Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "eigenvalue" aus

331 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Rush Hour 3
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 29.02.2008
    Gerade noch erträglich, aber eigentlich nur für totale Fans keine verschwendete Zeit, lieber nach einer anderen DVD schauen. Story eigenwillig-platt, Gags auch alle schon mal gesehen, Sprüche auch arg albern.
  • Goal 2
    Der Traum ist real!
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 23.02.2008
    Gute Unterhaltung, aber bei weitem nicht so packend wie der erste Teil, endet dann auch noch mit "Fortsetzung folgt", daher fehlt ein wenig das echte Ende, als DVD okay, im Kino hätte mich das ziemlich verärgert.
  • Death Proof
    Todsicher
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 19.02.2008
    Knifflig zu bewerten, erste Hälfte fand ich auch ziemlich eigenwillig, hab dann auf Restzeitanzeige umgeschaltet, letztes Drittel war dann furios und actionlastig. Insgesamt geht man also mit einem positiven "Tarantino"-Feeling raus, aber im Gegensatz zu anderen Filmen ist er eher für Fans als für die große Masse. Die künstlichen "Alt-Artefakte" (Bildstörungen, teilweise schwarzweiß) finde ich auch eher nervig.
  • Transformers
    Ihr Krieg. Unsere Welt.
    Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 30.01.2008
    Nerviger, kindlicher Film. Die Action ist nett gemacht, kann aber über den kindlich-trivialen Charakter der Action nicht hinwegtäuschen. Die Dialoge sind unerträglich, für die Story wurde euch kein Cent investiert. Ich mag Actionfilme sehr gerne, aber dieser ist einfach nur öde.
  • Neues vom Wixxer
    Komödie, Krimi, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 20.01.2008
    Ein Vergleich zum ersten Teil bietet sich an, wir wurden etwas besser unterhalten, einige lustige Szenen waren dabei, keine Längen wie im Vorgänger. Dafür aber auch ein weniger furioses Ende, es plätschert so langsam aus. Der Abspann ist natürlich wieder nett gemacht, Bild und Ton sind ebenfalls gut. Trotzdem insgesamt kein Film, den man gesehen haben muss. Wer Klamauk mit allerlei Film-Zitaten mag, wird hier in Spielfilm-Länge bedient.
  • Hot Fuzz
    Zwei abgewichste Profis - Sie sind Bad Boys. Sie sind stahlhart. Sie sterben langsam.
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 22.11.2007
    Ziemlich speziell, die erste Hälfte ist behäbig-britisch skurril, danach wird es unvermutet zum Action-Inferno. Vom Herangehen an die eigenartigen Polizisten und auch die Action-Einsprengsel erinnert es mich an "Kops". Hier fand ich allerdings die erste Hälfte primär ermüdend und wenig erheiternd. Die Action ist dann zwar gut gemacht, aber passt einfach nicht zur ersten Hälfte.
  • 300
    Ruhm erwartet euch! Noch heute speisen wir in der Hölle!
    Abenteuer, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 21.11.2007
    Gut gemacht, beeindruckende Kampf-Szenen. Tteilweise mitreißend, moralisch jedoch eher zweifelhafte Botschaft.
  • Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 3
    Am Ende der Welt
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 21.11.2007
    Herbe Enttäuschung. Ohne Kenntnis des vorhergehenden Teils sollte man diesen auf keinen Fall schauen, da alle Charaktere bereits dort eingeführt wurden und deren Ziele/Motivationen hier kaum erklärt werden. Die Action ist natürlich fulminant in Szene gesetzt, Angriffe kommen jedoch immer ohne Vorbereitung. Die Dialoge sind eher nervig und ermüdend als erhellend. Depp tritt hier eher psychedelisch ("Fear, Loathing ...") als komisch in Erscheinung, im Gegensatz zum sehr unterhaltsamen ersten Teil.
    Das Film-Universum folgt einfach keinerlei Regeln, mal können Tote problemlos wiederbelebt werden, dann ist das völlig unmöglich. Dann werden mit kleinen Absprachen Ränke geschmiedet und große Aktionen vorbereitet, dann wiederum kümmert es Calypso eigentlich gar nicht mehr, welche Absprachen sie vorher getroffen hat. Es wird viel zuviel Filmzeit ohne echte "Linie" vergeudet.
  • The Shield - Staffel 3
    Die komplette dritte Season
    Action, Serie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 15.11.2007
    Solide Folgen dieser überdurchschnittlichen Serie, im Verhältnis zur zweiten Season scheint mir die Brutalität etwas weniger ausgeprägt. Vic agiert meist als hilfsbereiter Sympathie-Träger.
  • Time Bomb
    Der Countdown läuft!
    Thriller, Action, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 13.11.2007
    Schrott, scheinbar eine Zweitverwertung aus dem TV(!), daher auch nur 2.0-Stereoton für die deutsche Tonspur, krude Story, flache Darsteller. Einziger Lichtblick ist die überschaubare Länge, schön, wenn der Schmerz nachlässt.
  • Das kleine Arschloch und der alte Sack
    Sterben ist scheiße.
    Komödie, Animation, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 13.11.2007
    Einige wenige unterhaltsame Szenen, der Rest plätschert so vor sich hin. Leider hab ich ihn bis zum Ende geschaut, ohne jedoch einen Lichtblick entdecken zu können. Das Schicksal der Intro-Vögel war wohl arg vorhersehbar.
  • My Wife Is a Gangster 3 - Killerlady
    Sie ist schön. Sie hat Stil. Sie ist tödlich.
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "eigenvalue" am 02.11.2007
    Gerade noch erträglich, nette Action, Musik ist grundsätzlich auch okay, aber selten homogen in das Geschehen integriert, die "Beschützer" werden doch sehr klamaukig als Tollpatsche dargestellt, dann vielleicht mit Laurel/Hardy doch lieber den Klassiker. Der Plot (Mafia-Hintergrund, Bandenkrieg) ist dann auch eher übertrieben dargestellt.