Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Ferdopolis" aus

797 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Hangover
    Bist du hart genug für Las Vegas?
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 31.01.2011
    Auf nach Las Vegas und Junggesellenabschied feiern. Klingt gut und heraus gekommen ist ein Feuerwerk an witzigen Einfällen und schrägen Szenen, die daher rühren das die Jungs den Bräutigam suchen und sich an nichts mehr erinnern was sie gemacht haben.
    Der Film ist herrlich witzig und schräg und erinnert ein wenig an Fear and Loathing in Las Vegas.
    Unbedingt ansehen.
  • Rob Roy
    Ein bedeutender Mann. Eine außergewöhnliche Legende.
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 31.01.2011
    Mir hat der Film nicht wirklich gut gefallen. Die Story erinnert zu sehr an den deutlich besseren Braveheart. Einzig Tim Roth als schmieriger Typ ist mal wieder überragend.
    Leider ist die Qualität der BluRay nicht so berauschend. Keine Extras und keine Verbesserung der Bild- und Tonqualität. Daher ziemlich enttäuschend.
  • Dead Snow
    Eins, Zwei, Die!
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 31.01.2011
    Story ist ziemlich genretypisch. Ein paar Freunde wollen in der Einöde abfeiern und nen schönes Sauf-Wochenende erleben. Dann kommen die Zombies und der Kampf ums Überleben beginnt. Wenn der Film sich nicht selbst auf die Schippe nehmen würde wäre es Käse. So kann man sagen, das es viele witzige Szenen gibt und jede Menge Kunstblut fließt. Die Idee mit der Nazi-Zombie Armee ist witzig und mal was anderes.
    Mir hat der Film ganz gut gefallen
  • Planet Terror
    18+ Spielfilm, Action, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 31.01.2011
    Der Film rockt. Viele Gore- und Splatterszenen die gut in Szene gesetzt wurden und jeden Fan erfreuen werden. Dazu kommt eine aberwitzige Story, die eigentlich lächerlich ist, aber auf der trashigen Schiene sehr gut funktioniert. Von der Besetzung her eine echte Granate. Toll die Szene von Stacy Ferguson ;-)
    Ein Film der deutlich besser ist als der Beitrag von Tarantino...
  • Black Sheep
    Es gibt 40 Millionen Schafe in Neuseeland... und sie haben die Schnauze voll!
    Horror, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 31.01.2011
    Absolut geniale Parodie die guten Splatter bietet, viele witzige Ideen hat und das Genre und sich selbst nicht ganz ernst nimmt.
    Ich habe bei dem Film viele Tränen gelacht und war begeistert anhand der guten Einfälle die der Regisseur hatte. Der Film ist stark an Bad Taste von Peter Jackson angelegt, vor allem was den schwarzen Humor angeht.
    Sollte man sich ansehen.
  • Zweiohrküken
    Komödie, Deutscher Film, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 31.01.2011
    Leider fällt der Film deutlich gegenüber dem ersten Teil ab. Die Situationskomik ist nicht mehr so gut, die Witze zünden leider nicht immer und der Charme des Erstlings ist auch etwas verpufft.
    Eigentlich schade, dennoch ist der Film ganz gut für einen schönen ungemütlichen Tag den mit seiner Freundin gemütlich auf der Couch verbringt.
  • K-20 - Die Legende der schwarzen Maske
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 31.01.2011
    Der Film überrascht auf der ganzen Linie. Normalerweise sind Filme dieser Art aus Japan knallbunt und total überdreht. Sicherlich nimmt auch der Film sich nicht ganz ernst, schlägt aber deutlich andere Töne als die sonstigen Nippon-Filme.
    Mal etwas ernster, mal wieder witzig wird die Story umgesetzt. Bis zum Ende weiß man nicht wer der echte K-20 ist.
    Die Actionsequenzen sind ebenfalls gut umgesetzt.
    Ich wurde richtig unterhalten.
  • New Moon - Biss zur Mittagsstunde
    Lovestory, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 28.01.2011
    Der erste Teil war zwar deutlich besser aber dennoch ist der Film kein Offenbarungseid. Der Film war ganz ok, ohne wirklich zu überzeugen. Die Darsteller sind auch gut gewesen, die Spezaileffekte waren auch ok und die Story war bisweilen etwas zu lang. Die Liebesgeschichte ist der zentrale Punkt in den Büchern udn dementsprechend auch im Film, daher muß man das akzeptieren, auch wenn das zum Teil langweilig wirkt und viel zu sehr in die Länge gezogen wird. Weniger ist bekanntlich mehr...
    Bin mal auf Teil 3 und 4 gespannt.
  • Wickie und die starken Männer
    Abenteuer, Kids, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 28.01.2011
    Tolle Verfilmung der Zeichentrickserie. Wickie habe ich früher als Kind immer gesehen und habe mich auf die Verfilmung gefreut und ich wurde nicht enttäuscht. Die Darsteller die man genommen hat, sind perfekt für die einzelnen Rollen geeignet und verleihen den Charakteren den nötigen Tiefgang und Witz. Die Actionszenen sind gut gelungen und die Kostüme toll gelungen.
    Die Story ist ebenfalls sehr stimmig und spannungsreich umgesetzt. Hier werden sich nicht nur die Kinder freuen, sondern auch die Erwachsenen werden den Film sehr mögen.
    Danke an Bully Herbig für diese tolle Verfilmung. Da kann man nur hoffen das bald ein Nachfolger kommen wird.
  • Der Zauberer von Oz
    Das zauberhafte Land
    Fantasy, Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 28.01.2011
    Der Film ist ein Meisterwerk. Erst jetzt habe ich den Film gesehen, aber nur weil ich mir das Musical Wicked - Die Hexen von OZ angesehen habe. Daraufhin wollte ich mir den Film mal geben und lieh mir die BluRay Fassung aus.
    Der Film beginnt schwarz-weiß und erzählt die kurzen Hintergründe von Dorothy. Als der Sturm aufkommt und sie mit dem Haus davonfliegt nach Oz beginnt das Abenteuer. Und ab dem Moment rockt die BluRay so dermaßen, das mir aufgrund des Detailreichtums und der ganzen Farbpracht die Tränen schon fast kamen. Dafür das der Film so uralt ist ist die Qualität einzigartig. Bild und Ton sind nahezu perfekt.
    Die Story ist toll und fesselt einen direkt. Auch die Gesangseinlagen sind wunderschön.
    Fazit: Der Film ist eines der schönsten Märchen das ich je gesehen habe und ist absolut sehenswert und wer die Möglichkeit hat den Film auf BluRay sehen zu können der sollte es auch tun.
  • Hush
    Wie weit würdest du gehen, um die Frau zu retten, die du liebst?
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 28.01.2011
    Mir hat der Film richtig gut gefallen, da er spannend erzählt wurde. Die Spannung baut sich langsam auf und wird immer größer je näher man an den Entführer ranrückt. Das Ende ist etwas wirr und wirkt konstruiert, aber das nimmt man noch hin.
    Die Darsteller sind gut, wenn auch unbekannt und die Atmosphäre ist sehr düster und trägt somit zu der konstant hohen Spannung bei.
  • Fire Dragon Chronicles - Dragon Quest
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Ferdopolis" am 28.01.2011
    Holy Shit. Mehr kann und will ich eigentlich zu diesem miesen Streifen nicht mehr sagen.
    Die Darsteller sind schlecht, die Story langweilig umgesetzt und wirr und die Effekte ganz übel. Und diese blöde Fresse von Marc Singer, geht einem bereits nach 5 Minuten so dermaßen auf den sack das man am liebsten ausmachen möchte. Leider hab ich es nciht geschafft und bis zum Ende weiter geguckt. Besser wurde der Film aber nicht.
    Laßt die Finger weg von dem Film, es ist Zeit- und Geldverschwendung.