Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "frankfhe" aus Hofheim

218 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Dinosaurier - Im Reich der Giganten
    Das größte 3D-Ereignis der letzten 100 Millionen Jahre!
    Animation, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "frankfhe" aus Hofheim am 16.09.2014
    Die Story des Filmes ist recht einfach: Erzählt wird die Geschichte des kleinen Dinosauriers Patschi vom Jungtier zum großen Herdenanführer.
    Der Film ist schön animiert mit vielen tollen Naturaufnahmen als Hintergrund und langweilig wird es auch nicht.
    Einzig die Dialoge sind nicht immer die besten.
    Fazit: ein schöner Film für die ganze Familie. Meinen Kindern hat der Film sehr gut gefallen. Er ist spannend und kommt trotz vieler fleischfressender Saurier und Kämpfe ohne Blutvergießen aus.
  • Byzantium
    Schön. Verführerisch. Tödlich.
    Drama, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "frankfhe" aus Hofheim am 01.09.2014
    Ich muss im Vorfeld sagen dass ich den Film nicht ganz angeschaut habe, da mir die Story einfach zu langweilig und der Unterhaltungswert praktisch für mich nicht vorhanden war.
    Beide Hauptdarstellerinnen sehe ich eigentlich recht gerne, aber auch sie konnten dem Film keinen Glanz verleihen.
    Von mir gibts nur 1 Stern und auch nur weil man hier keine NULL vergeben kann.
  • Zwei vom gleichen Schlag
    Fantasy, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "frankfhe" aus Hofheim am 28.08.2014
    Ein typischer 80er Film mit dem früher typischen Humor. Früher hätte er mir sicher noch gefallen aber heute fand ich ihn einfach nur noch langweilig.
  • Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire
    Jede Revolution beginnt mit einem Funken.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "frankfhe" aus Hofheim am 27.08.2014
    Um Längen besser als die Verfilmung des ersten Teils aber das ist nun wirklich nicht schwer. Die Darsteller sind fantastisch aber die Story läuft wieder mal wie im Zeitraffer durch, wichtige Details werden zu kurz oder gar nicht behandelt. Da hätte mal viel mehr rausholen können.
  • Retreat
    Keine Nachbarn. Keine Hilfe. Keine Flucht.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "frankfhe" aus Hofheim am 23.08.2014
    Eine vermeindlich tödliche Seuche bricht aus...nichts neues scheinbar aber die Idee das ganze auf einer einsamen Insel spielen zu lassen war neu (0,5 *)

    Die Umsetzung des ganzen war ok. Ein Ehepaar das sich auseinander gelebt hat und ein geheimnisvoller Fremder, der verrückte Geschichten über die tödliche Seuche verbreitet. Gut war dass mal bis zum Ende nicht wusste, ob der Fremde nun lügt oder vielleicht doch die Wahrheit sagt (0,5 *)

    Der Film war mit 86 Minuten recht kurz und doch oft recht langatmig. Eine große Spannung baute sich nicht auf und die Musik war furchtbar nervig. (0 *)

    Die Darsteller waren ok. Jamie Bell spielte den Fremden recht gut.(0,5 *)

    Große Effekte gab es keine aber die Location war sehr gut gewählt und schaffte eine gute Atmosphäre (0,5*)

    Macht zusammen nur zwei Sterne von mir. Ich kann den Film leider nicht empfehlen und werde ihn mir sicher kein zweites mal anschauen.
  • Frozen Ground
    Auf der Jagd nach dem grausamsten Serienkiller Alaskas.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "frankfhe" aus Hofheim am 07.08.2014
    Was unterscheidet diesen Film von anderen?
    Die Tatsache dass man den Täter die ganze Zeit über kennt und mit ansehen muss wie die Polizei vergeblich versucht Beweise zu finden um ihn zu belasten.
    Bewegend war im Abspann zu sehen, dass in dem Film die echten Fotos der realen Opfer benutzt wurden.
    Sowohl Nicolas Cage als auch John Cusack spielen ihre Rollen solide.
    Ein Film der einen nicht vom Hocker haut, aber man kann ihn sich mal anschauen.
    Deswegen 3 Sterne ***
  • All Is Lost
    Drama, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "frankfhe" aus Hofheim am 04.08.2014
    Spannend war der Film aber teilweise auch recht langatmig. Robert Redford spielt hervorragend und man leidet wirklich mit ihm mit. Toll auch welche Ideen er zutage fördert um zu überleben. Ich glaube ich hätte es nicht so lange ausgehalten.
    Dennoch ist es ein Film bei dem ich sage: Einmal anschauen reicht. Ich gebe ihm 3 Sterne.
  • Das ist das Ende
    Komödie, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "frankfhe" aus Hofheim am 03.08.2014
    Oh mein Gott was war denn das gerade? Der Film war so schlecht dass er eigentlich schon wieder fast gut war. Also das ist nichts für einen ruhigen und gemütlichen TV Abend aber wenn man Lust hat mit Kumpels zusammen einen echt abgedrehten Film zu sehen, dann eignet er sich perfekt.
    Das mit Sternen zu bewerten ist echt schwer. Irgendwo zwischen "grauenhaft" und "gelungen". Da ich relativ oft drüber lachen konnte bekommt der Film 3 Sterne
  • Sein letztes Rennen
    Deutscher Film, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "frankfhe" aus Hofheim am 03.04.2014
    Ein wunderbarer Film über die Angst vor dem Altwerden und einem Mann, der sich dagegen wehrt sinnlos in einem Altersheim vor sich hin zu vegetieren. Ich mag normalerweise deutsche Filme nicht besonders, aber dieser ist ja grandios und emotional gespielt, dass ich einfach nur 5 Sterne geben kann. Dieter Hallervorden ist noch immer ein grandioser Schauspieler. Hut ab !!
  • Seelen
    Glaube. Kämpfe. Liebe.
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "frankfhe" aus Hofheim am 10.01.2014
    Der Film kommt leider nicht an das Buch heran, das ich wirklich sehr gut finde und regelrecht verschlungen habe. Kann ich nur empfehlen !! Der Film kratzt leider nur die Oberfläche und geht kaum in die Tiefe. Viele interessante Charaktere kommen leider zu kurz. Dennoch hat mit der Film gut gefallen. Ich mag die Geschichte und die Darsteller. Lediglich die deutsche Synchronstimme der Hauptdarstellerin ist sehr gewöhnungsbedürftig. Richtig gut gespielt hat William Hurt als Onkel Jeb.
  • The Fellows Hip
    Der Herr des Rollenspiels
    Komödie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "frankfhe" aus Hofheim am 06.01.2014
    Ja, das war wirklich sehr nerdig. Herr der Ringe Fans werden viele Andeutungen zu ihrem Lieblingsfilm finden. Ich fand den Film recht witzig umgesetzt. Er war kein Meisterwerk der Filmgeschichte aber für einen unterhaltsamen Filmabend mit Gleichgesinnten kann ich ihn empfehlen. Wer Herr der Ringe NICHT mag, der mag sich beim Anschauen eher langweilen. Ich als Fan fand ihn O.K. und musste öfter mal schmunzeln.
  • Die Chroniken von Phantasia
    Die fantastische Reise des Jungen Gabriel.
    Fantasy, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "frankfhe" aus Hofheim am 31.12.2013
    Dieser Film war mehr als enttäuschend, so dass ich ihn gerade mal bis zur Hälfte geschaut habe. Hatte mir da irgendwie was anderes vorgestellt.
    Ein Kind leidet unter den Streitereien seiner Eltern und der Großvater versucht durch eine Geschichte zu dem Kind durchzudringen..bis dahin ok...aber was ist denn das für eine Geschichte bitte. Welcher Großvater erzählt seinem Kind von gefolterten und alles metzelden Leuten denen der Mund zugenäht wurde und die sich gegenseitig abstechen um sich aus dem Gefängnis des mächtig bösen Herrschers befreien zu können, der ausschaut wie eine billige Vogelscheuche.
    Dieser Film hat nur das Prädikat grauenhaft verdient