Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "bjoernpetersen" aus

301 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Nach 7 Tagen ausgeflittert
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bjoernpetersen" am 31.05.2018
    Herliche Komödie mit einem Ben Stiller in Top Form, sehr gut plazierte Gags eine tolle Story und ein Jerry Stiller mit seinen Sprüchen einfach herlich. 
    Die Farelly Brüder haben mit diesem Film eine sehr gute Komödie abgeliefert ganz im Stile von Verrückt nach Mary.
  • Michael Clayton
    Die Wahrheit ist, was er uns glauben lässt.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bjoernpetersen" am 31.05.2018
    Irgendwie weiß ich nicht wie ich ihn bewerten soll - bis zur Mitte des Films streckte er sich extremst in die Länge, die Handlungsstränge waren lange meilenweit von einander entfernt und dann kam das gute, wenn auch recht unspektakuläre (wobei das auch nicht immer schlecht sein muss) Ende.
  • Ossi's Eleven
    Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bjoernpetersen" am 31.05.2018
    Ein ganz netter deutscher Film, der sich gottseidank vom bekannten Einheitsbrei abhebt, gerade, was Komödien betrifft. Der Film kommt beinahe ohne flache Witze aus, überzeugt mit meines Erachtens sehr guten Charakteren und ist am Ende sogar recht tiefrgründig. Gerade der Hauptdaresteller (weiß seinen Namen grad nicht) und Stefan Jürgens rocken gar sehr.
  • Godzilla - Der Urgigant
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bjoernpetersen" am 31.05.2018
    Netter Film, in dem die Gentechnologie angeprangert wird. Zeitgleich einer der besten Filme der Heisei-Ära
  • From Dusk Till Dawn
    Von der Dämmerung bis zum Morgengrauen...
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bjoernpetersen" am 31.05.2018
    Auch erst letzte Woche gesehen. Ist ein packender Film. Tarantino rult. Aber was mich besonders verwundert hat, war die Rolle von Clooney. Man kennt ihn ja eher aus ER, aber seine Rolle in dem Film ist gigantisch. Und wie er diese Rolle rüberbringt? Warum spielt er denn nun nur noch diese Weicheierrollen? Er gehört wieder in solch eine ähnliche Rolle! Die Story ist jetzt nicht der Megaburner, aber sie ist interessant. Schade, dass es so lange dauert, bis es mit den Vampis losgeht. An Gore kommt es nicht zu kurz. Einfach Sensationell wie da alles durch die Luft geschnezelt wird. 
  • 300
    Ruhm erwartet euch! Noch heute speisen wir in der Hölle!
    Abenteuer, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bjoernpetersen" am 31.05.2018
    Heute erst das erste Mal gesehen. Ist schon ein beeindruckender Film. Zu Beginn ist er zuerst stark langweilig. War sogar kurz davor den Film zu stoppen. Habe ihn doch weiterlaufen lassen. Mit der Zeit wurde er dann auch besser. Die Kampfszenen sind wirklich "cool". Leider sehen die meisten Szenen auch relativ gleich aus. Die Story ist IMO auch nicht so packend. Vor allem ist die Story sehr voraussehbar. Bspw.das der Sohn des Herrführers stirbt. Das sind typische Filmstorys. Die Aufmachung hingegen war so etwas von genial. Ich denke man kann bei 300 von einem der 5 besten produzierten Filme reden. Nur alleine deswegen sollte man den Film gesehen haben. Einfach nur episch.
  • Der letzte Kuss
    Lovestory, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bjoernpetersen" am 31.05.2018
    Sehr schöne Dramödie, da der Film sowohl sehr dramatische Züge aber auch einige sehr leise und gleichzeitg lustige Töne. Die Besetzung finde ich sehr gelungen und ich habe als Ghostbusters-Fan gejubelt, als Harold Ramis aufgetaucht ist. 
  • Zimmer 13
    Krimi, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bjoernpetersen" am 31.05.2018
    Hm...... alter Film - ja klar! Aber dennoch hat der mich nicht wirklich überzeugt. Der Hexer und Co. waren von E.Wallace doch deutlich besser.
  • Kein Bund fürs Leben
    Deutscher Film, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bjoernpetersen" am 31.05.2018
    Meiner Mienung nach ein totaler Schund, muss man nicht sehen denn die Darsteller sind allesamt irgendwie Faul anständig zu schauspielern und die Story naja blöde eben
  • Superbad
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bjoernpetersen" am 31.05.2018
    Komischer Film der zwar einige Lacher auf seiner Seite hatte aber wo nie so richtig zünden konnte. Von Fans von z.B Jungfrau 40 ist er pflicht für alle anderen nicht unbedingt wichtig
  • Dieser Titel wurde aus Jugendschutzgründen ausgeblendet.

    Ansicht freischalten

  • Stargate - The Ark of Truth
    Die Quelle der Wahrheit
    Science-Fiction, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bjoernpetersen" am 31.05.2018
    Als absoluter Stargate Fan sollte ich eigentlich nix negatives drüber verlieren, wobei mir die Ori SL viel zu kurz abgehandelt wurde. Zudem mir irgendwie der typische Charme und auch Witz der Serie gefehlt hat. Man kann eigentlich nur hoffen, dass der nun folgende Film besser wird. Schade eigentlich...