Vacation

Es wird chaotisch: Die Griswolds sind zurück!

:
   07.01.2016
Vacation ist nach Die schrillen Vier auf Achse (1983), Hilfe, die Amis kommen (1985), Schöne Bescherung (1989) und Viva Las Vegas - Hoppla, wir kommen! (1997) der fünfte Kinofilm aus der National Lampoon’s Vacation-Reihe um die symphatische Chaos-Familie Griswold. Viele Jahre sind seit dem letzten Teil der Reihe vergangen, aus Kindern wurden Erwachsene und so werden in Vacation das erste Mal in einem Griswold-Kinofilm die Griswold-Kinder als Erwachsene dargestellt.
Ed Helms ist in der Rolle des herangewachsenen Rusty Griswold zu sehen, seine Frau Debbie wird von Eine schrecklich nette Familie-Dumpfbacke Christina Applegate verkörpert. Außerdem ist Thor-Darsteller Chris Hemsworth dabei.

Chevy Chase und Beverly D'Angelo, die die Eltern in allen Griswolds-Teilen verkörpern, sind auch im neuesten National Lampoon’s Vacation-Teil wieder zu sehen. Chase und D’Angelo sind die einzigen Darsteller, die in allen Teilen der Reihe mit von der Partie sind. Ihre Filmkinder dagegen wurden stets ausgetauscht.

Der Trailer zu Vacation


© Warner Home Video
Die Bewertungen:

So kommt es, dass Ed Helms als Rusty Griswold in die Fußstapfen von so einigen Darstellern tritt. Anthony Michael Hall (Die schrillen Vier auf Achse, 1983), gefolgt von Jason Lively in Hilfe, die Amis kommen (1985), The Big Bang Theory-Schauspieler Johnny Galecki übernam die Rolle in Schöne Bescherung (1989), sowie Ethan Embry in Viva Las Vegas - Hoppla, wir kommen! (1997) und Travis Greer in Hotel Hell Vacation (2010).
Bevor Hangover-Star Helms für die Rolle in Betracht gezogen wurde, waren auch Schauspieler wie Adam Sandler, Jason Sudeikis und Michael Rosenbaum im Gespräch.

Auch der Charakter von Leslie Mann, die Audrey Griswold, wurde zuvor von 4 weiteren Schauspielern verkörpert. In Die schrillen Vier auf Achse (1983) sowie Schöne Bescherung 2 (2003) spielte Dana Barron diese Rolle, in Hilfe, die Amis kommen (1985) war es Dana Hill, in Schöne Bescherung (1989) war es Hollywood-Muse Juliette Lewis und im darauffolgenden Film Viva Las Vegas - Hoppla, wir kommen!(1997) wurde diese von Marisol Nichols abgelöst.
Randy Quaid, der den Cousin Eddie in den vorangegangenen Teilen verkörperte, konnte seine Rolle in Vacation nicht wieder aufnehmen, da er sich wegen Hausfriedensbruch vor Gericht verantworten musste. John Francis Daley und Jonathan M. Goldstein schrieben nicht nur das Drehbuch, sondern übernahmen auch die Regie zu Vacation. Goldstein beschrieb den Film "wie Ein Ticket für zwei (1987) und ein wenig im Ton von Kopfüber in Amerika (1985)."
Die Besetzung:

Regie & Drehbuch: Jonathan M. Goldstein, John Francis Daley
Produktion: David Dobkin, Chris Bender
Kamera: Barry Peterson
Schnitt: Jamie Gross
Musik: Mark Mothersbaugh

Lassen Sie sich von den Griswolds den Abend versüßen

Vacation

Wir sind die Griswolds. Was kann schon schiefgehen?

Vacation

Wir sind die Griswolds. Was kann schon schiefgehen?
Komödie

Rusty Griswold (Ed Helms) tritt in die Fußstapfen seines Vaters Clark (Chevy Chase). Damit die Familie wieder mehr zusammenrückt, macht er mit seiner Frau Debbie (Christina Applegate) und ihren beiden Söhnen (Skyler Gisondo und Steele Stebbins) eine Reise durch...  mehr »

Produktion:
2015
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:
Material Vacation (USA 2015) © Warner Home Video

Mit dieser Familie ist der Wahnsinn vorprogrammiert

Randy Quaid als irrwitziger Onkel Eddie

Noch nicht genug gelacht? Hier gibt es Nachschub

Noch mehr News und Fakten zu den neuesten Filmen

Alles aus der Welt der Filme - von Hollywood bis Bollywood

Hier findest du alle Filmnews