Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Raigyo

Tödliche Ekstase - Die Frau in schwarzer Unterwäsche.

Japan 1997


Takahisa Zeze


Sumiko Nogi, Ryûmei Homura, Kazuya Sasaki, mehr »


Thriller

2,2
13 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Raigyo (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 75 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interview
Erschienen am:13.04.2006
Raigyo
Raigyo (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Raigyo
Raigyo (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Raigyo
Raigyo
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Raigyo
Raigyo (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Raigyo
Raigyo (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Raigyo

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Raigyo

'Sapporo' wird von einem bestialischen Mord überschattet. Eine verheiratete Frau in schwarzer Trauerkluft flieht aus einem Hospital und verabredet sich mit einem Mann, den sie über einen Telefonsexclub kennengelernt hat, in einem Liebeshotel. Dort verbringen sie eine Stunde wilder Extase und ein bizarrer Alptraum aus Sex und Gewalt beginnt, der in der bestialischen Abschlachtung des Mannes endet...

'Raigyo' ist ein 'Pink Eiga' Film für alle Freunde der etwas härteren Kost. Takahisa Zezes 'Raigyo' (1997) beginnt dort, wo Adrian Lynes 'Eine verhängnisvolle Affäre' (1987) endete.

Film Details


Raigyo: Kuroi shitagi no onna / Woman with Black Underwear: Snake-Headed Fish


Japan 1997



Thriller


Hotel, Sexualität, Mord



Darsteller von Raigyo

Trailer zu Raigyo

Haben Sie Trailer zu diesem Film?    Schreiben Sie uns!

Bilder von Raigyo

Poster

Cover

Film Kritiken zu Raigyo

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Raigyo":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Tödlich ist hier allein die Langeweile. Von Ekstase keine Spur. "Raigyo" ist ein in Teilen unverständliches, verstörendes Drama. Bei weitem kein Erotikfilm, schon gar kein Thriller. Worum es genau geht, muss sich der Zuschauer mühsam erkämpfen und trotzdem bleiben Fragen offen. Eine junge, gedemütigte Frau nimmt Rache an den Männern. Allerdings passiert so gut wie nichts. Immer wieder werden Fische ins Bild gerückt, eine Symbolik, die sich wohl eher Asiaten erschließt. Man wartet an Bahnsteigen, geht durch Krankenhausflure oder sitzt einfach mit leerem Blick herum...schnarch...schnarch...Welche Rolle die behinderte Frau spielt, bleibt ebenso im Unklaren. "Raigyo" gehört ein TV-Sendeplatz nach 24 Uhr im letzten Programm. Nennt sich so etwas Autorenkino? Doch wer möchte das sehen? Noch dazu ist das ganze dilletantisch gefilmt. Wenige Worte hätten gereicht: Ein schlecht gemachter Langweiler ohne den geringsten Unterhaltungswert. Weg damit!
Raigyo: 2,2 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen und 1 Nutzerkritik
Ihre Online Videothek präsentiert: Raigyo aus dem Jahr 1997 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Sumiko Nogi von Takahisa Zeze. Film-Material © Asian Film Network.
Raigyo; 16; 13.04.2006; 2,2; 13; 0 Minuten; Sumiko Nogi, Ryûmei Homura, Kazuya Sasaki, Mai Kawana, Yumi Yoshiyuki, Bunmei Tobayama; Thriller;