Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "ThomasUhlemann" aus

36 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Firestar: First Contact
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ThomasUhlemann" am 14.11.2010
    Ich muss wirklich sagen. Die Effekte sind schlimmer, als das, was man in den 1950er Jahren gemacht hatte, die Dialoge sind ... dafür fällt mir nichts ein. Und zuguterletzt die Handlung/Story ... einfach nur langweilig, zusammenhanglos und einfach nur einschläfernd. Schade um die Ressourcen, welche für die Machung dieses Filmes verbraucht wurden.
    Hoffentlich gibt niemand jemals Geld aus um diesen Film sehen zu wollen.
    Finger weg ! ! ! Ernsthaft.
  • Dante 01
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ThomasUhlemann" am 21.12.2008
    Dieser Film fängt erwartungsvoll an. Zieht sich dann durch eine merkwürdige Handlung und endet in einer surrealen Religiösität.
    Leider hält der Film damit nicht, was das Cover verspricht.
    Einzig, die Schauspieler machen den Film sehenswert. Da sie den Film voran ziehen.
    Aber man kann wirklich auf den Film verzichten. Der ist nur etwas für Insider.
  • Der Querkopf
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ThomasUhlemann" am 21.12.2008
    Louis deFunes in seiner besten Manier.
    Hier zeigt der kleine Franzose seine Exzentrik und Impulsivität sehr gut. Und paart dieses mit jede Menge Witz und französischen Humor.
    Das ist Louis deFunes wie sich am besten zeigt.
    Leider ist es keine typische Rolle des kleinen Franzosen, daher hier auch nicht die volle Punktzahl.
    Jedoch muss man auch sagen, das Louis deFunes nicht führ jeden Geschmack etwas ist.
  • Tamala 2010
    A Punk Cat in Space!
    Anime
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ThomasUhlemann" am 21.12.2008
    Ich weiß hier ehrlich nicht für wen dieser Film gemacht wurde.
    Die filmischen Stilelemente sind nicht nachvollziehbar. Die Handlung nicht zu erkennen. Einzig ein paar schöne Anime-Szenen sind hier zu erkennen, welche dann aber wieder durch Surrealismus deduziert werden.
    Dieses sinnlose Machwerk ist reine Zeitverschwendung.
  • Alvin und die Chipmunks
    Der Kinofilm
    Komödie, Kids, Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ThomasUhlemann" am 21.12.2008
    Alvin und die anderen Nager.
    Ein schöner Film für die ganze Familie. Die damalige Zeichentrickserie wird hier sehr gut in einem Film umgesetzt.
    Für einen beruhigsamen Familienabend mit Kind und Kegel ist der Film sehr schön.
    Leider ist es eine Storie, die so ähnlich immer wieder hervorgeholt wird um mal etwas neues zu erzählen. Also nicht wirklich etwas neues. Dafür aber schön umgesetzt.
  • Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken
    Nach den internationalen Bestsellern von Allan und Barbara Pease.
    Deutscher Film, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ThomasUhlemann" am 21.12.2008
    Dieser Film hat ein paar schöne Witze und gute Darsteller.
    Ansonsten ist der Film krottenschlecht.
    Die Handlung ist langweilig, die Pointen schnell vergessen und man ärgert sich, die Zeit in diesen Film investiert zu haben.
    Wenn jemand Brechreizhandlungen und abgeflachte Klichee-Witze mag, soll sich den Film ansehen. Alle anderen seien hiermit gewarnt!
  • Mimzy
    Meine Freundin aus der Zukunft
    Kids, Fantasy, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ThomasUhlemann" am 21.12.2008
    Mimzy ... ein schönes modernes Märchen für die ganze Familie. Schöne, niedliche und spannende Elemente machen den Film für jeden Sehenswert.
    Auch die Hauptdarsteller bringen die Handlung gut voran und bestechen durch ihre Realität.
    Das ist ein Film den man unbedingt gesehen haben muss.
  • Highlander 5 - The Source
    Die Quelle der Unsterblichkeit.
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ThomasUhlemann" am 21.12.2008
    Dieser Film hat eine gute Storie.
    Damit hört das positive schon wieder auf. Die Storie passt nicht zur Ursprungsstorie. Die ganze Unsterblichen-Geschichte ist mittlerweile so abgedroschen, dass es nicht mehr schön ist, noch weiteres zu sehen.
    Jedes weitere Wort erübrigt sich, daher sage ich nur:
    Wer Highlander sehen will, sollte sich den ersten Teil ansehen, und jeden Rest einfach im Regal oder im Netz liegen lassen.
  • Sin - The Movie
    Die Sünden des Vaters lasten auf den Schultern des Kindes.
    Anime
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ThomasUhlemann" am 21.12.2008
    Für Anime-Fans sehr sehenswert. Für alle anderen nicht zu empfehlen.
    Die Storie zieht sich grausam und blutig zum Ende zu.
    Dadurch bleibt die Handlung aber spannend bis zum Schluss, auch wenn sie sehr aus der Luft gegriffen ist.
    Ein echter Anime eben. Jedoch, es gibt bessere!
  • Is' was Kanzler!?!
    Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ThomasUhlemann" am 21.12.2008
    Hier erwartet einen ein deutscher Film mit Witz, interessanter Handlung und einem merkwürdigem Ende, welches die deutsche Geschichte auf den Kopf stellen könnte (wenn sie war wäre).
    Leider sind die Witze mitlerweile aus der Mode, die Handlung etwas langatmig und flach und ein wenig konfus und der Hauptdarsteller passt nicht ganz in seine Rolle.
    Insgesamt ist dieser Film durchaus sehenswert.
  • Das Beste kommt zum Schluss
    Drama, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ThomasUhlemann" am 21.12.2008
    Hier trifft einiges auf einander: Zwei sehr gute Schauspieler, Interessante Handlung und jede Menge Witz und Charme.
  • The Quiet Earth
    Das letzte Experiment
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ThomasUhlemann" am 21.12.2008
    Hier wird gezeigt, was passieren kann, wenn unnötige Experimente die Grundfeste der Menschheit erschüttert oder gar ausrottet.
    Ein Mann erwacht eines morgens und erkennt so langsam, das er der letzte Überlebende der Menschheit ist.
    Dieser Film zeigt schonungslos, welche Gefühle so nach und nach in einem aufkommen, wenn man mit dieser Situation konfrontiert wird.
    Kein typischer Hollywood-Streifen, daher auch wenig übertriebene Action und ein unerwartetes Ende.
    Für Freunde von Endzeitfilmen ein Muss und sehr sehenswert.
    Wer allerdings auf Action bis zum letzten steht, sollte hier die Finger weglassen.