Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "chiksen" aus

9 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Nachts im Museum
    Alles erwacht zum Leben.
    Fantasy, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "chiksen" am 25.08.2009
    Aufgrund von Empfehlungen aus dem Freundeskreis war die Erwartungshaltung an den Film relativ hoch. Zu meiner Überraschung hat der Film dieser auch standgehalten und durch eine originelle Idee und Umsetzung überzeugt. Die Geschichte mit der Familie/dem Sohn etc. finde ich persönlich etwas unnötig und das Ganze hätte man sicher auch anders aufziehen können, aber im Großen und Ganzen toll gemacht mit sehr lustige Szenen. Vor allem die Miniatur-Figuren sorgen für viele Gags und Action. Toller Film der zu empfehlen ist!
  • Der seltsame Fall des Benjamin Button
    Lovestory, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "chiksen" am 17.08.2009
    Leider um min. eine halbe Stunde zu lang geratener Film. Vor allem die ersten 90 Minuten ziehen sich wie Kaugummi und quälen den Zuschauer teilweise mit der Kindheit von Benjamin Button. Ab dort nimmt der Film sprungartig eine rasante Fahrt du das Liebesleben von BB auf. Vor allem die Beziehung mit Daisy stellt den Höhepunkt des Filmes dar. Das Ende des Filmes ist letztlich doch überraschender als man es für den vorhersehbaren Ausgang erwartet. Alles in allem eine tolle Leistung der Hauptdarsteller, nur wie so viele schon vor mir erwähnten: einfach zu langatmig.
  • Die Reise der Pinguine
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "chiksen" am 17.08.2009
    Hatte mir viel von dem Film versprochen, wurde dann aber irgendwie enttäuscht. Die Art wie dieser Film erzählt wurde sagt mir nicht so ganz zu. Trotzdem gab es schöne Aufnahmen. Relativ unspektakulär im Gesamtpaket. Positiv fällt vor allem die Filmmusik auf, die manche Szenen sehr schön untermalt.
  • Burn After Reading
    Wer verbrennt sich hier die Finger?
    Krimi, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "chiksen" am 11.08.2009
    Ein sehr merkwürdiger Film, dessen Sinn sich mir bis heute nicht erschliesst. Der Film fängt, für meinen Geschmack, ohne Einleitung an und endet ebenso abruppt. Die Story ist wild durcheinander gemischt und ich kann dem ganzen nicht wirklich folgen und sehe auch keine wirkliche Storyline. Lediglich die Darbietung von Brad Pitt und George Clooney helfen dem Film auf 2 Sterne.
  • Bedtime Stories
    Pass bloß auf, was du am Abend erzählst. Sonst regnet es morgen Kaugummis.
    Komödie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "chiksen" am 06.08.2009
    Tolle Story und auch schön in Szene gesetzt. Der Film produziert zwar keine Brüller am Stück, kann aber mit teilweise toller Situationskomik aufwarten. Vor allem Glupschi und Mikey (bekannt aus "Nie mehr Sex mit der Ex" als Rock-Superstar) überzeugen in diesem Film durch ihre komische Art ;-)

    Vor allem für Kinder ein schöner Film und für Erwachsene auf jedenfall sehenswert.
  • Stiefbrüder
    Sie mögen erwachsen sein, aber sie sind immer noch Kinder.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "chiksen" am 06.08.2009
    Wieder einmal ein etwas schwacherer Film von Will Ferrell. Ich bin ein großer Fan von ihm und seinen Filmen, aber trotz allem ist Stiefbrüder doch etwas schwach auf der Brust. Er hat einen eigenen Humor den ich sonst schätze und liebe, der auch in diesem Film größtenteils zum Ausdruck kommt. Als Fan sollte man sich den Film auf jedenfall anschauen, ebenso wer gerne eine Komödie mit einer witzig gemacht Idee schauen möchte. Wie gesagt gibt es aber bessere Filme von ihm.
  • Babylon A.D.
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "chiksen" am 06.08.2009
    Die Story ist gar nicht mal so schlecht, wobei vieles sich doch als fragwürdig darstellt. Die meiste Zeit über ist während des Films eh klar was wie wo passieren wird, jedoch sind viele Szenen gut gemacht (mit viel Krach und Explosionen :-)). Actionlastiger Film wie man es von Vin Diesel gewohnt ist, allerdings nervt diese romantische Beziehungsduselei doch etwas gegen Ende.
    Den Film kann man sich ansehen, gehört allerdings nicht zu den Glanzwerken eines Vin Diesel, vor allem das Ende des Films ist "beschi**en".
  • Twilight - Biss zum Morgengrauen
    Die Ewigkeit beginnt jetzt.
    Fantasy, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "chiksen" am 06.08.2009
    Habe das Buch nicht gelesen, konnte daher ganz unbefangen an den Film herangehen. Aufgrund der Trailer hatte ich mir den Film doch etwas actionlastiger vorgestellt, war aber kein Beinbruch. Schöne Idee und eine etwas andere Darstellung von Vampiren in Form einer Familie die füreinander da ist und zusammenhält und nicht als blutrünstige Killer oder melancholische Einzelgänger. Die Schauspieler überzeugen und aus diesem Grund bin ich doch auf den zweiten Teil gespannt.
  • Er steht einfach nicht auf Dich
    Basierend auf dem US-Bestseller.
    Lovestory, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "chiksen" am 06.08.2009
    An sich eigentlich ein interessanter Film über die alltägliche Mann-Frau-Beziehung. Die Story spielt in diesem Fall in New York und alle Darsteller sind entweder über ihren Job oder über Bekannte miteinander verworren.
    Ich habe den Film mit meiner Freundin geschaut, was ich keinem empfehlen kann, dessen Freundin irgendwo im Hinterstübchen denkt: Das alle Männer doch Arschlöcher sind. So werden alle "bösen Taten und Worte" des Film auf einen projiziert und am Ende fürchtet man um sein Leben, falls der Film kein Happy End haben sollte :-)
    Im Großen und Ganzen ein nett gemachter Film mit guten und glaubwürdigen Darstellern, mit altbekannten Themen und Problemen. Auf jeden Fall sehenswert.