Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "43cet3" aus

64 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Assault Girls
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "43cet3" am 11.07.2013
    Thematisch spielt der Film in der gleichen Welt wie im Vorgänger AVALON, dessen Qualität er aber leider nicht erreicht.
    Wir verfolgen die Abenteuer einiger Gamer in einer kargen virtuellen Welt, ganz nett anzusehen, aber hier geht nichts in die Tiefe, alles bleibt an der Oberfläche und so relativ sinnleer.
    Eine echte Fortsetzung ist es nicht, was wirklich schade ist, endet AVALON doch relativ offen und schien nach einer Fortsetzung zu rufen.
    Er ist aber auch nicht wirklich schlecht und man kann ihn sich durchaus einmal ansehen.
  • Dead Shadows
    18+ Spielfilm, Science-Fiction, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "43cet3" am 11.07.2013
    Ein gelungener Horror-Trip in eine Welt, die H. P. Lovecraft wohl sofort wieder erkennen würde. Zugegebenermaßen entwickelt sich keine richtige Handlung, der Streifen wirkt eher wie eine abgefilmte Kette zufälliger Ereignisse.
    Aber der Film ist in seiner Kürze erfreulich konsequent und unterhaltsam. Bevor man sich wirklich über das Fehlen eines tieferen Sinnes in der Geschichte bewusst wird, ist der Film auch schon vorbei.
    Langweilen tut er jedenfalls nicht.
  • Die Science Fiction Propheten
    Dokumentation, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "43cet3" am 15.05.2013
    Sehr gute Doku-Reihe über ein paar der wirklich großen der Science Fiction. Faszinierend, was Schriftsteller wie Wells, Verne oder Clarke voraussahen und was von ihren Visionen der Zukunft tatsächlich wahr geworden ist.
    Einzig die Gleichstellung von George Lucas mit Schriftstellern wie H. G. Wells oder Isaac Asimov als echter Visionär der Science Fiction ist ein wenig gewagt.
    Sehr empfehlenswert, unbedingt ansehen.
  • Ridley Scotts Robin Hood
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "43cet3" am 12.03.2013
    Der Versuch, die Robin Hood-Geschichte mit Gladiator zu kreuzen, ist leider gründlich daneben gegangen. Leider waren weder Ridley Scott noch Russell Crowe am Ende so mutig, die ursprüngliche Idee zu verwirklichen (mit dem Sheriff von Nottingwood als Hauptcharakter). So bleibt am Ende nur das Bedauern über eine verpasste Chance.
  • Operation Desert
    Die verschwundene Einheit
    Action, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "43cet3" am 26.01.2013
    Der Film des Blair Witch Projekt-Machers ist zwar billig gemacht, weist aber eine hübsch gemachte Mystery-Story a la Akte X auf. Wer so etwas nicht mag, der wird sich wegen der nicht sehr spektakulären geschichte eher langweilen. Aber wer geheimnisvolle Geschichten mag, dem wird hier solide Kost geboten, auch wenn man jeden Moment erwartet, Scully und Mulder hinter einem Felsen auftauchen zu sehen.
  • Der Rasenmäher-Mann
    Gott schuf ihn einfach und simpel - Die Wissenschaft machte ihn zum Gott.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "43cet3" am 15.12.2012
    Was für ein furchtbarer Quark, Stephen King war völlig zurecht stinksauer auf die Macher dieses Films. Schade um die tollen Schauspieler.
  • Appaloosa
    Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "43cet3" am 13.05.2012
    Es passiert selten, dass mir ein Film beim zweiten Ansehen besser gefällt, aber bei Appaloosa muss ich es tun.
    Ein echter Edelwestern, gut gespielt, eine in sich ruhende schlüssige Geschichte mit sympathischen Charakteren und sichtlich guten Schauspielern, ein mit Liebe gemachter Film.
  • Nothing
    Welcome To The Last Dimension.
    Fantasy, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "43cet3" am 09.02.2012
    Manche Kritiken lassen einen doch immer wieder am Sinn solcher Kommentare zweifeln. Nothing ist schräg, aber er ist auch unterhaltsam. Das einzige, was man Regissuer Natali vorwerfen muss, ist die mangelhafte Auswertung der faszinierenden Idee zweier im Nichts gestrandeten Loser, leider bleibt oft nur viel Klamauk, was schade ist. Natalis spätere Filme Cube und Cypher waren da weitaus besser. Aber so richtig schlecht ist dieser Film nicht. Ein Film der verschenkten Ideen, dafür mit einigen visuellen Spielereien und zwei doch recht charmanten Charakteren.
  • Náufragos - Gestrandet
    Was würdest du tun...?
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "43cet3" am 09.02.2012
    das zugegeben bescheidene Budget dieses Filmes ist keineswegs ein Grund, ihn schlecht zu bewerten.
    Wer natürlich Star Wars oder Red Planet erwartet, der geht mit den völlig falschen Einstellungen an den Film heran. Außerdem machen Tricks alleine noch keinen guten Film, man erinnere sich nur an solche teuren Gurken wie die Transformers-Filme.
    Naufragos bietet ein intelligentes Stück Film an, ruhig und nachdenklich im Grundton, am ehesten noch mit Tarkowskijs Solaris zu vergleichen. Ein kleiner, aber sehr feiner Film, der einem mehr gibt, als man zu Beginn erwartet.
  • Rosenkranz und Güldenstern
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "43cet3" am 06.01.2012
    Grandiose Theaterverfilmung. Jedoch ein Wort der Warnung, leichte Kost ist dieser Film nicht.
    Eingebettet in die Rahmenhandlung des bekannten Shakespeare-Klassikers HAMLET werden wir Zeuge der Abenteuer zweier Randcharaktere des Stückes, Rosencrantz und Güldenstern.
    Im Rahmen des absurden Theaters a la WARTEN AUF GODOT entfaltet sich auch hier die skurrile Handlung mit ihren beabsichtigen Brüchen.
    Gelungenes Meisterwerk mit grandiosen Schauspielern.
  • Truck Driver
    Gejagt von einem Serienkiller.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "43cet3" am 26.11.2011
    Truck Driver ist ein schmalbudgetierter, aber effektiver kleiner Thriller mit einem guten Stacy Keach und einer ausnahmsweise einmal nicht kreichenden Scream Queen Jamie Lee Curtis. Wer nicht gerade einen frühen Saw, Wrong Turn oder einen Folterschmarren wie Hostel erwartet, wird gut unterhalten.
  • The Mechanic
    Jeder Job hat seinen Preis.
    Action, 18+ Spielfilm, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "43cet3" am 18.11.2011
    Das Remake des Bronson-Klassikers braucht sich nicht zu verstecken. Knackige Action, ein Jason Statham in Bestform (nicht so übertrieben wie in den Crank-Filmen) und dazu ein Ben Foster, den man gerne häufiger in solchen Rollen sehen könnte. Auch das kurze Auftauchen von Donald Sutherland macht Laune.
    Vier Sterne sind mehr als berechtigt.