Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "gwteai58" aus

10 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Headhunters
    Hodejegerne / Jo Nesbø's Headhunters - The hunt is on.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gwteai58" am 05.06.2014
    Schon spannend. Recht brutal. Die Story wirkt wenig überzeugend. Und die Hauptfigur hat es nicht geschafft, dass ich mich mit ihr identifizieren oder sie sympathisch finden konnte. Nette Unterhaltung. Mehr nicht.
  • Mary & Max
    oder Schrumpfen Schafe, wenn es regnet?
    Animation, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gwteai58" am 05.06.2014
    Kein Kinderfilm, auch wenn es aufgrund der Knetmännchen-Animationen vielleicht zunächst so wirken mag. Der ganze Film ist eher düster gehalten mit vielen dunklen Farben und nur wenig leuchtenden Blickpunkten. Dennoch hat er auch viel feinen Humor zu bieten. Er macht nachdenklich und wirkt teilweise auch etwas bedrückend. Und er wirft die Frage auf, was denn "normal" ist...
  • Family Weekend
    Wenn die Familie nicht zusammenhält, hilft nur Klebeband!
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gwteai58" am 22.04.2014
    Recht unterhaltsam, wenn auch mächtig überdreht. Durchaus auch einige nachdenkliche Szenen dabei. Gut gefallen hat mir eine Situation, in der die Familie als Gruppe nach Art der Gewaltfreien Kommunikation von Rosenberg mit Puppen zusammen sitzt, die für sie sprechen und dabei deutlich wird, welche Möglichkeiten eine solche zunächst kindisch erscheinenden Aktion haben kann - wenn man sich denn darauf einlässt.
  • Wanderlust
    Der Trip ihres Lebens.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gwteai58" am 20.11.2012
    Also der Film war irgendwie gar nix für mich. Die Witze platt, die Handlung vorhersehbar, alles in allem irgendwie langweilig. Ich war dann froh, als es vorbei war, auch wenn ich bis zum Ende durchgehalten habe.
  • Midnight in Paris
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gwteai58" am 20.11.2012
    Sehr angenehme Unterhaltung, wenn man sich darauf einlässt, die Geschichte des Films für die Dauer des Zusehens als real zuzulassen. Was ich mich allerdings gefragt habe ist, wie solche Pärchen überhaupt zusammen kommen können.
  • Erinnerung an meine traurigen Huren
    Nach dem Bestseller von Gabriel García Márquez.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gwteai58" am 13.11.2012
    Ganz schlecht war der Film nicht. Aber so richtig konnte ich damit nichts anfangen. Zum einen mag ich Filme mit ständigen Zeitsprüngen nicht so sehr. Außerdem ist es mir auch nicht gelungen, weder die Hauptperson noch andere Beteiligte wirklich sympathisch zu finden oder mich mit ihnen zu identifizieren. Und manche Szenen fand ich eigentlich eher überflüssig, wie zum Beispiel den Toten im Bordell.
  • 127 Hours
    Nichts ist mächtiger als der Wille zu leben.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gwteai58" am 30.08.2012
    Für mich war der Film nichts. Irgendwie langweilig. Es war von Anfang an klar, dass irgendwann der Arm amputiert würde und es dann zur Rettung kommt und darauf hat man die ganze Zeit gewartet. Es hat mir auch nicht gefallen, dass häufig nicht zu unterscheiden war, ob es sich gerade um reale Erlebnisse oder um Halluzinationen handelt. Dazu der oft geteilte Bildschirm - das mag zwar modern sein, aber mein Geschmack ist es nicht.
  • Dame, König, As, Spion
    Verdächtige jeden. Nach dem Bestseller von John le Carré.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gwteai58" am 21.08.2012
    Für einen entspannten Videoabend war die Handlung zu kompliziert, um sie in aller Tiefe nachvollziehen zu können. Dies mag auch daran gelegen haben, dass ich die erste Stunde auf englisch geschaut habe. Irgendwie spannend war es aber schon.
  • American Pie 7 - Das Buch der Liebe
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gwteai58" am 29.12.2009
    Das zu Beginn der Serie noch überraschende und lustige Konzept plätschert mitterweile nur noch so vor sich hin. Immerhin, ein paar Lacher gab es dann doch.
  • Der Womanizer
    Die Nacht der Ex-Freundinnen
    Komödie, Lovestory, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "gwteai58" am 15.12.2009
    Angenehme, leichte Unterhaltung. Es war zwar jederzeit klar, dass es am Ende ein versöhnliches Ende geben würde, aber ein paar Überraschungen gab es unterwegs dann doch noch.