Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "franchise" aus

25 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Last Samurai
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "franchise" am 02.08.2004
    Die erste halbe Stunde zieht sich ein bißchen, aber danach wird der Film immer besser. Tom Cruise hat mich zwar nicht überzeugt, aber die Geschichte und das ganze Drumherum dafür umso mehr. Toll!
  • Road to Perdition
    Er hatte keine Wahl... aber er gab seinem Sohn eine.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "franchise" am 02.08.2004
    Ganz guter Film, aber auch mit vielen Längen. Von einem Tom Hanks-Film erwarte ich einfach mehr.
  • Stephen Kings Es
    Horror, Thriller, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "franchise" am 25.07.2004
    ''Es'' war früher der absolute Megaschocker für mich. Heutzutage sind die Effekte natürlich nicht mehr so überzeugend, aber es sind immer noch einige Gänsehautszenen drin. Definitiv ein ganz großer Klassiker des Genres, den man gesehen haben muss.
  • X-Men 2
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "franchise" am 25.07.2004
    Eine ganze Ecke besser als der erste Teil. Für meinen Geschmack hätten es noch mehr Kämpfe sein dürfen, aber die neuen Charaktere sind gut eingefügt worden und Spaß macht der Film allemal. Tolle Fortsetzung!
  • Ein perfekter Mord
    Ehemann. Ehefrau. Liebhaber. Eine gefährliche Affäre. Ein perfekter Mord.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "franchise" am 10.07.2004
    Prinzipiell ein spannender Film, aber viele kleine, unnötige Details verwässern das Ganze ein wenig und das Ende kommt ziemlich abrupt. Kann man sich trotzdem durchaus mal anschauen, nicht zuletzt wegen der bildhübschen Gwyneth Paltrow (oder für die Damen: Viggo Mortensen).
  • The Gathering
    Ich sehe das, was du nicht siehst.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "franchise" am 10.07.2004
    Auch ich war von ''The Gathering'' etwas enttäuscht. Das Thema an sich finde ich sehr interessant, aber ich hatte mit einem mystisch-gruseligen Film á la ''The Sixth Sense'' gerechnet. Unter Strich etwas zu trocken präsentiert, da hätte man mehr rausholen können und müssen. Nichts desto trotz ein immer noch guter Film.
  • Tremors 4
    Wie alles begann.
    Western, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "franchise" am 20.06.2004
    Klare Sache, an den ersten und zweiten Teil kommt dieses Prequel (eigentlich Teil 0) bei weitem nicht heran. Zu abgedroschen ist mittlerweile das Konzept. Aber trotzdem ist der Film jedem Tremors-Fan zu empfehlen! Schließlich erfährt man, wie das Kaff Perfection zu seinem Namen kam und wie die Familie Gummer sich hier niederließ und ihre Vorliebe für großkalibrige Waffen entdeckte. Des weiteren werden die gängigen Klischees auf die Schippe genommen: Die chinesischen Einwanderer, der nie um eine schlaue Weisheit verlegene Indianer und der schießwütige Revolverheld. Meiner Meinung nach eine immerhin kleine Steigerung zum mittelmäßigen dritten Teil.
  • Sweet Home Alabama
    Liebe auf Umwegen - Manchmal muss man jemanden verlassen, um ihn zu finden.
    Lovestory, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "franchise" am 20.06.2004
    Prinzipiell eine nette Geschichte, aber irgendwie hatte ich den Eindruck, dass die einzelnen Teile nicht so recht zusammenpassen. War nicht schlecht, aber auch kein Hit.
  • Stuart Little
    Die Familie Little hat sich vergrößert.
    Komödie, Kids, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "franchise" am 20.06.2004
    Irgendwie hat der Film seinen eigenen Reiz, ist die kleine Maus Stuart doch hervorragend animiert. Es gibt auch so einige witzige Szenen, doch alles in allem zielt der Film sehr stark auf Kinder ab. Ich meine, eine sprechende Maus wird von einer ''normalen'' Familie adoptiert und wie ein Kind behandelt? Very strange. Aber mit fortschreitender Spieldauer macht der Film zunehmend auch Erwachsenen Spaß.
  • Stuart Little 2
    Jetzt startet ein Little erst richtig durch!
    Kids, Komödie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "franchise" am 20.06.2004
    Es ist schon eine deutliche Steigerung zu Teil 1 zu sehen. Trotzdem mutet es schon etwas merkwürdig an, dass eine sprechende Maus Fußball spielt - mit Menschen zusammen. Naja, die Kleinen werden ihren Spaß dran haben, obwohl man auch als Erwachsener nicht enttäuscht sein wird. Technisch ist das Ganze allemal sehr nett gemacht und Stuart ist einfach ein putziges Kerlchen. Gut gemacht ist auch die Synchronisierung: Während im Englischen Michael J. Fox die kleine Maus vertont und James Woods den Bösewicht Falcon, übernimmt letzteres hierzulande die Synchronstimme von Jack Nicholson - sehr cool. Fazit: Kann man sich durchaus mal anschauen, aber zuerst den ersten Teil angucken!
  • Black Hawk Down
    Kein Mann bleibt zurück.
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "franchise" am 31.05.2004
    Die Co-Produktion von Jerry Bruckheimer und Ridley Scott ist wirklich gut, aber nach den vielen (Anti-)Kriegsfilmen der letzten Jahre hat man leider schon vieles gesehen. Die Intensität von ''Der Soldat James Ryan'' wird definitiv nicht erreicht, aber trotzdem ist ''Black Hawk Down'' sehr empfehlenswert.
  • The Transporter
    Regeln sind da, um gebrochen zu werden!
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "franchise" am 31.05.2004
    Ein grundsolider Actionfilm mit einem sympathischen Helden und jeder Menge durchgestylter Kämpfe. Das ungewöhnliche Frankreich-Setting hebt den Film aus der breiten Masse heraus. Die typischen Klischees wie unrealistische Stunts etc. sind allerdings auch hier zu finden.