Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Jolly" aus

6 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • The Blackout
    Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Jolly" am 06.12.2020
    Den Film habe ich als Serie in 6 Episoden auf Amazon Prime gesehen. Russian Hollywood zeigt immer mehr, wo der Hammer hängt. Die Schauspieler sind perfekt gewählt (u.a. mit Lukerya Ilyashenko als russische Jennifer Lawrence), zeigen super Leistung und die Handlung einfach nur Spannung pur! Die VFX ist ebenfalls allererste Sahne. Nicht zu vergessen die Message, die noch dazu rübergebracht wird und einen nachdenklich stimmt. Hier passt einfach alles. 5 (Sowjet-)Sterne dafür!!!
  • 47 Meters Down 2 - Uncaged
    Horror, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Jolly" am 16.02.2020
    Wem der erste Film gefallen hat, sollte diesen nicht versäumen. Hai-Horror mit geilen Schock-Effekten! Wer mehr erwartet, befindet sich im falschen Genre. Volle 4 Sterne!!
  • Searching
    David Kims Tochter wird vermisst. Er weiß nicht, wo sie ist. Bis er herausfindet, wer sie ist.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Jolly" am 29.01.2019
    Naja, die Story ist schon etwas hanebüchend. Die Erzahlweise aus dem Blickwinkel von sozialen Medien ist neu und auch manchmal verwirrend.
  • American Assassin
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Jolly" am 11.03.2018
    Echt starker Actionfilm mit stringenter Handlung und überzeugenden Darstellern.. Kommt nie Langeweile auf. Kann ich nur empfehlen. Daher *****.
  • Life
    Sei vorsichtig, wonach du suchst. Allein sind wir besser dran.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Jolly" am 13.12.2017
    Gelungene Mischung aus Alien und Gravity. Toller Spannungsbogen und geleungenes Ende, das auf eine Fortsetzung hoffen lässt. Für mich der beste Film in 2017. Daher 5 verdiente Sterne von mir.
  • Valerian
    Die Stadt der tausend Planeten.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Jolly" am 13.12.2017
    Wirre und langweilige Handlung. Die Haupdarsteller wirkten auch fehlbesetzt. Einzig die Spezialeffekte waren sehenswert. Aber das ist mir zu wenig. Musste mich zwingen, den Film ganz anzusehen.