Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "mrdumbledore" aus

18 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Wunder
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mrdumbledore" am 12.06.2018
    Ein wunderbarer Film über die Oberflächlichkeit und Hässlichkeit unserer Gesellschaft und eine unerschütterlich wichtige Komponente: die Familie. Warum man allerdings Julia Roberts diese Rolle gegeben hat ist mir ein Rätsel. Ich persönlich kann dieser Schauspielerin nicht das geringste abgewinnen.
  • Wolverine 3 - Logan
    The Wolverine
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mrdumbledore" am 16.01.2018
    Nee, geht gar nicht. Zusammenhänge der Marvel Filme zueinander kann man sowieso nur mit viel Fantasie herstellen und da Wolverin 1 und 2 schon nix miteinander zu tun hatten, braucht man auch hier kein Vorwissen. Oder doch? Nein, es wird auf Ereignisse hingewiesen die Ominös in der Vergangenheit liegen und selbst der Kenner nicht weiß. Man wird auch nicht aufgeklärt aber nach ca. 30min kennt man alle wichtigen Personen kann sich denken wie es ausgeht. Dann wartet man eine Stunde auf den kurzen Showdown. Zwischendurch werden immer wieder interressante aber dennoch belanglos Dinge und Handlungen eingebaut. Hugh Jackman muss den Film von Anfang bis zum Ende mit unglaublich brutalen Szenen über die zähe Storie hinweg helfen. Das Massakrieren von bewaffneten Bösewichten ist eigentlch immer gleich. Irgendwann war es einfach nur noch lächerlich, das Herr Jackman sich immer wieder vom alkoholkranken Totgeweihten zu einem herumwütenden Superman wandelt.
  • Battlestar Galactica - Blood & Chrome
    Der neue Film zum Science-Fiction-Phänomen.
    Science-Fiction, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mrdumbledore" am 05.06.2016
    Der "Film" hat nix, aber auch rein gar nix mit den Visionären Galactica Filmen der 80er zu tun. Man kommt von diesem Kampfstern, das ist auch alles. Ist irgendwie eine Art Vorgeschichte dieser mittelmäßigen Galactica Serien (ab 2004). Schade, denn die alten Trilogie Kampfstern Galactica hätte ein refresh oder ein paar neue Filmfolgen verdiehnt. So gibt es nur drei Sterne wergen der netten Computeranimation.
  • Ex_Machina
    Es gibt nichts Menschlicheres als der Wille zu überleben.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mrdumbledore" am 10.05.2016
    Kann die 5 Sterne einiger Kritiker nicht verstehen. Es geht um eine KI oder eher darum das sich ein vermeintlich intelligenter, schlacksiger Typ in eine Maske, die man aufgrund seiner Pornoseitenbesuche geformt hat, verliebt. Die Maschine wechselt mit diesem Menschen ein paar Worte und schon geht ein Art "Beziehung" los, die dann darin endet das der "Verliebte" dummes tut und der reiche Säufer abgestochen wird. Ab einem bestimmten Punkt habe ich angefangen vorzuspulen, weil ausser interlektuellem Gequatsche und den immer gleichen Bildeinstellungen der "Spannungsaufbau" sehr zääähhh ist.

    Na ja, für die schönen Bilder und die Idee gibts zwei Punkte, hoffentlich macht Alex Garland nicht noch mehr Filme

    P.S. Ist was für die Menschen, die einen Kleks auf der Leinwand als "Kunst" bezeichnen
  • Täterätää! - Die Kirche bleibt im Dorf 2
    Der schwäbische Bloggbaschter isch z'rück!
    Deutscher Film, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mrdumbledore" am 09.03.2016
    Also ... ich bin kein Schwabe aber Reingeschemeckter. Ich finde die schwäbische Mundart und die urbane Art liebenswert. Das die Menschen im Süden das Herz am rechen Fleck haben spiegelte der erste Film grandios wieder. Man will tatsächlich von Welt sein, verfällt aber in kritischen Situationen wieder ins Klein/Klein. Es ist Herzerwärmend und grandios diese Süddeutschland. Der Erste Teil hat viele Dinge auf den Punkt gebracht, die man hier empfinden kann.

    Auch der zweite Teil startet grandios. Die Story ist einfach, aber es geht um das Zwischenmenschliche und die Mundart. Alles richtig gemacht bis zu einem Punkt ... da scheint dem Storywriter ausgetauscht worden zu sein. Nix, aber auch rein gar nix mehr was den Badener oder Württemberger auszeichnet. Die Rieslinger werden schlicht als Trottel und Säufer dargestellt, das Ziel lächerlich verwirklicht und plötzlich hat Natalia Wörner nicht nur mehr Ihre Oberweite vorzuweisen und versucht sich mit der Kettensäge als Heilsbringer. Nein, liebe Frau Ulrike Grote das Ende des Films ist ne Katastrophe. Hat das Geld nicht gereicht? Sie mussten schnell ein Ende zaubern. Ahja ... Mönche die auf einer Wiese die Sense schwingen, Stäfflelesrutscher, tadelos Misslungenes. Da will jemand nach Schduagert ziehen um der Mutter zu entkommen und, und, und... . Vier Sterne für die ersten 60 min, null Sterne für die letzten 30 min ergibt ZWEI.
  • 5 Zimmer, Küche, Sarg
    Komödie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mrdumbledore" am 23.10.2015
    Ab der 20min vorgespult ... und es wurde nicht besser. Low Budged Film mit ein paar witzigen Einlagen. geldverschwendung sich den zu leihen
  • The LEGO Movie
    Der erste LEGO Kinofilm.
    Animation, Kids, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mrdumbledore" am 04.11.2014
    Ich finde der Film bringt eine Message rüber die eigentlich nicht zu Lego der letzten paar Jahre pass: Sei kreativ und halte Dich nicht nur an die Anleitung. Mir persönlich gefällt es gut die Kreativität zu fördern, nach jahrelangen gezwungenen Vorgaben ein lichtblick von Lego ... weiter so. Ein Film für Gross und Klein
  • Wir sind die Millers
    Falls jemand fragt.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mrdumbledore" am 04.11.2014
    Einfach eine köstliche abendbelebende Unterhaltung, sehr gut. Luis Guzmán und Jennifer Aniston mal anders ... der Schluss ist mir leider etwas zu sehr Erdnussbutter aber ok.
  • Lone Ranger
    Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mrdumbledore" am 02.10.2014
    Ich denke mal wer diesem Film unter 4 Sterne gibt hat keinen Film mit Johnny Depp jemals verstanden. Natürlich sind Anlehnungen an anderer Filme zu sehen trotzdem macht er das war erwartet werden kann: Es ist grosses Kino mit viel Fantasie immer mit dem Finger in der Wunde der Geschichte.
  • Der goldene Kompass
    Es gibt Welten jenseits unserer eigenen, der Kompass wird den Weg weisen.
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mrdumbledore" am 08.10.2008
    In der Schule würde man mir mindestens ein mangelhaft attestieren. Erst von anderen abschreiben und dann für den Schluss keine Zeit mehr haben ... War da kein Budged mehr übrig um Craig zu bezahlen oder hat die GEMA wegen Kopierschutz die weitere Produktion verboten ...
  • Cars
    Kids, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mrdumbledore" am 10.08.2007
    Eine sehr guter Comic, mit ein bisschen wahrer Geschichte. Toll für Kinder und Erwachsene. Was soll man da noch sagen?
  • World Trade Center
    Eine wahre Geschichte über Mut und Überleben.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "mrdumbledore" am 17.07.2007
    Helden die einen heimtückischen Anschlag überleben, da bricht irgendwas zusammen und es ist dunkel und dann heulen alle nur noch, am Schluss, wir sind traurige Helden ... Erinnert mich an die ganzen AMI Helden Kriegsfilme "wir konnten nichts dafür, aber wir waren tapfer"