Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "cityhai71" aus

39 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Contagion
    Nichts verbreitet sich schneller als Angst.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cityhai71" am 01.06.2012
    Tja, eigentlich hatte ich etwas mehr erwartet, als das, was da auf mich zu kam.
    Zwar wurden die menschlichen Abgründe der Eingeschlossenen im Keller eines Hoch=
    hauses eindringlich dargestellt, weil sie fast ohne Hoffnung auf Rettung um das
    nackte Überleben kämpften, nur draußen vor der Stahltüre waren andere Menschen,
    die sie auch mal kurz heimsuchten, um ein Kind der Mutter wegzunehmen...
    Kann an mir liegen, aber es war in meinen Augen nicht alles schlüssig.
    Eigentlich ein Kammerspiel, weil sich alles im Keller abspielte und von der
    Außenwelt - sofern noch etwas vorhanden war nach dem Atomschlag - nichts zu
    erkennen war (bis auf begehbare Plastikröhren - weg. der Strahlung ?!)
    Ein Film von der Sorte, der mehr Fragen aufwirft, als er beantwortet.
    Für die gute Absicht, die dem Film zugrunde lag vergebe ich drei Sterne.
    cityhai
  • Dieser Titel wurde aus Jugendschutzgründen ausgeblendet.

    Ansicht freischalten

  • Mission Impossible 4 - Phantom Protokoll
    Kein Plan. Keine Hilfe. Keine Wahl.
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cityhai71" am 11.05.2012
    Diese Mission-Nr.4 ist m.E. die beste der bis jetzt gedrehten Folgen.
    Mich hat besonders die Szene in Dubai (Fassaden-Kletterei am höchsten
    Gebäude der Welt) beeindruckt, war ganz große Klasse (trotz Trick..).
    Auch die Fights konnten sich sehen lassen, sowie Tom`s Kollegin Paula
    Patton. Der Humor kam ebenfalls nicht zu kurz, da Simon Pegg auch gut
    aufgelegt war (er durfte diesmal etwas mehr agieren..).
    Grandioser Action-Spionage-Kracher, ich freue mich schon auf die Nr. 5
    Vergebe mit Überzeugung fünf Sterne.
    cityhai
  • Apollo 18
    Darum sind wir nie wieder zurückgekehrt.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cityhai71" am 11.05.2012
    Nun, dieser Film verlangt zu Anfang erst einmal Geduld, bis er an`s Laufen
    kommt und die Doku-/Wackel-Kameraführung ist auch gewöhnungsbedürftig.
    Als aber die beiden Astronauten endlich den Mond erreicht hatten und versch.
    Dinge nicht so sind, wie sie sein sollten und sie dann auch noch eine andere
    Mondfähre antreffen, ab da wird es richtig spannend.
    Tat mich anfangs schwer und fand ihn nicht toll, aber - wie so oft - da muss
    man durch und wird dann doch angenehm überrascht.
    Will die Pointe nicht verraten, aber - wenn es wirklich so gewesen wäre, dann
    kann man verstehen, warum ds. Mission nie stattgefunden hat, wie immer be=
    hauptet.
    Vergebe nach langem Zögern doch vier Sterne.
    cityhai
  • The Front Line
    Der Krieg ist nie zu Ende
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cityhai71" am 08.05.2012
    Da es sehr wenige Filme über den Korea-Krieg gibt, habe ich sofort zugegriffen
    und mir den Streifen ausgeliehen.
    Die Co-Produktion aus Südkorea, Hongkong u. China hat mir dann wirklich gut ge=
    fallen (von wenigen Ausnahmen abgesehen, weil halt die Asiaten etwas dazu nei=
    gen zu overacten, will sagen, dass die Trauer manchmal unfreiwillig komisch
    und die Freude bald peinlich wirkt).
    Ansonsten ein Film der es verstanden hat, die ganze Sinnlosigkeit des Krieges
    hervorragend darzustellen, stellvertretend für alle Kriege. Die Politik ent=
    scheidet und die Soldaten in der vordersten Front werden für ein paar Meter
    Raumgewinn geopfert, aber so war es ja schon immer (ist noch garnicht solange
    her).
    Vergebe trotzdem vier Sterne, weil der "rote" Faden der Handlung passte.
    cityhai
  • Easy Money
    Spür die Angst
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cityhai71" am 08.05.2012
    Dies ist ein packender Thriller mit Action-Einlagen, der von einem jungen Mann
    erzählt, der unbedingt nach "oben" möchte. Weil er bei seinem Studium mit Leu=
    ten verkehrt, die mit Geld eben alles das kaufen können, was er nicht hat, aber
    gerne hätte, muss eine Idee her, wie man das alles regelt.
    Diese Chance bietet sich ihm tatsächlich, hat aber einen kleinen Schönheits=
    fehler, da es sich um Geldwäsche für Drogen handelt.
    Trotz besseren Wissens stellt er seine fachl. Kompetenz zur Verfügung und hat
    zwar bei der Gang dadurch großes Ansehen, aber immer noch kein Geld...
    Private und "berufliche" Probleme häufen sich und er gerät immer tiefer in
    den Strudel krimineller Aktivitäten aus denen er sich nicht mehr befreien
    kann.
    Gebe hierfür vier Sterne, da ich die Story gut fand.
    cityhai
  • Let Me In
    Unschuld stirbt. Abby nicht.
    Drama, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cityhai71" am 04.05.2012
    Ein sehr einfühlsamer Horrorfilm aus der Sicht von Kinderaugen.
    Er beginnt ganz behutsam mit einem einsamen und gedemütigten Jungen von 12 Jah=
    ren, der immer nur herumgeschubst wird, sei es von der Mutter oder vor allem
    von seinen sogenannten Schulkameraden.
    Plötzlich ziehen Neue in die Wohnung nebenan ein: ein Mann und (seine?) Toch=
    ter, ebenfalls 12 Jahre alt, wie sie später behauptet. Nach anfänglichen
    Schwierigkeiten freunden sich die beiden an und verstehen sich sehr gut.
    Doch da passieren bizarre Morde, die so garnicht in ein Schema passen und die
    Polizei ist ratlos.
    Irgendwann dämmert es dem Jungen: Hier stimmt was nicht mit dem Mädchen, ist
    sie an den Morden evtl. beteiligt, bzw. - noch schlimmer - hat sie was damit
    zu tun??
    Ein sehr guter Horrorfilm, der nachdenklich stimmt und "unter die Haut" geht.
    cityhai
  • Killer Elite
    Möge der Beste überleben.
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cityhai71" am 04.05.2012
    Der Film hat mir sehr gut gefallen, zumal die Besetzung der Hauptrollen
    großartig war (Statham u. DeNiro, noch irgendwelche Fragen?..)
    Als flotter AC-Film spannend inszeniert, allerding hatte ich so meine Prob=
    leme mit J. Statham, dass er sich - mitten unter SAS-Agenten im Trainings=
    lager - so frei und scheinbar integriert bewegen konnte; wo hatte er eigent=
    lich die kpl. Ausrüstung her und wird man nicht beim Betreten einer solchen
    Alage gecheckt..??
    Mal davon abgesehen, super Klasse gemachter Thriller-Action-Film, der nach
    dem Ende noch einwirkt!
    cityhai
  • The Punisher
    Gnadenlos verfolgt er nur ein Ziel: Rache!
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cityhai71" am 28.04.2012
    Wie bereits von anderen Kritikern angesprochen ist dieser AC-Film leider in der
    16er-Fassung tüchtig geschnitten, was dem Film nicht gut tut, aber dennoch leid=
    lich unterhält.
    Natürlich ist der Streifen nicht mehr zeitgemäß, da aus den späten 80ern, trotz=
    dem unterhaltsam und dabei beinhart...
    Für einen "unbedarften" AC-Fan ist der Film eine Zumutung, für Anhänger der ver=
    filmten MARVEL-Comics Pflicht-Programm.
    Vergebe hierfür drei Sterne, da er mir fast 90 Minuten lang Spaß gemacht hat.
    cityhai
  • Die Triffids
    Pflanzen des Schreckens
    Science-Fiction, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cityhai71" am 19.04.2012
    Dieser Zweiteiler ist ganz unterhaltsam, reißt einen zwar nicht vom Hocker, aber
    dennoch gut gemacht. Nun gut, die "wandernden" Pflanzen hätte man bei den heuti=
    gen technischen Möglichkeiten besser gestalten können, so war der Eindruck etwas
    mäßig (will sagen: teils komisch).
    Mein Fazit: Als Katastrophenthriller ganz o.k., wenn man die Messlatte nicht ganz
    so hoch legt. Auch die Schauspieler waren von den Charakteren her gut getroffen
    und somit vergebe ich vier Sterne.
    cityhai
  • Die 12 Geschworenen
    Drama, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cityhai71" am 17.04.2012
    Das ist DER Klassiker eines Gerichtsdramas! Henry Fonda einmal in einer Rolle,
    wie man ihn später so wohl nie wieder sieht, einfach Spitze...
    Zwölf total unterschiedliche Charaktere, die - jeder für sich - diese Aufgabe
    lieber eher als später hinter sich bringen möchten (jeder hat seine Gründe).
    Elf der Geschworenen sind sich einig: Der junge Mann ist schuldig, aber da ist
    einer, der hat Zweifel, ja ist es denn wahr, der Kerl stört die ganze Veran=
    staltung, oder? Nach-und-nach "fallen" die vorher so von der Schuld des Ange=
    klagten überzeugten Anhänger der "Schuldig"-Theorie um und kommen auch ins
    Grübeln, ob da auch wirklich alles so war, wie vor Gericht ausgeführt..
    Ein alter Film, auch noch in s/w, aber einfach packend und er sorgt für das
    Nachdenken, nach dem Motto: Auf hoher See und vor Gericht bist du in Gottes
    Hand.
    cityhai
  • Men Behind the Sun
    Kriegsfilm, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cityhai71" am 06.04.2012
    Der Stoff ist schon starker Tobak und verschiedene Szenen sind heftig, aber
    andererseits in einer Geschichte mit jungen Soldaten eingebettet, die durch
    ihre Schusselig-, bzw. Ahnungslosigkeit die beklemmende Handlung auflockerten.
    Persönlich bin ich alter ASIA-Fan und habe schon viele gute Filme gesehen, nur
    diesmal hätte ich eine härtere Gangart erwartet, da die Japaner nicht gerade
    sehr zimperlich sind bei der Darstellung von Gewalt, vielleicht liegt es auch
    daran, dass der Film 1988 entstand (aber auch damals gab es schon "böse" Filme).
    Gut, als Spielfim über die damaligen Kriegsverbrechen der Japaner erträglich,
    aber als Aufbereitung der Geschichte von 1940 ungeeignet.
    cityhai