuten schon Recht geben.
    Also nochmal. Der Film ist absolut spitze, aber bitte nicht in der deutschen Version anschauen.
    Ich habe mich damals im Kino schon gefragt, wie manche Witze wohl ins Deutsche uebersetzt werden, aber jetzt im nachhinein möchte ich es eigentlich auch gar nicht mehr wissen.
    FAZIT: auf deutsch nicht unbedingt witzig
  • Türkisch für Anfänger - Staffel 2
    Serie, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 17.10.2007
    Das wird ja immer besser
    TfA ist das Beste, was das deutsche Fernsehen zur Zeit zu bieten hat: charmant, witzig, mit Gefühl und manchmal von tragischer Schönheit.
    Hier wird alles vereint, was deutsche Unterhaltung außer pochermäßig doof rumblödeln noch zu bieten hat: einfacher und familienfreundlicher Witz mit netten und ein bisschen verückten Berlinern. Dass dabei die Eigenschaften der Deutschen, Türken und noch anderen Leuten aus anderen Nationen auf die Schippe genommen wird, macht die ganze Sache noch sehenswerter.

    FAZIT: Det musste jesehn haben, wa?