Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "snowbo" aus

32 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Zulu
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "snowbo" am 31.01.2015
    Diesen Film habe ich eigentlich "ins Blaue" ausgeliehen und nichts erwartet.

    Was kam, hat mich extrem überrascht! Kein 08/15 Cop Film, sondern einer mit außergewöhnlichem Tiefgang und mit durchweg überzeugenden Darstellern. Orlando Bloom mal ganz anders und richtig gut. Forest Withaker abermals Oskarreif. Die Gewalt-Darstellungen sind teils heftig aber dienen nicht (wie leider sehr oft) der Verherrlichung, sondern gehören zur Handlung dazu. Um zu vertiefen, warum die Figuren so handeln, wie sie handeln. Insgesamt ist es ein Film, der berührt und nachklingt.

    Wer einen Cop-Thriller sucht, der einen von der ersten bis zur letzten Minute spannend zu fesseln weiß, der sollte sich den Film leihen.

    Das Bild der Bluray ist überragend, der Ton klar, dynamisch und räumlich.
  • Die Hüter des Lichts
    Fantasy, Animation, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "snowbo" am 10.10.2013
    Sensationell! Seit langem das Beste, was an Trickfilmen heraus gekommen ist. Außergewöhnliche und vor Allem neue Story. Weihnachtsmann, Osterhase, Zahnfee, Sandmann und Jack Frost kämpfen zusammen gegen das Böse. Im Film stecken viele schöne Botschaften und ist daher vor Allem auch für Kinder geeignet. Ein Film für die ganze Familie, wobei meines Erachtens die Kleinsten wegen der Teils recht finsteren Szenen mit dem schwarzen Mann doch zumindest 6 Jahre sein sollten.

    Die Bildqualität der Bluray ist absolute Referenz, sowohl in Tön und Bild. 3D ist ein Genuss in Tiefe und ein Traum für Fans von Popouts.

    Ich war seit langem nicht mehr so begeistert und für Trickfilm-Fans ein Leckerbissen.
  • Fire with Fire
    Rache folgt eigenen Regeln.
    Thriller, 18+ Spielfilm, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "snowbo" am 04.04.2013
    Also ich fand ihn überraschend gut! War spannend bis zum Schluss und insgesamt sehr kurzweilig. Auch sehr guter Soundtrack, der den Film wunderbar trägt.

    Den Hauptdarsteller hatte ich bisher kaum auf dem Schirm, er hat aber seine Rolle sehr überzeugend gespielt. Man hat ihm durchaus abgenommen, dass er eigentlich ein "normaler Bürger" ist, der quasi durch die Umstände gezwungen wird, sich zu wehren und härter zu werden.

    Bruce Willis hat eher wieder eine Nebenrolle aber zum Glück dieses mal nicht so schmal, wie in letzter Zeit leider öfter zu sehen. Er ist mal wieder ein Cop und taucht recht regelmäßig während des Films auf.

    Ironischerweise ist er hier als Cop wieder mehr wie der "Mc Lane", den man sich in Die Hard 5 gewünscht hätte: menschlich!!

    Logikfehler, wie einer der Kollegen hier schreibt, sind natürlich drin. Aber das ist ein FSK 18 Actionfilm; da erwarte ich eher, dass es hübsch knallt und kein Schachspiel ;-)
  • Margin Call - Der große Crash
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "snowbo" am 20.04.2012
    Ich kann mich den positiven Stimmen leider(!) nicht anschliessen. Ich betone: leider!

    Denn bei DEM Aufgebot an Stars, die auch alle überragend gespielt haben, hatte ich viel mehr erwartet. Ständig habe ich gewartet, dass der Film mal ein bißchen an Fahrt gewinnt. Kam aber leider nicht - selbst der Showdown war irgendwie so "still"!

    Es war schon interessant, gewissermassen hinter die Kulissen von 2008 zu blicken, doch ich hätte mir gewünscht, dass der Film auch mal ein bißchen die Perspektive wechselt .. auch mal "draussen" spielt.. die meisten Szenen spielen sich nämlich nur im Firmengebäude ab.

    Vielleicht war auf Grund der sicherlich nicht ganz preiswerten Schauspieler einfach vom Budget her nicht mehr drin.. auf alle Fälle schade!

    Denn dadruch wirkt es eher wie ein Bühnenstück, denn als ein Spiel-Film; sehr dialoglastig.

    Wer etwas, wie Wall Street sucht, wird enttäuscht sein.
  • 22 Bullets
    Krimi, Thriller, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "snowbo" am 09.02.2012
    Ein Film, bei dem man das Gefühl hatte, er wurde auf Jean Reno zugeschnitten.

    Denn Kaum ein Schauspieler auf der Welt, außer vielleicht Robert De Niro, schafft es, einen so sehr durch seinen Tiefgang zu überzeugen, wie Reno. So, dass man meint, er spiele nicht einen Charakter, sondern sich selber.

    Der Film schafft es, einen von Beginn zu fesseln. Das Gefühl der Spannung baut sich sofort von Beginn an auf und bleibt im Grunde fast ständig auf einem Niveau erhalten, dass einem nie das Vertrauen gibt, die jeweilige Szene ginge "gut aus"..

    Großes Kino mit durchweg hervorragenden Darstellern und einem Regisseuer, dem man anmerkt, dass er keinen Film mit heißer Nadel gestrickt fuer die Breite Masse "hinklatschen" wollte, sondern ein Kunstwerk erschaffen wollte, dass im Gedächtnis des Zuschauers einen gewissen Nachhall erzeugt. Absolut gelungen!

    Endlich mal wieder! Ein Geheim-Tipp.
  • Ohne Limit
    Die Droge für Reichtum und Macht.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "snowbo" am 14.09.2011
    Wow, seit langem mal wieder "was anderes" in der Masse der Filme. Hatte es wohl leider nicht in die Kinos geschafft, weil die obersten Wächter vielleicht Angst hatten, dass es zur Einnahme von bestimmten Drogen verführen könnte, die angeblich ähnlich wirken sollen(!)... schade eigentlich, denn Schauspieler, Story, Umsetzung (auch technisch) extrem gut.

    Ein Geheimtipp!!
  • Konferenz der Tiere
    Animation, Deutscher Film, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "snowbo" am 08.09.2011
    Ein Animationsfilm, der nicht aus der PIXAR-Schmiede, sondern aus Deutschland stammt. Und das merkt man dem Film nicht an. Hervorragende Animation und sehr witzige Dialoge.

    Die Botschaft hinter dem Film hat uns Allen (mir, meiner Frau und den beiden Kindern) teilweise die Tränen in die Augen getrieben, da es einem so deutlich zeigt, wie achtlos wir Menschen mit Tieren und der Umwelt umgehen.

    Sehr zu empfehlen für Klein und Gross.
  • Brooklyn Rules
    Das Gesetz der Straße - Nicht gemacht um zu sterben.
    18+ Spielfilm, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "snowbo" am 07.09.2011
    Ich mache es sehr kurz: braucht niemand, der 86ste Abklatsch des immer selben Themas! Schade um die Zeit
  • The Green Hornet
    Die Grüne Hornisse - Brich das Gesetz, um es zu schützen.
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "snowbo" am 07.09.2011
    Die Effekte sind klasse, die zwei Hauptdarsteller zuweilen ganz lustig aber ansonsten ist die Story relativ sinnfrei und als 2D Version hätte ich nicht zu Ende geschaut. Wer die Möglichkeiten seines 3D TV´s testen möchte hat hier ganz brauchbares Testmaterial
  • Game of Death
    18+ Spielfilm, Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "snowbo" am 06.06.2011
    Wesley Snipes goldene Jahre scheinen vorbei zu sein... Ich bin nach ca. der Hälfte eingeschlafen und hatte tags drauf nicht das Bedürfnis, weiter zu schauen.. Das sagt viel, denn ich "ertrage" viel.

    Schade!
  • Appaloosa
    Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "snowbo" am 04.11.2010
    Ein sehr ungewöhnlicher Western. Zwiegespalten; es werden (auch) Klischees bedient aber auf der anderen Seite wirkt er vor Allem so autenthisch, dass man denken könnte, so nahe an der Realität des Wilden Westens war -zumindest gefühlt- noch keiner. Das Staraufgebot wird brilliant eingesetzt und wurde nicht (wie leider so oft in letzter Zeit) verpulvert.

    Wer Western mag, die nicht nur das Cowboy & Indianer Klischee bedienen, sondern auch Tiefgang haben, wird einen unterhaltsamen DVD Abend haben.

    Und wer "Western" normalerweise nicht auf seiner Leih-Liste an erster Stelle stehen hat aber gerne Filme sieht, die sich auch um ehrenhafte und von bedingungslosem Vertrauen geprägte Männerfreundschaft drehen, wird berührt sein!
  • Männer, die auf Ziegen starren
    Keine Siege ohne Ziege.
    Komödie, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "snowbo" am 05.09.2010
    Es ist mir ein Rätsel, wie es den Produzenten gelungen ist, diese hochkarätige Schauspielerriege für so einen Schmarrn gewinnen zu können.

    Man wartet ständig auf eine überraschende Wendung - leider wartet man darauf vergebens bis zum Schluss. Der Film ist nicht wirklich witzig und auch anonsten nicht Fisch - nicht Fleisch.

    Schade um die Zeit!