Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "3pk38e" aus

76 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Die Chaoscamper
    8 Räder. 1 Familie. Keine Bremsen.
    Komödie, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 28.03.2007
    klasse Komödie ... zum einfach mal abschalten
    Der Film ist herrlich lustig in vielerlei Hinsichten: die komplizierte Situation aus der sich Robin versucht sich zu retten; die spritzige Dialoge, vor allem mit den Kindern; die gut inszenierte slapstick Gags; die Augenzwinkern zu anderen Filme oder Serien; und natürlich die Parodie der amis-(Ferien)-Kultur in einem Camping Car.
    Manche Gags sind zwar etwas vorhersehbar und schon mal in einem anderen Film gesehen, ABER was hier anders ist, ist die Reaktion zu den Gags. Einmalig und super lustig.
    Aber das hört hier nicht auf. Die Schauspieler bringen noch mehr Tiefe und Spaß in der Story. Robin Williams ist wieder meisterhaft; dies mal jedoch ohne Stimmimitation. Die Sängerin JoJo spielt auch wie gegossen ihre Rolle der frustrierte teenagerin.
    Nicht zu vergessen die herzliche Note des Filmes. Eine wunderbare Sensitivität, die sich durch den ganzen Film durchzieht und eine Balance zu den Gags bietet.
    Hinzu kommen die wunderbaren Bilder aus dem amerikanischen Colorado. Am Ende wünscht man sich sogar so eine Tour zu machen, ein Mal in seinem Leben.
  • Cast Away - Verschollen
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 20.03.2007
    Drama mit Tiefgang ...
    Ein geschäftstüchtiger Mann stürzt mit dem Flugzeug ab und kann sich als einziger Überlebender auf eine einsame Insel retten. Nachdem die Hoffnung verflogen ist, schnell gerettet zu werden, beginnt er damit sein Leben auf der Insel einzurichten.
    Der Mensch braucht soziale Kontakte, etwas das auch der gestrandete Chuck bald erfährt. Kein Wunder bastelt er sich bald darauf einen imaginären Freund. Gerade in unserer Zeit, wo viele Leute zwar mitten unter Menschen sind, aber oft nicht weniger einsam macht dieser Film sehr nachdenklich.
    Gerade auch diesbezüglich fand ich den Film hervorragend, besonders weil es nicht auf die Hollywooddtypische »alles wird gut«-Art geschieht.
    Getragen wird der Film vom grandiosen Tom Hanks, der logischerweise über weite Strecken eine Ein-Mann-Show zeigt. Die Story ist logischerweise relativ dünn, doch nichts desto trotz bleibt der lange, relativ storylose Teil auf der Insel sehr spannend, da Frust und Freude im Überlebenskampf sehr gut dargestellt sind und einem mitfiebern und mitleiden lassen.
    FAZIT: Kein Film für Actionfans. Wer aber ein genial gemachtes Drama über das Menschsein sucht und/oder Fan von Tom Hanks ist, der kommt an diesem Film nicht vorbei. Hervorragend gemachter und vor allem hervorragend gespielter Film.
  • Asterix und die Wikinger
    Kids, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 19.03.2007
    Kein Asterix und Obelix mehr ....
    Dieser Titel hat nichts von dem Charme der alten Streifen und dies fängt schon mit den neuen synchronsprechern an.
    Die Story ist vollkommen überladen und unhumorvoll. Versucht mit hip hop tanzeinlagen oder sms vögeln den nerv der zeit zu treffen, schafft dies jedoch überhaupt nicht. Höchstens für sehr junges Publikum geeignet. Asterix und Obelix rücken in diesem Film komplett in den Hintergrund.
    Ein netter Zeichentrickfilm aber bestimmt kein Asterix und Obelix. Wo bleibt der historische Hintergrund und französische Chrame der Vorgänger??
  • Full Metal Jacket
    Eine epische Geschichte des Vietnam-Krieges.
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 13.03.2007
    Ein Unikat - gegen den Krieg
    Gute Idee, den Film als »2-Teiler« zu bringen:
    erster Teil zeigt die Rekrutenausbildung - zweiter Teil bringt den Einsatz in Vietnam.
    Beides ist menschenverachtend, unwürdig und sinnlos: im Ausbildungsteil die wirklich unglaublich harte Linie und im Krieg die Sinnlosigkeit, so viele Menschenleben einzubüßen, alleingelassen beim Durchzug durch eine Stadtruine, ohne Plan und Ziel und Perspektive.
    Äußerst drastischer Film, beeindruckend und sehenswert.
  • Silent Hill
    Willkommen in der Hölle.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 13.03.2007
    Genialer, bildgewaltiger Höllentrip !
    Die Verfilmung des Kultspieles Silent Hill ist von der ersten bis letzten Minute nicht nur gelungen, sondern visuell atemberaubend. Zwei Stunden wird man Zeuge eines grotesken, bizarren Schauspiels einer Stadt, die sich in Sekunden in eine wahre, abscheulische Hölle verwandelt, wo Kreaturen existieren, die man sich nicht in den dunkelsten Alpträumen vorstellen kann. Visuell ist »Silent Hill« ein Meisterwerk und einer der bisher besten Horror-Verfilmungen. Auch die Story überzeugt und die schauspielerischen Leistungen sind gut. Meine Empfehlung, ausleihen lohnt sich.
  • Türkisch für Anfänger - Staffel 1
    Serie, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 07.03.2007
    immer noch super
    Die ersten 6 Folgen waren schon klasse, aber der Rest Top´t das noch. Einfach sehenswert.
  • Französisch für Anfänger
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 06.03.2007
    Deutsche Antwort auf American Pie
    Es ist schon schwierig erwachsen zu werden: Die eigenen Gefühle spielen verrückt, man verliebt sich in diejenige, die scheinbar am allerwenigsten zu einem passt und man tritt von einem Fettnäpfchen ins nächste.

    Genau so ergeht es dem schüchternen Henrik. Er hat ein Auge auf die hübsche Valérie geworfen. Als er die Chance bekommt, ein paar Worte mit ihr zu wechseln, äußert er, dass er Frankreich und Französisch nicht mag - natürlich um ihr zu imponieren. Unglücklicherweise ist Valérie Halbfranzösin... Um seinen Fauxpas wieder auszubügeln, entscheidet sich Henrik am jährlichen Frankreichaustausch teilzunehmen. Er kann zwar fast kein Wort Französisch und ist vollbeladen mit Vorurteilen, aber Valérie fährt auch mit... Es beginnt eine turbulente Zeit mit vielen Partys, vielen Flirts und vielen Tränen. Henrik tritt in jedes erdenkliche Fettnäpfchen und irgendwie kommt er Valérie auch nicht näher...

    'Französisch für Anfänger' ist ein sehr temporeicher und kurzweiliger Film. Die Jugendlichen wirken alle sehr authentisch, sie wirken ziemlich unbeholfen (besonders Henrik!) und haben mit ihrem Gefühlschaos zu kämpfen. Wenn dann noch zwei Nationalitäten aufeinandertreffen, dann ist genügend Stoff für 93 Minuten Irrungen, Wirrungen und Pointen vorhanden.
    Gegen Ende wirkt der Film leider ein wenig überzogen, aber dies ist ein gewöhnliches Mittel einer Komödie. Die Musik ist gut, Songs von 'Wir sind Helden' tauchen häufiger auf.

    Insgesamt ein unterhaltsamer Film für alle jungen Menschen und alle junggebliebenen. Wer eine ernsthaftere Auseinandersetzung mit dem Thema sucht, der sollte von diesem Film aber die Finger lassen, denn trotz aller Verwicklungen verläuft alles letztlich ein wenig zu glatt und linear.
  • Türkisch für Anfänger - Staffel 1
    Serie, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 06.03.2007
    köstlich, frech, erfrischend
    Emanzipierte, leicht durchgeknallte deutsche Psychologinverliebt sich in türkischen Polizisten. So weit so gut. Nur: Da ist noch der pubertierende Anhang - zwei deutsche und drei türkische Kids aus erster Ehe der beiden. Und die sorgen regelmäßig für Verwicklungen - wenn zum Beispiel die türkische Tochter den Rest der Familie für den Islam missionieren möchte, oder der türkische »Große Bruder« den Angebeteten der deutschen Tochter vermöbelt. Und dann ist da noch die durchgeknallte Mutter, die sich über-aufgeklärt ins Sexualleben der Kids einmischt. Köstlich, frech, erfrischend - und zu recht mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet.
    Ich würde sagen freuen wir uns auf Staffel Nummer 2 !!!!
  • Lammbock
    Alles in Handarbeit.
    Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 06.03.2007
    WITZIG aber ...
    auch ein wenig verworren, durch die ständigen Scenenwechsel im Film. Klasse Dialoge und Witze an allen Ecken und Enden. Moritz Bleibtreu war wieder mal absolute Klasse. Fazit: absolut sehenswert !!
  • Zwei Asse trumpfen auf
    Die neuesten Abenteuer der unschlagbaren Zwei!
    Komödie, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 06.03.2007
    Super Film
    Ich liebe (fast) alle Filme mit Bud und Terence. Aber dieser ist einer der besten. Einfach KULT, die Story ist klasse, nur schade das die beiden das Geld nicht behalten haben ... Sehr zu empfehlen
  • So High
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 21.02.2007
    guter Zeitvertreib
    »So High« ist eine sehr gelungene Kifferkomödie!! Auf jeden Fall sehenswert vor allem wegen den Hauptdarstellern Methodman und Redman!!! Aber nicht alles ganz ernst nehmen *grins*
  • Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 21.02.2007
    einfach nur geil !!
    Einfach nur geil. Den Film muss man einfach gesehen haben. Mit all seinen Spezial Effekten. Daran werden noch Generationen nach uns Ihre Freude haben. Der erste Teil war ja schon Spitzen Klasse, aber der zweite und der dritte Teil stehen dem in nix nach. Besonders der Zwerg mit seinen coolen Sprüchen ist ein Knüller. Schön das der Zauberer wieder mitspielt, er hätte doch ganz schön gefehlt. Auch wenn der Film Mega lang ist, es kommt absolut keine Langeweile auf.